Sternenbotschaft: Die Arkturianische Gruppe (durch Marilyn Raffaele) – 28.August 2016

die Arkturianer

Alles verläuft nach Plan, es gibt keine Zufälle“

Ihr Lieben, wir beobachten, dass die Verwirrung und die Emotionen viele von euch denken lassen, dass ihr irgendwie euren Weg verloren habt. Die spirituelle Reise hat sich in der Art und Weise verändert, wie ihr es in der Vergangenheit gekannt habt, denn es ist nicht mehr nur ein Weg des Strebens und Suchens, sondern es ist jetzt eine Aktion die Annahme und das Leben zu verwirklichen: „Ich bin schon alles, was ich gesucht habe.“

Der Prozess der Entwicklung kann einem Menschen das Gefühl von verloren, verlassen-sein geben, ihn sogar in Panik geraten lassen, wenn er keine Idee davon hat, was stattfindet, währen sein bequemes aber illusorisches Fundament beginnt sich aufzulösen. Die vertrauten Wege, die Welt zu verarbeiten, „fühlen“ sich nicht mehr richtig an, weil ein neuer Zustand des Bewusstseins anders schwingt, als es war.

Die spirituelle Entwicklung wird vom Höheren Selbst gelenkt, während ein Individuum auf neue Ebenen von Bewusstsein vorbereitet wird. Wenn er sich seiner Bereitschaft oder auch seines Interesses an spirituellen Dingen nicht bewusst ist, kann es zu großer Verwirrung führen, wenn die nötigen Erfahrungen für sein spirituelles Wachstum beginnen.

Lösungen für eine dreidimensionale Welt waren perfekt und notwendig für das Bewusstsein, aber weil sich jetzt so viele über einen dreidimensionalen Bewusstseins-Zustand bewegt haben, sind die Lösungen der Vergangenheit nicht mehr in Resonanz. Lösungen aus einem Fundament der Wahrheit (Heilung) gebaut, verlagern sich in höhere und bessere Ausdrucksformen, aber jene, die auf Dualität und Trennung (Krieg) basieren, werden sich einfach auflösen, weil es nicht mehr die Energie gibt, die sie aufrecht erhalten.

Wenn Gefühle verloren zu sein gewesen oder noch eure Erfahrungen sind, wisst, dass ihr euren Weg nicht verliert, verrückt werdet, oder euch spirituell zurück entwickelt. Jede Entwicklungs-Stufe erreichten Bewusstseins ist lange eure ~ ihr könnt euch niemals zu einem alten Zustand des Bewusstseins zurück entwickeln. Viele versuchen dies zu tun und glauben, dass es Probleme in Beziehungen lösen kann oder es ihnen dabei hilft, sich besser „einzufügen“, aber in sich selbst werden sie in ihrem erreichten Zustand des Bewusstseins bleiben.

Ebenso gibt es jene, die vorgeben in einem Zustand des Bewusstseins zu sein, den sie noch nicht erreicht haben, deshalb ist es so wichtig, dass ihr eurer Intuition vertraut, wenn ihr einen Lehrer oder einen Weg irgendeiner Art wählt. Der einzig wahre Lehrer befindet sich innerhalb und eure Verwirklichung dessen wird euch als Lehrer das Buch, Klasse oder Weg zeigen, der für euch richtig ist.

Die Wahrheit muss sich von einem intellektuellen Wissen in einen lebendigen, atmenden Zustand des Bewusstseins bewegen. Es beginnt mit einer intellektuellen Suche nach der Wahrheit, gefolgt von der Annahme und es selbst in den einfachsten täglichen Aktivitäten auszuüben. Dies bedeutet nicht, einen starren Zustand in der absoluten Wahrheit einzunehmen, das wäre das Vortäuschen eines Zustandes im Bewusstsein, der noch nicht erreicht wurde. Es bedeutet, aus seinem höchsten erlangten Zustand des Bewusstseins zu leben, das beginnen wird sich als neue Wahrheiten und tieferes Bewusstsein zu manifestieren. Entwicklung hört niemals auf oder stagniert, es ist eine Reise, sowohl auf dieser, als auch auf der anderen Seite.

