Spiritualität & Erwachen: Leben der Dualseelenliebe, oder „Wie finde ich jetzt den richtigen Partner? ( von L‘Aura Pleiadian)

https://www.youtube.com/watch?v=FuRvjavVaww

Leben der Dualseelenliebe, oder „Wie finde ich jetzt den richtigen Partner?“

Wenn es dir so ergeht, wie vielen anderen auch auf dieser Erde, dann hoffst du inständig auf den perfekten Partner. Die Person, die der geliebte Mensch an deiner Seite ist, deine Zwillingsseele, dein Geliebter. Vielleicht bist du aber auch bereits in einer Partnerschaft und möchtest diese verbessern.

Was also kannst du tun?

Wie kannst du das praktisch umsetzen?

Wie kannst du es wissen?

Welche Schritte kannst du unternehmen, um diesen Partner an deine Seite zu ziehen?

Wie kannst du diesen Idealpartner finden?

Um von vorne zu starten … alleine zu sein ist für viele nicht besonders lustig. Durch die Ergänzung mit einem perfekten Partner erhoffen wir uns größtmögliche Zufriedenheit und eine TIEFE Sinnhaftigkeit in unserem Leben. Gleichzeitig wissen all‘ jene, die bereits verheiratet waren (legales Bündnis) nur zu gut, dass sie eines Tages aufwachen und feststellen können, dass die Beziehung mit diesem Menschen an ihrer Seite eher einem Albtraum gleicht.

Warum ist das so?

Worum geht es in einer Partnerschaft wirklich?

Okay, eins nach dem anderen.

Wie fühlst du dich mit dir selbst?

Wirklich, wenn du ganz tief in dich gehst, wie geht es dir mit dir selbst?

Wie du dich mit dir selbst fühlst ist die Basis für jedwede Beziehung, die du eingehen möchtest, oder in der du bereits bist.

Wenn du dich nicht so gut dabei fühlst, dann ERWARTE nicht, dass dein Partner dieses Defizit ausgleicht. Wir wollen ganz ehrlich sein. Wenn du dich selbst mittelmäßig findest, dann wird auch deine Partnerschaft – bestenfalls – mittelmäßig werden. Dann wird dem Partner an deiner Seite die Aufgabe zuteil werden, deine Fehler und/oder vermeintlichen Unzulänglichkeiten auszugleichen. Diese Schwachstellen sind dein Ego, das auf diesem Weg versucht Liebe zu bekommen.

Wenn du alle diese scheinbar nicht liebenswerten Anteile an dir liebst, dann hast du keine „Baustellen“ mehr. Dann bist du authentisch. Diese geliebten Anteile, die du in dir selbst geheilt hast, sind der Grundstein für ein authentisches Verhältnis zu deinem Partner.

Die Stunde hat geschlagen. Es ist Zeit ganz ehrlich mit dir selbst zu sein. Sieh‘ in den Spiegel.

Jetzt geht es NICHT um Perfektion oder darum den ANSCHEIN ZU WAHREN. Jetzt geht es darum, wie du ganz tief in dir mit dir selbst umgehst. Unsicher? Du bist dir über dich selbst nicht sicher … dann LIEBE DIESEN TEIL. Versuchst du bestimmte Gewohnheiten, Süchte, Abhängigkeiten zu vertuschen? LIEBE SIE. ALLE.

Dich selbst so zu lieben, WIE DU BIST, legt den Grundstein für (d)ein authentisches Leben. Veralbere dich nicht. Tröste dich nicht darüber hinweg. Schau‘ der Wahrheit ins Gesicht.

Lass‘ die Spiele sein, die du mit dir spielst. Liebe dich selbst, dann bist du zu WAHRER Liebe fähig. Liebe dich selbst und der Partner an deiner Seite wird GLEICH-GÜLTIG sein.

Die Suche nach dem richtigen Partner ist eine Reflexion des Lebens, ein Spiegel deiner selbst. Wie viele leben auf einer oberflächlichen Ebene? Wie viele leben authentisch? Es besteht kein Grund zur Sorge, denn wenn du authentisch bist, dann wirst du magnetisch Authentizität anziehen. Wenn du dich selbst aufrichtig liebst, dann wirst du aufrichtig geliebt werden, weil du nur aufrichtige Liebe in dein Leben lässt.

