NESARA-Report: Zur momentanen Lage des Weltfinanzsystems und aktuelle geopolitischen Entwicklungen (09.August 2016)

NESARA Report

Russlands Zentralbank erklärt Rezession für beendet

Die russische Zentralbank geht davon aus, dass die Rezession beendet ist. Das Wachstum werde in den kommenden Monaten jedoch schwach ausfallen.

Russlands Zentralbank hat nach anderthalb Jahren das Ende der Rezession ausgerufen. Das Wachstum in den kommenden Monaten werde allerdings „schwach“ sein, teilte die Notenbank am Montag in Moskau mit. Im zweiten Quartal wuchs die russische Wirtschaft demnach um 0,2 bis 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Im dritten Quartal werde das Bruttoinlandsprodukt um 0,4 Prozent zulegen, im vierten Quartal sogar um 0,5 Prozent, erwartet die Zentralbank.

Grund für die schwache Konjunktur sind die im Zuge der Ukraine-Krise verhängten westlichen Sanktionen und der Preisverfall beim Öl. Präsident Wladimir Putin räumte jüngst ein, dass die russische Wirtschaft auch „systemische Probleme“ habe…

Quelle und weiter: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/08/russlands-zentralbank-erklaert-rezession-fuer-beendet/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Deutschland meldet Interesse an Kooperation mit Russland und der Türkei an

Nach Monaten des Putin- und Erdogan-Bashings kommen der Bundesregierung offenbar Bedenken, ob dieser Kurs richtig gewesen ist. Der Russland-Beauftragte fürchtet, dass Deutschland bei einer neuen Achse Moskau-Ankara im Abseits landen könnte.

Der Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat die Wiederannäherung zwischen dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und seinem russischen Kollegen Wladimir Putin begrüßt, berichtet AFP. Es sei auch im westlichen Interesse, wenn die Eiszeit zwischen der Türkei und Russland beendet werde, sagte Erler am Dienstag im rbb-Inforadio. Beide müssten kooperieren, um verschiedene Krisenherde wie den Krieg in Syrien oder auch den Karabach-Konflikt zu lösen….

Quelle und weiter: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/09/deutschland-meldet-interesse-an-kooperation-mit-russland-und-der-tuerkei-an/

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Millionenstrafe für die Deutsche Bank in den USA

Der Deutsche Bank wird in den USA erneut wegen Regelverstößen eine Geldstrafe aufgebrummt.

Die Deutsche Bank muss in den USA schon wieder eine Millionenstrafe zahlen: Gegen das Geldhaus ist eine Strafe in Höhe von 12,5 Millionen Dollar (11,3 Millionen Euro) wegen unerlaubter Verbreitung vertraulicher Marktinformationen verhängt worden. Das teilte die US-Finanzaufsicht Finra mit.

Dem Institut wird mangelnde Kontrolle über sensible Daten vorgeworfen, die über ein „Squawk Box“ (Lautsprecher) genanntes bankinternes Kommunikationssystem ausgetauscht worden sein sollen….

Quelle und  weiter: http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/id_78641708/deutsche-bank-in-usa-zu-millionenstrafe-verurteilt.html

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Benjamin Fulford: 09:08:2016 — FULL REPORT

Khazarian mafia offer ASEAN, Japan and Korea to China

August 9, 2016

An official who reports to Chinese President Xi Jinping told a representative of the White Dragon Society last week that Hillary Clinton had offered to hand over Korea, ASEAN and Japan to help create a “United States of China,” if the Chinese supported her bid to become President of the United States. Clinton also told the Chinese that a short sharp war with the US military would be needed to put this plan in place and establish China as the world’s number 1 superpower. For this reason China supports Clinton, the official said.

The WDS representative told the Chinese that Khazarian gangsters like Hillary tell people what they want to hear but always betray them as soon as they get a chance. He was also told that no matter how many times the US military ran simulations of an all-out war with China, the result was always 90% of the world’s population dying and the Northern hemisphere of the planet becoming uninhabitable.

It was further explained to the official that, according to British Intelligence, when George Bush Sr. went fishing with Vladimir Putin in 2007 he invited Putin to join a plot to destroy China. The scenario Bush painted was for the US and Russia to start a new cold war. This would give Russia, the US, Europe and Japan an excuse to re-arm. During this cold war, Russia would pretend to be China’s friend. However, in the end NATO, Russia, Japan and Korea would all attack China and divide it into six countries so that China would never rise to be a threat to Western power…

Quelle und weiter: http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.co.at/2016/08/english-benjamin-fulford-09082016-full.html

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Mehr Infos zu NESARA und den Wohlstandsprogrammen finden Sie hier: http://nesara.jimdo.com/

http://erst-kontakt.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter NESARA, NESARA-Report, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu NESARA-Report: Zur momentanen Lage des Weltfinanzsystems und aktuelle geopolitischen Entwicklungen (09.August 2016)

  1. Stargate schreibt:

    Hat dies auf Stargate rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: