Erstkontakt sagt danke…

Ihr Lieben, liebe Blog-Familie,

im Namen des ganzen Teams möchten wir danke sagen…danke für eine wundervolle gemeinsame Erfahrung als Lichtwirkende – als Lichtbringer – hier auf unserer blog-Plattform und natürlich auch darüber hinaus….

Sicher habt Ihr schon alle bemerkt – dass wir in den letzten Tagen kaum Updates und Aktualisierungen vorgenommen haben. Dies liegt daran – dass es jetzt wirklich an der Zeit ist weiter zu gehen und Loszulassen…wir haben uns entschieden – den Journaldienst (die regelmäßigen täglichen Updates) nicht wie gewohnt weiterzuführen. Dazu gibt es mehrere Gründe und Faktoren – vordergründig ist der Zeit- und Kostenfaktor dafür einfach zu hoch. Wir möchten die Zeit mehr mit innerer Ausrichtung und Meditation verbringen und diesem Gefühl wollen wir jetzt gnz nachgehen… :))

Unser blog ist wie ein Portal – ein Portal – an dem Energien herein- und rausfließen. Diese Arbeit hier dient(e) dem all-ein-igen Zweck – die Menschen in ihre wahre Kraft und Macht zu führen – als Schöpferwesen. Und so sehen wir jetzt diesen Zeitpunkt als richtig an – unser inneres Portal weiter zu aktivieren und zu fokussieren. An diesem Punkt gibt es keine Notwendigkeit mehr – im Außen (in der äußerlich erfahrbaren Welt) zu suchen. Es ist schon alles da – mitten in uns. So ist es das größte Geschenk – das wir als Lichtwirkende uns selbst und dem Leben und der ganzen Schöpfung machen können – unser Herzportal zu öffnen und von hier aus zu erschaffen…ja und so entsteht die neue Erde – in Frieden und Harmonie…..

Wir haben auch nicht länger den Wunsch – für andere zu sprechen und zu entscheiden…

So werden wir also die täglichen Aktualisierungen in gewohnter Weise nicht länger fortführen – nur hin und wieder – ganz frei im Fluss – Updates vornehmen und Neues posten (das lassen wir einfach mal alles offen und entcheiden ganz nach Gefühl..). Wir haben sehr lange daran gearbeitet – dieses Portal (energetisch gesehen) zu stabilisieren und selbständig zum Laufen zu bringen und durch Euch alle ist dies auch wunderbar möglich geworden. Also ist dies nun kein Abschied oder Rückzieher oder so…sondern eine immense Ausdehnung in Richtung gemeinsames Erschaffen in Herzensliebe für ein menschliches und galaktisches Miteinander…

Wir brauchen in dieser Zeit keine äußeren Hilfen (mentale Aufbereitung spiritueller Themen) mehr dabei – die Frequenz (im Portal) ist jetzt stabil und wir alle gehen da jetzt weiter – auf unserem Weg – jeder auf seiner Schwingungsebene…

Jeder von uns ist – wenn wir in Selbstliebe und Selbstannahme schwingen – ein sehr starkes und wunderbares Portal und genau diese Qualität brauchen wir jetzt – damit die Neue Erde sich manifestieren kann…

Es ist jetzt an der Zeit – unser göttliches Erbe – unser Potential – voll zu entfalten und nicht länger im Außen auf die Veränderungn zu warten. Wir sind alle gleichberechtigte – und gleichmächtige Schöpferwesen – Mitschöpfer – jeder mit ganz besonderen Qualitäten und Begabungen…

Soviel als Team dazu und so möchte ich Euch jetzt als Gründer und Initiator des blogs noch kurz mitteilen – dass ich mich persönlich verstärkt der Heilung und Energiearbeit (Energieübertragungen) hingeben möchte (da hier weniger die mentale Aufbereitung sondern reine Quellenergie wichtig sind..und das fühlt sich irgendwie wie Erlösung an…) und auch wieder mehr meiner kümstlerisch kreativen Laufbahn widmen möchte (da werde ich dann meine neuesten Kreationen auch hier veröffentlichen..) und so den Prozess von ganzen Herzen zu unterstützen…