Während ihr lernt in Anerkennung eurer Einheit und Vollständigkeit zu leben, fangt ihr bald an synchronische Ereignisse, Ideen, Lösungen und einen neuen Frieden im Verstand zu erleben, ihr fangt an von den einfachsten täglichen Aktivitäten bis zu den profundesten Problemen Lösungen zu finden. Die Quelle weiß nichts über größer oder kleiner, sie IST einfach ~ vollständig und ganz zu allen Zeiten. Der Verstand interpretiert dieses nach außen als das, was benötigt wird.

Die Versuchung ist sich zu bemühen und damit weiterhin zu arbeiten, was in der Vergangenheit in der gleichen Weise funktionierte. In dieser Zeit fließen die höheren Frequenzen des Lichts zur Erde, sie dienen dazu, das Alte aufzulösen und zu ersetzen. Ihr, die ihr diese Mitteilung lest, habt gewählt euch zu entwickeln und ein Teil davon zu sein ~ nachdem ihr bereits einen Zustand im Bewusstsein erreicht hattet ~ fähig zu sein zu verstehen und mit der Wahrheit in Resonanz zu sein.

Zu versuchen Gott mit dem menschlichen Verstand zu analysieren und zu verstehen, ist eine dreidimensionale Aktivität der Sinnlosigkeit, weil der menschliche Verstand es einfach nicht kann. Der Verstand ist ein Weg des Bewusstseins und kann nur gebären, was bereits im universellen Konsens des Bewusstseins schwebt, das ein Individuum sich so entwickelt hat, dass sein Verstand fähig ist die tieferen Wahrheiten und neuen Ideen hervorzubringen, Informationen aus dem Inhalt des Göttlichen Bewusstseins. Aus dieser Quelle ist der Verständ dann fähig, die tieferen Wahrheiten hervorzubringen, neue Ideen, Informationen und die noch unbekannten Tatsachen. Dies ist auch, woraus große Künstler, Musiker und Wissenschaftler schöpfen.

Ein menschlicher Verstand wird auf das leicht zugreifen, was ihm bekannt ist, das ist mit ein Grund, warum Individuen sich oft in Zeiten von Stress in alten Gewohnheiten und Überzeugungen wiederfinden. Der Verstand präsentiert einfach das, womit er programmiert wurde. Drückt eurem Verstand Liebe und Dankbarkeit dafür aus, dass er ein perfektes Werkzeug des Bewusstseins ist, der euch niemals wegen eines gelegentlichen Abgleitens in alte Gewohnheiten tadelt. Dies wird ihm einfach eine Kraft geben, die er nicht hat. Ein Abgleiten geschieht immer weniger, weil ihr es liebevoll umleitet und den Verstand mit der Wahrheit neu programmiert.

Bestraft oder tadelt euch niemals emotional für Gedanken, die auftauchen oder durch euren Verstand treiben, während ihr durch euren Tag geht. Gedanken, Konzepte und Überzeugungen sind niemals eure, bis ihr sie als eure annehmt. Sie sind unpersönliche Energie, die im universellen Welt-Bewusstsein treiben. Allerdings können die persönlichen Programmierungen eines Individuums und ehemalige Lebens-Erfahrungen bestimmte Arten von Gedanken und Überzeugungen anziehen (Energie zieht gleiche Energie an).

Zum Beispiel, ein Mensch, der viele Lebenszeiten Gesundheits- und Krankheits-Probleme erlebt hat, ist offener und empfänglicher für unpersönliche, aber universelle Vorschläge mit Krankheit versus Gesundheit. Wenn er diese Vorschläge annimmt, wird er wahrscheinlich eine Lebenszeit mit wirklichen und vorgestellten Krankheiten erfahren und die Gesundheit bleibt aus.

Es gibt kein unausgesprochenes Bewusstsein. Ihr schafft mit jedem Gedanken, den ihr denkt und mit allem Glauben, den ihr haltet.

Die Menschen haben eine spirituelle Bereitschaft zu erkennen, wer und was sie wirklich sind, und ihr fangt an es zu leben. Es gibt jene, die sich noch weigern, sich über die veralteten Glaubens-Systeme hinaus zu bewegen, die sie kennen und leben in der Überzeugung, dass die Welt, die sie mit ihren Augen sehen, real ist und sich nicht ändern darf. Der freie Wille erlaubt allen sich in ihrem eigenen Tempo zu entwickeln, denn der richtige Zeitpunkt kommt für jeden. Eure Zeit ist jetzt.

