Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 25.Oktober 2016

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 25.Oktober 2016

Warum nicht einmal ein Hingabe-Experiment durchführen? Warum sich nicht einmal darein ergeben, den allerwunderbarsten Tag zu haben? Es sind dazu keinerlei große Rituale erforderlich, nur eine Absicht, sich darein zu ergeben, einen großartigen Tag zu haben. Danach lasst einfach den Tag sich entfalten, folgt dem Weg des geringsten Widerstandes und jeglicher Anzeichen oder Synchronizitäten aus dem Universum. Seht, ob Euer Tag besser war als die meisten, und wie Ihr Euch emotionell am Ende des Tages gefühlt habt. Sobald Ihr das über mehrere Tage getan habt, beobachtet, wie Eure Woche wird. Ist sie besser als die meisten anderen? Fühlt Ihr Euch besser als üblich?

Sich mit voller Absicht zu ergeben, erschafft immer unterstützte Bewegungen. Wenn sich an dem Tag nicht viel anderes ereignet hat, wisst Ihr, sofern Ihr Euch hingegeben und ergeben habt, dass es der bestmögliche Tag für Euch war, und dies erspart Euch somit den Aufwand all der Mutmaßerei über die Dinge. Es ermöglicht Euch, Euch zu entspannen und Akzeptanz zu üben, statt immer neue Überlegungen dazu anzustsellen, wie Menschen es zu tun neigen.

Was geschehen wird, ist dass Ihr irgendwann einen Tag haben werdet, wo Ihr vergessen habt, Euch hinzugeben, und das ist der Tag, an dem Ihr den Unterschied erkennen werdet, den die Ergebung bezüglich der Leichtigkeit Eures Tages bewirkt. Ihr werdet entdecken, dass ein Vorgehen mittels Hingabe, Fließen und Absicht tatsächlich Eure Tage viel besser macht, und es wird Eure bevorzugte Art und Weise werden, Dinge zu tun.

Daher also sagen wir Euch, spielt damit! Macht Euch keinen Druck, eine 100%ige Erfüllung zu erreichen. Achtet einfach darauf, wie Eure Tage mit Hingabe und Ergebenheit verlaufen im Vergleich zu Tagen ohne sie. Ihr könntet vielleicht sogar ein Tagebuch führen wollen, das alle Entdeckungen umreißt, die Ihr während Eurer Experimente macht. Viel Spaß, und findet für Euch das Betriebssystem, das Euer Leben freudvoller und magischer macht.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 25.1o.2016, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael am 30.Oktober 2016 (Neumond) – 21 Uhr

Thema: „Das Innere Selbst – unser Seelenselbst – im Jetzt und Hier wahrnehmen und leben“

Nähere Infos und Anmeldung HIER…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 25.Oktober 2016

  1. yamahela schreibt:

    Fluss und Dasein ist eins.; und im Wirken nehmen wir an der Welt teil.,und im Wissen um die Teilhabe werden wir Gott/Schöpfer selbst.

  2. BixRon schreibt:

    Ich las gerade wieder im „Weißen Buch“ von Ramtha, Ich hatte den Suchbegriff „Bitte“ eingegeben um noch einmal nachzulesen was Ramtha über das ‚Bitten’ schreibt.

    Ich lese immer mal wieder im „Weißen Buch“ und habe immer den Eindruck, dass Ich darin Textpassagen finde, die Ich vorher noch nicht gelesen hatte und noch gar nicht kannte. Das „Weiße Buch“ ist wirklich ein WUNDERWERK für Mich😀

    Dazu passt dieser Satz, den Ich auf Seite 100 fand:
    Zitat: „Denke nach über die Lehren, die ich dir gegeben habe. Lass sie in deinem Sein verweilen. Wenn du das tust, wirst du bald erkennen, dass du einen größeren Schatz erhalten hast, als du jemals erbitten oder dir vorstellen konntest.“ Zitatende ;D

    Für diejenigen, die es noch nicht kennen und auch lesen möchten ist hier die Online–Version:
    http://www.vielewelten.at/pdf/ramtha.pdf

    Ich habe es auch als physisches Buch gekauft, das physische Buch wurde neu übersetzt und ist noch mit einer Einführung, einem Index und einem Glossar erweitert, sozusagen der analogen Version der Suchfunktion im PDF–Dokument❤

    ❤ liche Grüße
    ICH BIN BIX ⭐
    Wohin Ich auch schaue, Ich sehe LIEBE❤

    • Ingrid Miejuu schreibt:

      Oh ja, liebe Bix❤

      das kann ich gut nachvollziehen, mir geht es ähnlich wie dir wenn ich im "Weißen Buch" nachlese kommt es mir vor wie eine Wundertütte, in jeder Ecke kommt so oft du es aufschlägst eine 'neue Info' heraus! *freu*😀

      Für mich ist es sozusagen wie ein begleitendes 'Lexikon'.😉

      Liebe Herzensgrüße Ingrid⭐

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s