Ja und mehr gibt es momentan dazu auch gar nicht zu sagen…… :)))

Am Besten passt hier wohl ein Satz – der mir schon vor einiger Zeit im Inneren zugeflossen ist:

Es gibt nur eine Wahrheit – und diese ist in Deinem Herzen”

Somit ist wirklich alles gesagt für jetzt… :)))

Wir erschaffen die Neue Erde und gemeinsam sind wir erfolgreich….

An dieser Stelle auch noch Danke an Walter M., Nadja M., Horst K. und Simone B. für die finanzielle Wertschätzung.

In Liebe, Harmonie und Einheit….Shogun Amona und das EK-Team

 

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

41 Antworten zu Erstkontakt sagt danke…

  1. yamahela schreibt:

    Die Schönheit des Selbst erwacht zu neuem Leben., wir bauen auf das Selbst, indem wir reinen Gewissens sind- und glücklich.. Bestimmung kann uns tragen – und heilen!

  2. dakma schreibt:

    Ja ,das fühlt sich für mich sehr stimmig an ,warum ich auf dieser Seite bin….. als allererstes finde ich den Kontakt zu mir selbst…..und dies ist jetzt schon mehr als ein „Erstkontakt“ 😉 , es passiert schon öfter 🙂 …… also müßte die Seite sowieso den Namen jetzt ändern 😉
    Dakma 😀

  3. BixRon schreibt:

    Mir fiel noch etwas auf über den gewählten Namen dieses Blogs: „Erstkontakt“ ❤
    Ich denke, der Name Erstkontakt bezieht sich in diesem Blog weniger auf unsere Sternengeschwister als auf Gott.

    Es sind sehr viel mehr spirituelle Botschaften veröffentlicht als Botschaften von unseren verkörperten Geschwistern in Lichtschiffen.
    Wir alle kommen aus dem Universum und waren schon mit unseren Brüdern im All zusammen, wir lebten bereits mit ihnen und deshalb bezieht sich Erstkontakt meiner Ansicht nach auf einen Wieder–Kontakt–Beginn.

    So ist es auch mit Gott. Wir alle sind Gott und Gott ist in uns allen, um uns herum und überall, aber wir beginnen erst jetzt wieder unseren Kontakt mit ihm und unserem wahren SEIN zu leben.
    Momentan fühle Ich die Präsenz der Unendlichkeit, das kann Ich nicht beschreiben, aber es macht mich unbeschreiblich glücklich, es ist wie der Beginn der Erfüllung aller meiner Wünsche und Träume.

    DAS ist der Erstkontakt, auf den Ich schon so lange hingearbeitet habe und nach dem Ich mich am meisten gesehnt hatte ❤
    DAS erhöht meine eigenen Frequenzen so sehr, dass Ich die Ebene von Ron und den Lichtgeschwistern aus dem Universum erreichen kann ☼
    DAS ist die Erfüllung meines Lebens und die Erfüllung Gottes, von der Ramtha in seinem „Weißen Buch“ so wunderschön sprach:

    Zitat:
    S. 93: „Wenn du dich selbst umarmst und liebst und diese Liebe dein Maß sein lässt, dann wirst du das gesellschaftliche Bewusstsein der Menschen überwinden und zum AllBewußtsein Gottes gelangen.
    Denn das, was du bist, geht weit über das Fassungsvermögen von Gesetzen, Dogmen und gesellschaftlichen Wertvorstellungen hinaus. Es geht weit über Schönheit hinaus. Es geht weit über Vollkommenheit hinaus.
    Es zielt auf deine Bestimmung, auf die Erfüllung des Selbst, also auf die Erfüllung Gottes. Das ist das Einzige, das in den Augen des So-Seins allen Lebens zählt.“

    S. 94: Vor allem, erlaube dir du selbst zu sein, denn im Sein bist du alles. Wenn du einfach dein eigenes So-Sein bist, das Prinzip ICH BIN, dann bist du im Einklang mit der Gesamtheit des Lebens. Dann wirst du deine Entfremdung als Mensch umwandeln in die Einheit mit Gott.“
    Zitatende.