Ihr müsst nun jegliche Abhängigkeiten von einem Menschen, Traditionen, Ritualen oder Objekten hinter euch lassen, die euch möglicherweise in der Vergangenheit geholfen hatten. Dies bedeutet nicht, dass ihr nicht lieben solltet was ihr haltet, mit Kristallen arbeiten, Unterricht besuchen oder ein Buch zu lesen, zu dem ihr gezogen fühlt. Es bedeutet, dass ihr nun bereit seid nicht benötigten Glauben oder Abhängigkeit von irgendetwas oder irgendjemand außerhalb von euch selbst in jedem Aspekt eures Lebens loszulassen. Es bedeutet aus der Mitte zu leben, von diesem Ort der Ganzheit, der innerhalb eurer präsent ist.

Während ihr Chaos und Schmerz in der Welt in dieser Zeit bezeugt, erinnert euch daran, dass jede Seele vor der Inkarnation wählte, die notwendigen Erfahrungen für euch selbst, die Welt und Entwicklung zu lernen. Einige von euch Lieben erfahren in diesem Augenblick sehr schwierige aber notwendige Lektionen. Andere, die gleichen Situationen gegenüberstehen, machen diese schwierigen Erfahrungen, um der Entwicklung der Menschheit als Ganzes zu helfen.

Alles verläuft nach Plan, es gibt keine Zufälle. Betrachtet euch als privilegiert Teil der Geburt eines neuen Bewusstseins der Welt zu sein. Gaia entwickelt sich weiter und wird es auch weiter mit oder ohne eure Unterstützung tun. Göttliches Bewusstsein ist, war immer und wird immer die einzige Wirklichkeit und die einzige Kraft sein, aber zu dieser Zeit sind viele die bereit sind, aber auch viele, die nicht bereit sind es auf die harte Weise zu lernen.

Ihr Lieben, trotz der Erscheinungen, die euch persönlich oder global präsentiert werden, vergesst niemals, dass ihr und alle anderen schon immer perfekt gewesen seid, vollständig, ganz und dass ihr niemals sterbt. Dies ist das Ziel einer jeden Lebenszeit und ihr seid dort.

Eure Zeit ist jetzt.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 28.08.2016

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0816/0arkt-grupp.html#24

Passend zum Thema:

AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael am 01.September 2016 – 21 Uhr (Neumond)

Thema: „Ängste und Blockaden transformieren – die intuitive und mehrdimensionale Warhnehmung aktiveren“

Nähere Infos und Anmeldung HIER…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….die EK-REdaktion

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg, Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Sternenbotschaft: Die Arkturianische Gruppe (durch Marilyn Raffaele) – 28.August 2016

  1. yamahela schreibt:

    Perfekt sind wir – in derTransparenz des Seins, unperfekt bisweilen, wenn wir glauben zu leben – also(nur) zu existieren.. Wir weben geschickt – die Reise mag weitergehen – in Zeit und Raum hinein. Die Geschicke führen uns, die Weggabelungen können uns nicht aufhalten.; .weiter so.., geschickter Mensch – in der alten Zeit ein Gott gewesen.

  2. spiritscapeblog schreibt:

    Hallo ihr Lieben,
    ich produziere momentan ca. 3 Videos am Tag und eines der jüngsten ist genau zu diesem Beitrag:

    Liebe Grüße!
    Wolfgang

    • Jana schreibt:

      Danke Euch
      ❤ A ❤ L ❤ L ❤ E ❤ N ❤
      das WIR uns so wunderbar ~ im Licht und in der Liebe ~
      hier im 'Blog', mitteilen dürfen. (freu)

    • erliot schreibt:

      eine sehr passende botschaft heute, finde ich… 🙂
      danke lieber wolfgang für die videos.

      in liebe erliot 🙂

  3. muniji schreibt:

    Etwas zur aktuellen Lage, aber bleibt bitte dennoch ruhig und tut, was ihr für richtig haltet:

