Sternenbotschaft: Die Arkturianische Gruppe (durch Marylin Raffaele) – 15.Januar 2017

die Arkturianer

Ein spirituell entwickeltes Bewusstsein der Wahrheit und des Lichts wird nach außen manifestiert“

Grüße, liebe Freunde. Wieder einmal kommen wir in Liebe, um mit euch bewusst über alles zu kommunizieren, dem ihr in diesen sich schnell verändernden Zeiten gegenübersteht. Viele von euch befinden sich in dem Prozess höhere dimensionale Energien zu integrieren, die euch das Gefühl geben können, erschöpft und verwirrt zu sein, während physische und emotionale Probleme mit dem Reinigungs-Prozess an die Oberfläche steigen.

Jeder spürt die Auswirkungen der neuen und höheren Frequenzen des Lichts, das in dieser Zeit auf die Erde fließt. Selbst jene, die kein Interesse an solchen Dingen haben, können ihre Auswirkungen nicht vermeiden. Diese Lieben, die die spirituelle Natur dessen nicht verstehen, was in dieser Zeit stattfindet, interpretieren ihre Erfahrungen entsprechend ihres Glaubens-Systems, dass sie in der Regel ein physisches, emotionales oder mentales Problem haben.

Wir möchten darüber sprechen, wie euer erlangter Zustand des Bewusstseins andere beeinflusst. Liebe in ihrer reinsten Form ist eine hoch schwingende Energie des reinen Lichts, die, wenn ihr damit ausgerichtet seid, euch auf eine andere Ebene heben kann, die diese Resonanz hält ~ jene, die die göttliche Natur von allem erkennen.

Die Resonanz eines mit bedingungsloser Liebe gefüllten Bewusstseins fühlt sich physisch, emotional, mental und spirituell an, wenn alle mit ihr in Berührung kommen und viele in Lichtwirkende umwandelt, ohne dass sie es erkennen.

Viele sind sich noch immer nicht bewusst, wer und was sie wirklich sind, oder dass die Energie, die sie um sich herum ausstrahlen, der universellen Energie des Planeten als Ganzes hinzufügen. Deshalb ist es wichtig euch eurer Gedanken und Überzeugungen und dem was ihr denkt bewusst zu sein, dass eure Gedanken niemanden verletzen, wenn ihr sie nicht laut aussprecht.

Dies sagt nicht aus, dass der ernsthafte spirituelle Suchende niemals einen negativen Gedanken haben kann, denn das wäre unmöglich. Ungebetene Gedanken, die ihren Weg in den Kopf finden, sind unpersönlich. Jene, die mit ihren persönlichen Interessen oder Sorgen ausgerichtet sind, finden leicht ihren Weg in ihrem Denken, weil Energie immer versucht sich mit ähnlicher Energie auszurichten. Ein Gedanke könnte die Energie von Sorge oder Furcht darstellen, die ihr entweder noch bewusst oder aus einer vergangenen Lebenszeit tragt.

Gedanken, die in euren Kopf knallen sind unpersönlich, bis ihr sie als eure annehmt. Deshalb gibt es keinen Grund zu glauben, dass ihr spirituell versagt, wenn einige negative oder sogar gewalttätige Gedanken treibend in euren Verstand kommen, besonders, wenn ihr es am wenigsten erwartet. Der Reinigungs-Prozess bringt oft alte Überzeugungen und Gedanken an die Oberfläche. Es ist nicht notwendig mit Schock oder Widerstand zu reagieren, erkennt einfach was sie sind, gebt ihnen keine Kraft und bewegt euch weiter voran.

Gedanken haben nur die Realität und Macht, die ihnen gegeben werden. Der menschliche Verstand kann nur auf das zurückgreifen, was bereits ein Teil des Konsens-Bewusstseins ist ~ das, was bereits bekannt ist. Neue Ideen ~ Erfindungen, Kunst, Wissenschaft, Technologie und tiefe spirituelle Einblicke usw.  ~ müssen aus tieferen Kreativitäts-Ebenen innerhalb sprudeln, wo sie dann vom Empfänger in die Manifestation und ins Konsens-Bewusstsein gebracht werden, damit sie allen zur Verfügung stehen. So findet Entwicklung statt und wie ihr jegliche Erkenntnis der Resonanz eines aufsteigenden Welten-Bewusstseins hinzufügt.