    ❤ liche Grüße
    ICH BIN BIX ☀

    • Jana schreibt:

      Liebe BIX,
      Danke für Deinen Kommentar/Beitrag. ❤
      * Für heute, samstag, den 20.08.:
      teile ich gerne die folgende Botschaft mit Euch:

      http://www.soul-body-mind.de/tagesbotschaften.html

      Das.LICHT.&.die. LIEBE…s i e g t !

    • yamahela schreibt:

      Ja, der sog. „Erstkontakt“ bezieht sich in erster Linie auf uns selbst – auf die fließende Geschwindikeit der Reise ins Licht – also ankommen bei sich selbst – in vergnüglicher Form zumeist. Und: Kontakte-auch physische.. zu sog. „Außerirdischen“ gibt es vereinzelt schon seit vielen Jahrtausenden – die Abbildungen sind in manch einer Felsenhöhle noch zu sehen..In der Bibel sind – in verschlüsselter Form auch Hinweise zu finden.

  4. Rudi schreibt:

    Vor ein paar Tagen habt ihr gepostet und um Unterstützung für das Projekt erstkontakt.tv (oder so ähnlich) gebeten. Seid ihr enttäuscht wegen der mangelnden Unterstützung? Irgendwie vetstehe ich das nicht?!

    • Jana schreibt:

      Lieber Rudi,
      hier findest Du ‚Deine‘ Antwort !
      im:…NESARA-NEWS: …Benjamin-Fulford-Blogeintrag vom 9.Aug.2016
      …15 ANTWORTEN…(die blau Unterlegte am Ende 1. Absatz)
      EK-Blog vom Aug. 11./..8.24h 🙂

      LG ~ Jana

  5. Carlos schreibt:

    Herzlichen Dank für die jahrelange Arbeit , war echt super alle relevanten Infos übersichtlich auf eurer Seite zu finden.

    Alles Gute für das goldene Zeitalter

  6. Ricardho schreibt:

    Liebes Team vom EK-Blog, ich möchte hier nicht nur danke sagen für die Zeit die ihr geopfert habt für die Weitergabe der Channelings, Beiträge und Blogberichte, sondern auch eure Erkenntnis und weiteren Schritte befürworten. Natürlich waren wir immer gespannt auf die neuesten Durchgaben z.B. der Galakt. Föderation usw. aber jeder sollte für sich selbst erkennen, inwieweit dieses Wissen wirklich weiterhilft bei den eigenen Diensten für die Welt.
    Meine geistige Unterstützung und alle guten Wünsche für eure weiteren Schritte bis zum Aufstieg

  7. dakma schreibt:

    Ich würde noch einen Schritt weitergehen : Spiritualität bedeutet Selbstliebe auf allen Ebenen,
    Spiritualität bedeutet „gut für sich zu sorgen“ ,Spiritualität bedeutet „seine/ihre Schale zuerst
    zu füllen “ und aus dieser Sättigung und Wohlgefühl heraus die Schale überfließen zu lassen
    ….. mein Bild…. 🙂
    Dakma ❤

    • sophie1951 schreibt:

      Ja liebe Dakma, da hast du recht. Ich habe zu den Müttern der Kinder im EKIZ (Eltern-Kind-Zentrum) immer gesagt:
      „Schaut drauf, dass es euch selber gut geht, dann geht es auch euren Kindern gut, weil ihr genau das dann weitergebt.
      Das ist allerdings schon etliche Jahre her 🙂 ist aber immer noch so.