    Ich jedenfalls infomiere meine persönliche Umgebund so gut ich kann…

    LG Euch Allen! – muniji ❤

    • muniji schreibt:

      Die Übersetzung ist zwar nicht optimal – aber ausreichend. – mu

    • dakma schreibt:

      Ihr Lieben
      ich habe bei 3:52 entschieden ,nicht weiter zu hören…… wir kommen nun ganz praktisch an die selbstverantwortliche Entscheidungsstelle ,wie gerade intensiv ausgetauscht…

      Herzensgrüße
      Dakma ❤

      • muniji schreibt:

        Ich verstehe Dich, Dakma – doch in diesem Fall, dieser SITUATION, fände ich es dennoch ratsam, auch den Rest den Videos anzuschauen.

        SIMON PARKES ist ein englischer POLITIKER – jedoch von der ‚anderen Art‘.

        Sein Insider-Wissen ist immens. Ich schätze ihn und seine Informationen – vor allem aber seinen Einsatz, sie uns auch zugänglich zu machen, ausserordentlich.

        Wollte ich Dich nur wissen lassen.

        LG – mu ❤

      • BixRon schreibt:

        Ich entscheide mich hiermit für die allerschönste und allergöttlichste Realität
        für Mich, für die Erde und für alle Lebewesen auf der Erde.

        ❤ liche Grüße
        ICH BIN BIX ☀

      • dakma schreibt:

        Liebster mu ❤
        ich vertraue dir….. ich hab soviel Hilfe durch dich erfahren ❤ : Ich zweifle nicht daran,daß die Infos….. aus einer bestimmten Sicht….. real und gutgemeint sind .Und ganz bestimmt sind sie auch für ganz viele wichtig und nun dran : Du würdest es ganz sicher sonst nicht posten…..
        Ich schließe mich Bix an:
        Ich entscheide mich für mein höchstes Wohl und das höchste Wohl aller….Jetzt! ❤
        WIR SIND FRIEDEN …. egal wie es gerade "erscheint"

        ICH BIN….. WIR SIND Frieden

        DAKMA

      • muniji schreibt:

        Liebe Dakma!

        Ich danke Dir und respektiere natürlich voll, was Du für Dich entscheidest.

        Ich kann auch nur ‚Hinweise‘ geben, soweit sie mir wertvoll erscheinen – und das habe ich hier getan und werde es auch weiterhin tun, ‚mehr‘ geht sowieso nicht.

        Alles LIEBE! ❤ – mu

      • dakma schreibt:

        Ja und ich merke gerad,wieviel Verantwortung ich auch übernehm….. meine Sicht (im Moment) hier zu posten….. und es kann ja sein ,daß ich mich umentscheide…..
        Und ich kann mich auch nur so zeigen ,wie es im Moment grad für mich ist…..mehr geht tat-sächlich 😉 nicht….
        siehste…. schon wieder hast du mir geholfen :-)….. mehr geht einfach nicht …..danke 🙂
        Dakma

    • sophie1951 schreibt:

      Ich hab mir das, zwar nicht auf EK, heut früh schon gelesen. Also die Erklärungen waren gut, obwohl bei uns in Österreich soviel ich weiß, nichts verlautet wurde. Aber meine Schwester in Bayern wusste Bescheid.
      Ich bin etwas zerrissen, den vor einigen Jahren kursierte etwas ähnliches, was aber nie eingetroffen ist.
      Vor allem würde ich Angela Merkel eher amerikafreundlich einschätzen und nicht sowjetfreundlich, daher müsste sich da ordentlich was getan haben.
      Aber wenn dem so ist, dann glaub ich kommt Schwung in die ganze Sache. Was ja gut wäre.
      Mal sehen, wie sich alles entwickelt.
      Wie gesagt, wir werden uns nichts kreieren, das wir nicht auch schaffen können.

      Licht und Liebe für uns alle
      Sophie ⭐

    • Ingrid Miejuu schreibt:

      Hallo Ihr Lieben ❤

      auf Transinformation ist das Video ebenfalls eingestellt und mit einem entsprechendem Kommentar versehen:

      http://transinformation.net/eine-wichtige-video-botschaft-von-simon-parkes-an-die-deutsche-bevoelkerung/

      Ich werde einfach Licht und Liebe in die Situation senden!

      Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐

      • dakma schreibt:

        Liebe Ingrid
        … von Herzen dank dir…. ich habe zunächst den Kommentar auf Transformation.net gelesen und dann gemerkt ,daß es ja auch eine positive Entwicklung sein könnte ,die
        jedoch vorrübergehend praktische Vorbereitungen bedarf..
        ….dann hatte ich den Mut ,das Video anzusehen….wie ich gestern schon ahnte …

        Dies konnte ich aber nur dank der positiven beruhigenden Worte dieses Kommentars
        ….. und so kann ich nun diese praktische Vorsorge (die jedoch vielleicht auch garnicht
        gebraucht wird….ja ,genau …ich kann vorsorgen und mich dennoch mit meiner sanften,
        noch friedlicheren ICH BIN-Qualität verbinden…. ;-)…. ja ,genau, ein wenig Vorrat ist
        doch etwas Schönes… 🙂

        lieber Muniji….und alle anderen hier
        ich kann euch den Text auf der Seite von transinformation empfehlen…. aber/und jeder/
        jede von uns wird ihren ganz eigenen Weg geführt von Jetzt zu Jetzt…

        ….was ich jetzt noch nicht weiß ist ,was ich wem in meiner Umgebung sagen soll…
        aber/und ICH BIN VERTRAUEN ,daß mir dies auch noch gezeigt wird von meinem
        Höheren Selbst…

        ❤ herzlichste Grüße an alle…. WIR SIND FRIEDEN … WIR SIND /ICH BIN der sanfteste
        Wandlungsweg ❤

        Dakma

      • sophie1951 schreibt:

        Also auch bei uns in Österreich ist diese Notbevorratung anscheinend in den zwei größeren Tageszeitungen gewesen. Aber nachdem ich keine Zeitung lese, hab ich es natürlich nicht gesehen.
        Daher hab ich, von unseren „Freunden“ geführt, es schon in der Früh auf Paoweb gelesen.
        Aber ich habe sowieso etliches daheim und ansonsten vertraue ich darauf, dass alles in allerbester Ordnung ist.

        Licht und Liebe für uns alle
        Sophie ⭐

  4. dakma schreibt:

    …..irgendwie taucht mir beim Lesen das Gefühl auf ,daß unser Austausch bei der vorangegangenen Tagesenergie,hier aufgegriffen und geordnet wird…. 😉
    lg Dakma

  5. SohnJonathan schreibt:

    Tatsächlich gibt es keine Zufälle, und es gibt einen Plan für jeden. Es gibt eine Ordnung in diesem Universum, die eingehalten werden sollte. Vollkommen allerdings ist niemand – die Vollkommenheit ist das höchste Ziel. Wer vollkommen ist, kann die Ordnung einhalten mit Hilfe von positiver Energie. Wer auf dieser Erde lebt ist nicht vollkommen. Wer vollkommen ist, der wird auf dem Ursprungsplaneten leben dürfen. Jeder sollte sich bemühen, die Gebote einzuhalten. Jeder Verstoß zieht negative Energie an, die diesen irgendwann rächt. Im Menschen selber agieren Energien und Geschöpfe: Negativ-,Positiv- und Informationsenergie, Engel, die Gott dienen, und Engel, die dem Bösen zugeordnet sind. Der Mensch also ist niemals allein. Auch um uns herum bewegen sich Energieteile und Geschöpfe im zweidimensionalen Bereich. Der Mensch bestimmt die Richtung in Folge seiner Gedanken, Worte und Taten. Energien reagieren. Es ist ein perfektes System.

    • muniji schreibt:

      Hallo ‚SohnJonathan‘,

      bitte erlaube mir, Dir etwas zu deinem Kommentar zu sagen, ohne dass Du gleich davor ‚zurückweichst‘. Auch möchte ich gerne, dass Du meine Antwort so un-persönlich betrachtest, wie Dir nur irgend möglich, denn sie ist keineswegs ‚persönlich‘ gemeint.

      Ich möchte dafür ein ‚Bild‘ gebrauchen.

