Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 01.Januar 2017

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 01.Januar 2017

Jeder einzelne Tag ist ein Tag neuer Schöpfungen. Wir bitten Euch, die Geschenke Eurer Erfahrungen aus der Vergangenheit mit Euch zu nehmen und alles hinter Euch zu lassen, was auch immer nicht mehr zu Euch passt. Es ist an der Zeit, dass Ihr Euch erlaubt, zu glänzen, zu gedeihen, zu lieben, zu verbinden, zu fließen, zu SEIN. Ergebt Euch in die Entfaltung der unendlichen Möglichkeiten wie neu neugeborene energetische Wesen, die bereit sind, zu erschaffen wie nie zuvor. Dies sind Eure Zeiten, Ihr Lieben, umarmt die göttliche Vollkommenheit des Großen Ganzen.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 01.01.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bei der 12-Strang DNS/12 Chakra Aktivierungsübertragung werden unsere DNS und unser 12-Chakra System in ihrer Ursprungsform aktiviert und wiederhergestellt. Die DNS wird auf sanfte und allumfassende Weise ausgerichtet (dekodiert) und alle Stränge werden so wieder miteinander verbunden. („Adamon Kadmon-Blaupause“).

Aktueller Termin: Sonntag 08.Januar 2017  –  21.00 Uhr

Hier kannst Du Dich anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 01.Januar 2017

  1. muniji schreibt:

    Ich weiß gar nicht so recht wie ich’s sagen soll (**schmunzel**) … doch tatsächlich stehen wir bereits ‚mit einem Bein‘ in der 5.Dimension, mit all ihren Möglichkeiten.

    Je mehr wir dies ernst nehmen und entsprechend denken, fühlen und handeln – umso mehr bringen wir damit auch unser ‚2. Bein‘, welches noch in 3D-Paradigmen steht, vermehrt in ein stattdessen gleichermaßen mögliches 5D-Erleben ‚herüber‘.

    Mein Tipp: Behaltet dies jetzt ständig ‚im Auge‘ und probiert 5-dimensionales Bewusstsein mehr und mehr aus, nach dem Motto: „Hey, es geht doch auch a n d e r s.“ 😀

    Nur mal so am Rande erwähnt… 😉

    LG – muniji 🙂 🙂 🙂

    • muniji schreibt:

      Hierzu noch ein sehr schönes Channeling von Pamela Kribbe, deren ‚Arbeit‘ ich sehr schätze: http://www.jeshua.net/de/gate/gate23.htm

      Viel Freude damit… ❤

      LG – mu 😀

      • muniji schreibt:

        Hier ein kleiner Auszug daraus:

        „Um euch auf dem Weg ein wenig zu helfen, und vor allem, um euch zu ermutigen, möchten wir euch mit in die Zukunft nehmen. Wir bitten euch, in euren Herzen und in eurer Fantasie mit uns zu reisen. Stellt euch vor, dass ihr dort seid, auf der neuen Erde, und das Herz-basierte Bewusstsein Wirklichkeit geworden ist. Stellt euch vor, dass der Grundton der irdischen Realität Frieden und Freude ist.

        Stellt euch vor, dass ihr in einem in einer schönen, natürlichen Umgebung gelegenen Haus seid. Es ist euer Haus, eure Wohnung, und alle Materie fühlt sich an, als sei sie belebt. Schaut euch einmal um: die Wände, die Fenster, das Dach des Hauses – fühlt, wie viel lebendiger sie sind als das, was ihr von der irdischen Materie gewohnt seid. Alles ist hell und strahlt Licht aus, und das Licht kommt nicht von der Sonne, das Licht kommt von innen aus der Materie selbst. Seht euch in diesem Haus.

        Euer Körper hat ebenfalls diese Lichtqualität. Die Zellen eures Körpers fühlen sich strahlend an, vital, rein und sauber.“

        * * *

        JA – ALLES UND JEDER ‚WIRD VON INNEN HER: L E U C H T E N !!

        LG – muniji 🙂 🙂 🙂

      • sophie1951 schreibt:

        Lieber Muniji, danke für den Link.

        Zit.: Stellt euch vor……..
        Ich hab mal vor Jahren eine Kindergeschichte geschrieben, für Kinder die Prüfungsangst hatten. Bei einem Channeling sagte Claudius sie sollen sich vorstellen, sie betreten ein Raumschiff ganz in weiß, alles ist weiß und freundlich und sie fliegen damit in das Universum und wissen einfach alles, es ist vollkommen ruhig dort und mit diesen Angaben hab ich dann in die Geschichte für das Kind geschaffen. Ist gut angenommen worden von dem Kind. Und dieses Zitat hat mich wieder dran erinnert.
        Die Geschichte ist vermutlich zu lang, sonst hätte ich sie Euch gepostet, aber wie wir kreieren sollen, dies ist EINS mit Marias Vorschlag.

        Licht und Liebe für uns alle ❤
        ICH BIN SOPHIE ⭐

      • muniji schreibt:

        Hallo in 2017 ❤ – Sophie!

        Das Schöne ist: Wer das wirklich schon erlebt hat, weiß auch, dass diese 'Art zukünftigen Seins und Erlebens' nichts rein 'Persönliches' ist – sondern für jeden von uns unausweichlich. 😀

        Ein paar sehr schöne Inspirationen zum 'Weg' dorthin liefert der Inhalt folgenden Videos: https://www.youtube.com/watch?v=oj_zDUb5m08

        Ich kenne den 'Channeler' (Dieter Schwickart/Keman) persönlich, habe früher mit ihm zusammengearbeitet, und kann seine veröffentlichten Bücher sehr empfehlen…

        Für besonders bemerkens-wert in diesem Video halte ich den Hinweis auf unsere Grund(!)annahmen – aus denen wir heraus 'heilen' wollen oder zumindest glauben(!) 'heilen zu müssen'.

        Warum ich diesen für so bemerkens-wert halte?

        Weil die einzige 'Heilung' die notwendig ist darin liegt – unsere VORSTELLUNG, unseren GLAUBEN an unsere 'Unvollkommenheit' als das zu erkennen, was sie sind:

        Illusionen.

        Welche erst genau all jene 'seltsamen Unvollkommenheiten' verursachen.

        Schließlich sind wir für unser eigenes Erleben immer und unablässig(!) Schöpfer und Schöpferinnen – d u r c h das, was w i r gerade für wahr halten… 😉

        Grund-legend, in unserem inneren 'Königreich' des Denkens und Fühlens.

        Immer wieder also geht es für uns nur um unsere Antwort auf die Frage:

        "Was glaubst Du WIRKLICH, in d i e s e m Moment zu s e i n?"

        LG – muniji 🙂 🙂 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s