      Alles Liebe ❤
      Sophie ⭐

    • yamahela schreibt:

      Deine Rede (er-)gibt Sinn..; und wir lieben die Welt – weil wir sie erschufen.

  8. yamahela schreibt:

    Richtig.; trotz aller „Spiritualität“: die Miete muss bezahlt werden, der Lebensunterhalt einigermaßen gesichert..; davon(..) war bisher nur selten die Rede.. Ich hatte oft den Eindruck, ihr seid „soweit“ schon -ganz ohne Geld auszukommen, und stundenlang an den Computers abzuhängen. Man erfuhr auch nie, ob die Probanden beruflich selbsttändig, arbeitslos, Sozialhilfeempfänger/innen waren – oder noch sind, oder ganz einfach Arbeitnehmer, Beamte Angestellte..oder (in der erweiterten Form:) Lebenskünstler/innen sind – oder waren; der Status entspricht dem Bekenntnis zur Wahrheit – in seiner vollständigen Form.

    Armin/Yamahela

  9. yamahela schreibt:

    Richtig.: die Entscheidungen treffen wir selbst – unabhängig davon, ob wir hier täglich an den Computers abhängen-oder nicht. Die Entscheidungen(des Lebens..) können wir auch selbst treffen … ich habe in der Vergangenheit immer wieder Menschen getroffen-hochspirituell teils, welche nie – oder höchst selten nur, die Botschaften im Internet lasen. oder gar: danach handelten/sich richteten..; die Handlungen sind frei(..) und können/wollen nur bedingt einer „Führung“ bedürfen. Als solches sind wir Lichtbringer in Aktion und bedürfen keines Gurus mehr, Upgrade einer stolzen Gemeinde hier.

    Gruß..von Armin/Yamahela

  10. Tim schreibt:

    Bla bla bla es geht nur um Kohle Ihr Heuchler entweder habt ihr genug davon oder zur wenig alles andere ist gelogen

    • Wolfgang Kerinnis schreibt:

      Lieber Tim,
      sie haben es doch mehr als deutlich geschrieben: Erstkontakt: „vordergründig ist der Zeit- und Kostenfaktor dafür einfach zu hoch.“ Ich finde das ist ehrlich und deutlich genug.
      Natürlich wäre es schön, wenn wir alle jetzt schon nicht mehr des Geldes wegen arbeiten müssten um zum Beispiel die Miete zu bezahlen, aber das dauert eben noch ein Weilchen. Die alten Strukturen mögen ins Wanken geraten sein, aber es gibt sie eben noch. Vor allem Lichtarbeiter haben / hatten oft Probleme mit dem lieben Geld. Die Esoterikszene hat leider schon von Beginn an mit Vorurteilen zu kämpfen und für Energiearbeit oder ähnliches Geld zu verlangen widerstrebt vielen aufrichtigen Seelen erstmal.
      Einzig und allein der Zeitpunkt ist für mich ein wenig merkwürdig, da wir uns doch im Endgame befinden und jede zusätzliche positive Information im Internet das Erwachen der Menschheit erleichtert. Andererseits, vielleicht sind die Infos auf mentaler Ebene auch schon längst nicht mehr wichtig, weil das Ergebnis längst fest steht. Spiel, Satz und Sieg für das Licht! 🙂
      Liebe Grüße!
      Wolfgang

    • yamahela schreibt:

      Nein, uns geht es primär nicht (nur) um Kohle..ein kleiner Irrtum.

    • Fluss schreibt:

      Es ist doch nur ein Blog, die gibts auch kostenlos.
      Ich hab rausgelesen, daß die Blogbetreiber nach innen gehen wollen, statt im außen zu manifestieren. Ist den ihr gutes Recht.
      Und wenn sie das weiterbetreiben um Produkte anzubieten, das ist auch normal. Machen doch viele grad deswegen einen Blog auf. Meist vermischt.
      Mal davon abgesehen sind doch hier wie auf vielen Blogs einfach nur reinkopierte kostenlose Texte drin, also nix aufwändiges. Das Einstellen der Texte dauert 5 Minuten, das Aussuchen etwas länger, aber der Blogbetreiber bestimmt ja auch den Inhalt.