      Kennst Du den Trick, wie man einen ’störrischen‘ Esel zum Laufen bringt? Man hält ihm, an einer Stange befestigt, eine Karotte vor die Nase… die der Esel natürlich haben will.

      Und schon läuft er los, um sie zu ‚erreichen‘ – doch er bekommt sie nie.

      Was ja auch gar nicht im Sinne seines ‚Besitzers‘ liegt. Schließlich soll er seinem ‚Ziel‘ ja nur ’schön brav‘ immer weiter hinterher l a u f e n… weiter und weiter.

      O h n e jemals ‚anzukommen‘, (die Karotte zu erreichen).

      Solange sein ‚Besitzer‘ das so will – und in deinem Falle, SohnJonathan, ist dein ‚Besitzer‘ dein Glaube an eine irgendwann ‚zu erreichende Vollkommenheit‘.

      Im Grunde ist es Dein Glaube, GOTT, DAS LEBEN, DAS EINE – könne tatsächlich je etwas ‚Unvollkommenes‘ erschaffen. womit Du dem ALL-EIN-EN SCHÖPFER allen SEINS allerdings gleichzeitig kein besonders erfreuliches ‚Attest‘ ausstellst.

      Ich weiß, es ist bisweilen nicht leicht, die Widersprüche im eigenen DENKEN zu erkennen – vor Allem, wenn man bereits fest an sie g l a u b t.

      Doch weder d e n k e n, noch g l a u b e n – sind dasselbe wie W i s s e n.

      Wie aber tatsächlich w i s s e n? Ganz einfach:

      Ein ‚kluger Esel‘ – ganz mit seiner tatsächlich(!) erlebten GEGENWART in KONTAKT – würde sehr schnell bemerken, was da gerade mit ihm ‚gespielt‘ wird.

      Er würde einfach stehen bleiben, im W i s s e n, allein durch immer nur weiter (s)einem imaginären Ziel hinterher und hinterher zu laufen – niemals die FREUDE dessen erleben zu können, die er zu erfahren wünscht.

      Und WÄHREND er da so steht – kommt eine unbändige FREUDE in ihm auf. 😀

      Er sieht sich um und sieht die PRACHT und SCHÖNHEIT und LIEBE in ALLEM um ihn herum – die schon IMMER da war und immer da sein wird.

      Und noch einen ‚klitzekleinen‘ Augenblick weiter ERKENNT ER SICH SELBST – als ebenso ein ‚TEIL‘ dieser unfassbar GRANDIOSEN Darbietung von GÖTTLICHKEIT.

      Die i n IHM ist – so wie er auch – in IHR.

      Eins – und dasselbe.

      Von Herzen – muniji 🙂 🙂 🙂

  6. BixRon schreibt:

    Das hatte Ich letzte Woche erlebt.
    Alles war anders als gewohnt und Ich musste mein Leben neu ordnen, auch meinen neuen Computer den Ich mir ‚neu einrichten’ musste – er funktioniert teilweise völlig anders als mein früherer Computer (Geist?).

    Nachträglich stellte Ich fest, dass auch mein früherer Computer noch einwandfrei funktioniert, die Störung hatte eine andere Ursache, aber Ich benutze jetzt den neuen, leistungsstärkeren Computer, er steht oben AUF dem früheren Computer 😀

    Ich wunderte mich sehr darüber, wusste aber, dass es eine beabsichtigte VERÄNDERUNG war und begrüßte sie soweit es mir möglich war 😀

    ❤ liche Grüße
    ICH BIN BIX ☀

    • sophie1951 schreibt:

      Liebe Bix, so ging es mir mit meinem neuen Smartphone (Kommunikation-Ausdruck nehme ich an). Es setzte dauernd aus, bis ich mir ein neues kaufte. Das alte geht jetzt auch noch, aber ich habe sehr viel Freude mit dem Neuen, aber es war auch eine Herausforderung, das ganze ein zu richten 😉 weil es wieder ganz anders war als das alte.

      Aber wie sagte Angelina Jolie mal zu den Kindern: „Anders sein ist gut!“
      Dem stimme ich zu 🙂 , so lernen wir immer wieder Neues.

      Licht und Liebe für uns alle
      Sophie ⭐

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s