Fühlt es sich so an als hättest du schon immer darauf gewartet … aufrichtig geliebt zu werden?

Dann liebe dich … und höre nicht auf dich zu lieben … ALLES an dir zu lieben.

Durch die Dauer des Wartens (auf die Liebe durch einen Partner) hast du möglicherweise verlernt NEIN zu sagen. Und/oder du lässt dich (aus dem Wunsch heraus geliebt zu werden) von anderen überreden. Und/oder du lässt dich durch das, was sie sagen, beeinflussen.

VERTRAUE DEINEN Gefühlen. Tief in dir drin weißt du, wann dich jemand dahingehend beeinflussen möchte bestimmte Dinge zu tun, die du wirklich überhaupt nicht tun willst. Viele waren schon vor dir an diesem Punkt und … haben sich überreden lassen.

Dein Gefühl ist dein innerer Vertrauter. Vertraue deinem Gefühl. Wenn du fühlst, dass du es weißt. Wenn du fühlst, was das richtige für dich ist.

Was ist mit jenen Menschen, die sagten, dass sie es WISSEN und sich dann mit einem „Schreckgespenst aus ihren schlimmsten Albträumen“ als Partner an ihrer Seite eingelassen haben? Es war das, was sie gebraucht haben. Jede Partei lebt in der Beziehung das aus, was sie tief in sich (als Überzeugung) trägt. Sie waren (noch) nicht bereit für eine perfekte LIEBE-sbeziehung.

Wunderst du dich warum? DU wirst es WISSEN.

Was, wenn scheinbar jeder mit diesem Menschen auskommt, nur du nicht? Dann steh‘ auf und praktiziere dein klares NEIN. Trete für dich selber ein. Steh‘ zu dem, was du über dich fühlst.

Wenn du verzweifelt bist, dann ist das ein Gefühl des nicht wert und (einer echten Partnerschaft) unwürdig zu sein. Das Gefühl es dir selbst nicht wert zu sein, überspielt das, was wirklich dahinter steckt, nämlich, dass da etwas in dir sehnsüchtig darauf wartet endlich von dir geliebt zu werden.

LIEBE DICH selbst, wenn du dir eine tiefe, inniglich vertraute Bindung wünschst. Lass‘ deinen Körper Teil deiner Liebe zu dir selbst sein … „binde“ ihn mit ein.

Die Partnervermittlungsbörsen verzeichnen hohe Erfolgsquoten und geringe Erfolge (viele Vermittlungen, wenig Trefferquote, langfristige Beziehungen, kurzfristige Partnerschaften, ungezwungene Kontakte). Sogenannte „Partner-Dating Portale“ [Portale = Zugang zu dem Parnter IN DIR] haben große Auswirkungen und haben kaum Auswirkungen … sie spiegeln nur das, was ist. Sie arbeiten nach dem wirtschaftlichen Prinzip: Was der Markt jetzt braucht und was er bringt (wie viele suchen die Liebe im außen und wie viele lieben sich selbst).

Was ist nun mit dem „Doppelflammending“? Das Zwillingsflammenthema ist eine natürliche Verbindung, die wohl bereits existiert … wenn du bereit bist, DICH SELBST vollkommen zu lieben, dann überträgst du diese Liebe auch auf deinen Wunschpartner und machst ihn dadurch auf dich aufmerksam. Denn ES IST ALLES SCHON DA … auf der Ebene deines hohen Selbst.

Du bist/hast eine Frequenz ~ die du permanent ausstrahlst. Deine Schwingung eilt dir sozusagen voraus. Eine Schwingung auszusenden, die NICHT die Verkörperung deines höheren Selbst ist, heißt, dass du deinen aktuellen Energiezustand ausstrahlst und signalisierst!

Doch auch das verschiebt sich.