  11. muniji schreibt:

    Hallo Shogun – Hallo Alle vom EK-TEAM! ❤

    Ich kann Euch wirklich sehr gut verstehen. Was gerade jetzt mit bzw. i n uns geschieht, ist inzwischen jenseits jedes reinen 'Informationsaustausches' angelangt.

    Ich denke, ich kann von mir sagen:

    Ich weiß zu einem guten Teil bereits, (aus eigenem Erleben), 'wohin die Reise geht' und auch wenn sich Viele immer noch kaum eine Vorstellung davon machen können… verständlicherweise… werden die 'Geburtswehen' nun immer stärker und 'kommen' immer öfter..!

    Ich wünsche Euch – und Allen hier! – in diesem Sinne einen 'guten Rutsch hinüber'.

    **LACH** 😀 😀 😀

    Zu unserem Glück gibt es da gar nicht so viel mehr zu 'verstehen'.

    Fühlen, mit allen Fasern unseres Seins, genügt vollkommen.

    Uns davon einfach weiter'tragen' zu lassen, wird uns die Augen öffnen.

    'Schritt für Schritt' – buchstäblich.

    In dieser Hin-Sicht ist meine FREUDE – schon jetzt – grenzenlos.

    Weil ich genau sehen kann – dass es geschieht.

    Endlich. 🙂

    In Freundschaft und großem Dank für Eure stets gezeigte Hingabe…

    muniji ❤

  12. Karin schreibt:

    Lieber Shogun Amona, liebes Team,
    ja, mir ist aufgefallen, dass es wenig Beiträge die letzten Tage gab – dachte aber, ich hätte noch ein weiteres technisches Problem zu lösen…
    So habt von Herzen 1.000 Dank! Für mich war der blog sehr wertvoll – viele Anregungen, vor allem aber wohltuend ermutigend und bestärkend, denn oft habe ich mich in meinem Umfeld als recht einsamer Leuchtturm erlebt. Durch Dienst wie Euer habe ich immer wieder Kraft gefunden für meine Visionen – beruhigend, doch nicht „allein auf weiter Flur“ zu sein.
    Und gerade der letzte Beitrag von Erzengel Gabriel lässt mir manches klar werden….
    Alles Liebe
    Karin

  13. Roswith56 schreibt:

    Hallo liebes EK Team, vielen Dank für eure vielen guten Beiträgen. Ich möchte noch für LeserInnen die Seiten: Pao Netzwerk, Spiritgate und Tor in die Galaxien weitergeben.

    Liebe Grüße

  14. Elke schreibt:

    Es ist gut auf die innere Stimme zu hören.
    Euch Shogun Amona und Team wünsche ich alles Liebe und
    bedanke mich für eure Arbeit, die mir viel gegeben hat.
    Liebe Grüße von Elke

  15. Ingrid Miejuu schreibt:

    …..Manchmal muss man eben Dinge tun – die man einfach tun muss…. ❤
    Danke an das Team ❤ Danke an alle die ich hier kennenlernen durfte ❤
    Wir können uns ja trotzdem bei Bedarf weiter hier austauschen, oder nicht?! 😀 😀 😀

    Liebe Herzengrüße Ingrid ⭐

  16. Gerlinde Ebner schreibt:

    DANKE FÜR ALLES ❤ ❤ ❤

  17. Wolfgang Kerinnis schreibt:

    Vielen Dank für die wundervolle Seite! 🙂
    Liebe Grüße!
    Wolfgang

  18. Waltraud Hell schreibt:

    Danke von Herzen für die wundervollen Postings die ich bis dato erleben durfte ❤
    für die Zukunft wünsche ich dem ganzen Team das ALLERBESTE

  19. tulacelinastonebridge schreibt:

    “Es gibt nur eine Wahrheit – und diese ist in Deinem Herzen”

    ❤ Danke 🙂 genau so ist es.