Ihr tragt euren Zustand des Bewusstseins, wohin ihr auch geht, weil das Bewusstsein das ist, was ihr seid. Eure Resonanz kann sich auflösen und für eine andere öffnen, für die ihr ohne euer Wissen empfänglich seid, oder es kann dazu führen, dass euch jemand ablehnt. Weil Energie versucht sich gleicher Energie (Eins-Sein) anzupassen, ist es wichtig euch nicht in Mitgefühl und Sympathie zu halten, wenn ihr jenen helft, die sich vielleicht zu eurer Energie gezogen fühlen, weil sie Hilfe suchen.

Wenn ein Mensch in die Sympathie hineingeht, passt er sich der Energie des Hilfe-Suchenden an und fühlt sich dann ausgelaugt. Andererseits ist Mitgefühl ein Bewusstsein für die Schwierigkeiten anderer und das Angebot der Führung herauszukommen, allerdings ohne in die niedrigere Energie einzutreten oder sich damit auszurichten.

Dies ist ein besonders wichtiger Punkt für all jene, die als Ratgeber, Therapeuten usw. arbeiten, weil sie sich häufig erschöpft und deprimiert fühlen, wenn sie mit bestimmten Menschen arbeiten. Sie müssen lernen ihr eigenes Energie-Feld mit Licht gefüllt zu halten und ihren Arbeitsraum zwischen den Klienten zu klären, wenn sie dies berufsmäßig machen, und sie müssen sich immer an die Göttlichen Natur eines jeden erinnern, mit dem sie in Kontakt kommen.

Es ist sehr leicht in diesen Zeiten, sich mit Gedanken der Furcht und Negativität auszurichten. Die äußere Szene auf der ganzen Welt verursacht viel Furcht, weil sie es nach dreidimensionalen Überzeugungen interpretiert, was ihr seht. Der menschliche Verstand kann nur auf das zurückgreifen, was bereits im Konsens-Bewusstsein ist ~ auf das, was bereits bekannt ist, und so ist es leicht euch Gedanken über mögliche katastrophale Situationen zu machen, in denen ihr die Furcht beseitigt.

Wenn ihr Furcht-Gedanken akzeptiert und sie zu euren macht, weist ihr ihnen ein Leben zu, das sie wirklich nicht haben. Geht nicht in den Widerstand oder beschwert euch, wenn Furcht geschieht, sondern verlagert einfach und liebevoll die Energie uns sagt etwas Ähnliches wie: „Ach, ich erkenne dich und ich trete nicht ein…“. Verwendet eure eigenen Worte, Worte, die dazu dienen, euer Bewusstsein aus der Negativität in die Wahrheit zu verschieben.

Lasst eure Gedanken der Wahrheit Leben geben, während ihr im Jetzt-Moment bleibt, euch erinnernd, dass unabhängig von der Erscheinung, Gott alleine die Kraft des Lebens ist. Wenn ihr jeden Tag auf diese Weise lebt, fügt ihr dem universellen Bewusstsein der Welt Licht hinzu, das irgendwann die gesamte äußere Szene verschieben wird, weil das Bewusstsein die Substanz ist, aus der die äußere Szene entsteht. Dies kann nicht über Nacht geschehen, es ist ein Prozess.

Wenn viele mit der gleichen Absicht zusammenkommen, wird die Energie sehr mächtig. Es geschieht unabhängig davon ob die Gruppen-Ziele dreidimensional oder spirituell sind. Es ist die kombinierte Energie von vielen, die eine Kraft für Veränderung werden kann oder auch nicht. Energie ist neutral, wie sie geleitet wird bestimmt das Resultat ~ wie jene, die in den „schwarzen Künsten“ entstanden sind.

Ihr seid Bewusstsein. Euer Körper ist in eurem Bewusstsein, nicht umgekehrt ~ ihr seid nicht Bewusstsein innerhalb eines Körpers. Euer Bewusstsein bildet den Körper für eure Bedürfnisse und Lektionen, während ihr auf der Erde seid. Wenn ihr dies erkennt, werdet ihr feststellen, dass ihr nicht mehr ganz so abhängig von den Überzeugungen der Welt seid, die besagen, dass ihr in der Gnade des Körpers seid.

