Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 22.März 2017

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 22.März 2017

So viele erwachende Menschen bedauern oder schämen sich für die Entscheidungen, die sie vor ihrem Erwachen getroffen haben. Wir lieben Euch für Eure liebevollen Herzen und Eure Verantwortungsbereitschaft! Aber was, wenn Eure dunkelsten Tage einfach der Ausgangspunkt waren und Ihr nur so weit gekommen seid, einfach um die Evolution, zu der die Menschen fähig sind, zu erleben und zu demonstrieren? Was, wenn Ihr bei der Erschaffung neuer Muster von Möglichkeiten und Schwingungsbereichen behilflich wart? Was, wenn jedes Mal, wenn Ihr Liebe, Licht, Vergebung, Akzeptanz, Authentizität und Frieden wählt, Ihr weiter Jenen, die in sich in ihren dunkelsten Tagen befinden, zeigt, was möglich ist? Was, wenn dieser Ausgangspunkt notwendig dafür war, damit Ihr in vollem Umfang die Schönheit und die Freude des Entdeckens Eurer eigenen Göttlichkeit erfahrt, und damit Ihr energetisch das Potential Anderer fördert, das gleiche zu tun?

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 22.03.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael – 28.März 2017 – 21 Uhr (Neumond)

Thema: „Männliche und weibliche Anteile harmonisieren und Herzensideale verwirklichen“

Nähere Infos und Anmeldung HIER…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 22.März 2017

  1. dakma schreibt:

    Was wäre ,wenn dies so gewesen wäre (oder/und noch ist) ….. ?……..

    ….. das wäre /ist 😉 sehr ent-lastend ….. manchmal hemmt es ja schon das Weitergehen ,wenn man beginnt zu sehen ,was da alles so verblendet war….

    … das wär doch schad drum 😀 ,nich?
    ….also…. weiter…mutig aufräumen und mit Mitgefühl zurückschauen … und auf…weiter…

    Dakma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s