  20. Wolfgang Kerinnis schreibt:

    Vielen Dank für die gute Zeit! 🙂

    Ich persönlich brauche auch im Außen (noch?) einen Ausgleich durch lichtvolle Informationen. Meine innere Schau wird dadurch nicht behindert sondern vermutlich sogar beflügelt. Ich bin mir auch sicher, dass die geistige Welt nicht grundlos weiterhin die Flut an Informationen für uns aufrecht erhält. Es scheint weiterhin sehr wichtig zu sein. Und natürlich benötigen wir aktuelle Informationen für Menschen die gerade erst erwachen. Und jede spirituelle Seite mit guten Absichten weniger ist ein Sieg für die anderen. Wir sind doch die Wegbereiter.
    Leider bin ich mit meinem Schulenglisch nicht in der Lage viele der Originaldurchsagen fehlerfrei und vor allem flüssig aufzunehmen und bin deswegen auf die Arbeit der Übersetzer angewiesen. Aber es gibt ja noch Alternativen zu eurem Blog:

    https://nebadonia.wordpress.com/

    http://liebe-das-ganze.blogspot.de/

    Erzengel Gabriel: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

    https://dasmanuskriptdeslebens.wordpress.com/

    Liebe Grüße und noch einmal vielen Dank für alles! 🙂
    Wolfgang

    Und als kleine Anregung gedacht: Evtl. würde es Sinn machen, die Hilfe von einigen eurer User zu beanspruchen um den Informationsfluss, der ja doch viel auf „Kopieren und Einfügen“ beruht aufrecht zu erhalten?
    Zum TV Kanal: Witzigerweise wurde eine recht lange Nachricht von mir an euch von meiner Mailsoftware verschluckt und ging nie raus. Hier ein schnelles Fazit: Ich persönlich finde viele der deutschen spirituellen Filmprojekte nur wenig spannend. Meist wird Werbung für Seminare und Bücher gemacht und wichtige Informationen mit Verweis auf die kostenpflichtigen Angebote tatsächlich bewusst zurück gehalten. (bewusst.tv / https://www.youtube.com/user/weltenwandeltv …). Es ist die Frage, was ihr anders gemacht hättet. Ich bin übrigens vom Fach und habe mir selbst schon Gedanken gemacht in dieser Richtung. Zu einem lohnenswerten Ergebnis kam ich aber bisher nicht.

  21. Marlis schreibt:

    Hallo Ihr Lieben.
    Wie recht das ihr habt.
    Zuerst kam für eine Sekunde Verlustangst auf :-), doch eben nur eine Sekunde (grins).

    Ich freue mich auf die kommende Zeit.
    Ich habe jetzt jahrelang mitgelesen und möchte Dir und allen die dich unterstützt haben von Herzen danken!

    Mögen viel Lichtenergie, Sonnenenergie und bedingungslose Liebe mit euch sein.

    So sei es!

    Mit ganz lieben Grüssen aus der Schweiz
    Marlis

  22. edith2323 schreibt:

    Hallo Shogun Amona und Team,
    danke von Herzen für die wertvolle Arbeit, für die Mühe und Zeitaufwendung.
    Seit einiger Zeit bin ich eurem Blog gefolgt und ich bin sehr dankbar für all die Informationen in den Einträgen, denn sie waren und sind mir höchst dienlich in meinem persönlichen Lebensweg. Vieles davon war und ist einfach „Balsam für meine Seele“ 🙂 Danke!!!
    Euch allen wünsche ich viel Glück bei der weiteren Entfaltung eurer individuellen Lebenswege…
    Licht und Liebe 🙂
    Edith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s