Eure ganze Welt ist in eurem Bewusstsein ~ das Wetter, Freunde in der Nähe oder Ferne, Familie, Überzeugungen. Alles existiert im Bewusstsein und nichts existiert außerhalb des Bewusstseins. Jeder muss sich fragen: „Was kann ich in meinem Bewusstsein halten? Welche Überzeugungen, welche Konzepte, Ideen usw. halte ich?“

Ein spirituell entwickeltes Bewusstsein der Wahrheit und des Lichts wird nach außen manifestiert, in welcher Form auch immer es notwendig für euer höchstes Gut ist (was möglicherweise nicht immer sein wird, was ihr für euer höchstes Gut haltet). Der Verstand ist ein Weg des Bewusstseins, der sich auf den Zustand des Bewusstseins eines jeden Menschen stützt und dann nach außen manifestiert. Euer Bewusstsein ist die Substanz eurer Welt.

Dies ist der Grund, warum der Menschheit immer wieder von den Meistern erklärt wurde, dass alles innerhalb liegt. Für Nichterwachte ist dieser Gedanke lächerlich, eine schöne Idee, aber sehr unpraktisch, wird einfach von kultivierten Intellektuellen ignoriert. In Wirklichkeit ist dies tiefe Wahrheit das Fundament der Entwicklungs-Reise, eine Wahrheit, die nicht ignoriert werden kann.

Ihr seid Schöpfer, habt es jedoch nicht gewusst. Das Bewusstsein einer schlafenden Menschheit hat über Äonen die Welt geformt, in der ihr jetzt seid ~ Bewusstsein manifestiert in Form und baut sich auf, wo die Welt jetzt ist. Durch Jahrhunderte des Kampfes und des sich entwickelnden Bewusstseins ist die Menschheit nun bereit, die Illusion hinter sich zu lassen.

Euer Bewusstsein der Wahrheit kann die Welt verändern und ist in jedem Moment des JETZT persönlich und global.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0117/0arkt-grupp.html#15

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Sternentor 33 bietet uns die Möglichkeit – mit all unseren Anteilen probeweise ins Licht aufzusteigen – alte Programmierungen und Ängste aus der 3.Dimension loszulassen…

Nähere Informationen: Aufstiegs-Energieübertragung “Die Brücke der Erneuerung”(Aldebaran)

Aktueller Termin: Sonntag 22.Januar 2017 – 21 Uhr

Hier kannst Du Dich anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Erstkontakt, Sternenbotschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Sternenbotschaft: Die Arkturianische Gruppe (durch Marylin Raffaele) – 15.Januar 2017

  1. yamahela schreibt:

    Zitat. „ein spirituell entwickeltes Bewusstsein der Wahrheit und es Licht’s wird nach außen manifestiert. in welcher Form auch immer.“..;das ist es.! Und Liebe(..) kommt von lieben – und nicht von Ohnmacht..

  2. yamahela schreibt:

    Die inneren Welten..; ja, deshalb ist es jemandem schwer zu erklären, warum ich – um nur ein Beispiel zu nennen, ohne Sozialversicherungen lebe, das ewige Leben praktiziere..die Zeit wird’s richten – respektive: das zu erwählende Lebensalter – in Jahren!
    Nun ja; ein Beispiel von vielen…

  3. BixRon schreibt:

    Oh ja, lieber Muniji,
    Ich WEISS dass es wahr ist und das weiß Ich schon seit vielen Jahren 😀
    aber leider hatte Ich es immer wieder vergessen 😦

    Danke für Deine Erinnerung ❤

    ICH BIN BIX ⭐

  4. muniji schreibt:

    Zit.: „Ihr seid Bewusstsein. Euer Körper ist in eurem Bewusstsein, nicht umgekehrt ~ ihr seid nicht Bewusstsein innerhalb eines Körpers.“

    ‚Euer Körper ist i n eurem Bewusstsein,..‘, genau d a s habe ich s o erlebt.

    Eigentlich müssten wir sagen: Da sind WIR, das unfassbare EINE, und unser BEWUSSTSEIN, und ALLES, was wir dort hinein ‚platzieren‘ – welche Gedanken, Vorstellungen ‚über‘ uns.

    So betrachtet erkennen wir. tatsächlich existiert unsere ‚ganze Welt‘ – i n uns.

    LG – muniji 🙂 🙂 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s