Je MEHR du das Licht deines höheren Selbst verkörperst und zum Ausdruck bringst, desto größer und „attraktiver“ wird deine Anziehungskraft … deinen WAHREN Zwillingsseelenpartner in dein Leben zu holen und zu bringen.

Sobald eine Anhebung der Energiefrequenz in beiden Zwillingsseelenpartnern stattgefunden hat, ist es keine Beziehung mehr, die auf dem Ego aufbaut.

Dann ist es eine wahre … auf der Liebe basierende … Beziehung. Die Verschmelzung zweier göttlicher Herzen. Erfüllt. Erfüllend. In der Fülle.

Wenn du dich selbst wirklich liebst, dann fühlst du auch die Liebe deiner göttlichen Zwillingsseele ganz präsent in deinem Herzen. Eure Frequenzen werden EINS.

Dieses Wissen lebt immer in deinem Herzen … auch das Wissen darüber, was du aussendest und was du empfangen möchtest.

Und dieser duale Aspekt in deinem Herzen ist übrigens deine andere (bessere :-)) Hälfte, dein anderes Du. DIE GLEICHE Seele. Verbunden durch euer spirituelles Band.

Lass‘ dich jetzt nicht vom spirituellen Aspekt deines Egos fangen, denn es ist das Herz, das wirklich zählt … und das, was du ausstrahlst … deine Dualseelenschwingung, wenn du so willst. Oder wofür du auch immer bereit bist … entsprechend deiner Schwingung. Du kannst nicht deine Dualseelenliebe anziehen, wenn du dich selbst nicht liebst … und sich dies in deiner Schwingung zum Ausdruck bringt.

Gleiches zieht Gleiches an. Oder wie ein Sprichwort sagt: „Gleich zu gleich gesellt sich gern“.

Was das ist? Der/die/das GLEICHE?

Es ist deine Schwingung in dir und es ist das/die/der, womit du schwingst. Also zu was und mit wem du schwingst. Und ob du bereit bist, oder eben (noch) nicht.

Demnächst werde ich noch näher auf dieses Thema eingehen. Bis dahin: LIEBE DICH SELBST. Ich liebe dich und ich bin an deiner Seite. In Liebe.

Und vergiss‘ nicht … die Liebe ist die größte und mächtigste Kraft in Allem Was Ist und sie kann alles erlösen … lösen … auch das, was nicht (mehr) zu deiner reinen Seelenschwingung gehört.

Quelltext: Alchemistische Transformation / von L‘Aura Pleiadian / vom 21.07.2016 / Pleiadische Delegation /

Übersetzung Roswitha = in eckige Klammer gesetzte Anmerkungen sind zum besseren Verständnis von mir eingefügt]

Quelle:

https://thenewdivinehumanity.com/2016/07/21/finding-a-relationship-how-does-it-actually-work/

Quelle deutsch: https://dasmanuskriptdeslebens.wordpress.com/2016/07/22/laura-leben-der-dualseelenliebe-oder-wie-finde-ich-jetzt-den-richtigen-partner/

Passend zum Thema:

Zwillingsflamme-Energieübertragung mit Lady Nada, Mutter Maria und Shakti

Kommender Termin: Donnerstag 18. August 2016 (21 Uhr) – Vollmond

Hier anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….die EK-Redaktion

 

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Spiritualität & Erwachen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Spiritualität & Erwachen: Leben der Dualseelenliebe, oder „Wie finde ich jetzt den richtigen Partner? ( von L‘Aura Pleiadian)

  1. Dakma schreibt:

    Und auch hier wieder…..viele,viele Texte,Analysen zum Thema Partnerschaft, wie „richtig“
    Mann sein-wie „richtig“ Frau sein,Paartherapie,Tantraseminare….was es alles gibt…

    Aber/Und dies ist die Essenz :die Selbstliebe….. komplett bis in die letzte schambesetzte Ecke
    der eigenen menschlichen Unvollkommenheit „alles“ liebevollst in den Arm nehmen….

    JETZT!
    Danke wieder einmal von Herzen für Klarheit und Einfachheit (zumindest theoretisch 😉 )
    Danke! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: