NESARA-Report: Zur momentanen Lage des Weltfinanzsystems und aktuelle geopolitischen Entwicklungen (28.Juni 2016)

NESARA Report

Zentralbanken können der Weltwirtschaft nicht mehr helfen

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich sieht die Zentralbanken am Ende ihrer Möglichkeiten – mit ihrer expansiven Geldpolitik ließe sich die Weltwirtschaft nicht mehr stimulieren. Dringend notwendig sei eine radikale Neuausrichtung und ein Abbau der hohen Schulden.

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) – eine Art Zentralbank der Zentralbanken – plädiert für eine grundlegende wirtschaftspolitische Neuausrichtung. Anders sei der Abschwung der Weltwirtschaft und die hohe Verschuldung nicht mehr in den Griff zu bekommen, schreibt die BIZ in ihrem aktuellen Jahresbericht.

Eine „riskante Dreierkonstellation“ aus einem ungewöhnlich niedrigen Produktivitäts-Wachstum, beispiellos hohen Schuldenständen weltweit und einem äußerst engen wirtschaftspolitischen Handlungsspielraum verhindere eine nachhaltige Erholung der Weltwirtschaft nach der Krise von 2008/2009, so die BIZ.

Zwar „lag das globale BIP-Wachstum pro Person im erwerbsfähigen Alter leicht über seinem historischen Durchschnitt, und die Arbeitslosenquoten waren im Allgemeinen rückläufig“, von einer grundlegenden Erholung der Volkswirtschaften könne aber keine Rede sein, schreibt die BIZ. Dafür machen die Ökonomen insbesondere die Nachwirkungen zahlreicher Auf- und Abschwünge an den Finanzmärkten und den immensen Schuldenaufbau verantwortlich…

Quelle und weiter: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/06/27/zentralbanken-koennen-der-weltwirtschaft-nicht-mehr-helfen/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Italien plant massive Banken-Rettung aus Steuergeldern

Die italienische Regierung plant offenbar, die Banken des Landes mit 40 Milliarden Euro zu stützen. Sie werde die EU um Ausnahmen bei der eigentlich verbotenen Staatsfinanzierung und bei den Bail-in-Regeln bitten. Der bestehende Rettungsfonds erweist sich jetzt schon als viel zu klein.

Die italienische Regierung plant offenbar, die Banken des Landes mit etwa 40 Milliarden Euro zu stützen, wie Bloomberg berichtet. Sie könnte Geldhäuser beispielsweise direkt mit Kapital versorgen oder Garantien geben. Der endgültige Umfang der Hilfen werde noch diskutiert, eine endgültige Entscheidung sei noch nicht getroffen worden, werden Personen von Bloomberg zitiert, die angeblich Kenntnisse über die Vorgänge haben.

Die Aktien italienischer Banken gehören zu den größten Leidtragenden der seit Freitag anhaltenden Börsenturbulenzen (Video am Anfang des Artikels), die vom Austritt Großbritanniens aus der EU ausgelöst wurden. Viele von ihnen verloren allein am Freitag rund 20 Prozent ihres Wertes. Weltweit seien etwa 2,5 Billionen Dollar an Aktienkapital vernichtet worden, so Bloomberg…

Quelle und weiter: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/06/28/italien-plant-massive-banken-rettung-aus-steuergeldern/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Benjamin Fulford – Update June 27, 2016: „The EU is bankrupt and that is why its governing structure will fundamentally change“

The real reason for the ongoing trouble in the European Union, including the recent vote by the British people to leave the bloc, is that the EU is bankrupt. We know in retrospect that the bankruptcy of the Soviet Union was the real reason the Warsaw pact fell apart, with Poland acting as the first domino. For the same reason, we can predict England was the first domino in the collapse of the European Union.

The emerging consensus view is, as Pentagon analysts put it, “Brexit may lead to Frexit (French exit), the collapse of banks, populism, nationalism and anti-globalism.” This is also likely lead to an end to Khazarian mafia sponsored Mulsim immigration.

The situation in France has already become so chaotic that French police say they are becoming too exhausted to deal with the daily, violent demonstrations taking place throughout the country. French President Francois Hollande, who has only 11% public support, is trying to ban demonstrations but it is hard to see who will enforce his “ban.” In other words, France is headed for revolution.

“This is the worst period I recall, there is nothing like it,” is how former Federal Reserve Board Chairman Alan Greenspan described the general situation and the market chaos that followed the Brexit vote.

http://www.zerohedge.com/news/2016-06-24/greenspan-worst-period-i-recall-theres-nothing-it

This may be the worst period Greenspan and his Rockefeller, Bush sponsors can recall but the Rothschilds are saying they made $2.5 trillion in one day on Friday by shorting all the stock markets and going long gold. This is their biggest bonanza since their insider trading on Waterloo. As the Rothschilds say, “the best time to make money is when blood is running on the streets.”

Indeed blood may well start running. Even top CIA experts are publicly saying a revolution is imminent in Europe and the United States.

http://thespiritscience.net/2016/06/26/ex-cia-spy-a-global-open-source-revolution-is-about-to-begin/

However, if properly handled, this situation will be a good thing for the US,
Europe and the rest of the world. If improperly handled, it will lead to chaos,warfare and hardship within Europe, the US and Japan and thus, to a lesser extent, in the rest of the world.

The EU that has gone bankrupt had become even more dictatorial than the Soviet Union ever was, according to Russian President Vladimir Putin. In Putin’s own words: “The percentage of mandatory decisions made by the European Parliament is larger than that of mandatory decisions made by the High Council of the USSR concerning its member-republics…”

Quelle und weiter: http://benjaminfulford.net/2016/06/27/the-eu-is-bankrupt-and-that-is-why-its-governing-structure-will-fundamentally-change/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Mehr Infos zu NESARA und den Wohlstandsprogrammen finden Sie hier: http://nesara.jimdo.com/

http://erst-kontakt.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

 

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter NESARA, NESARA-Report, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: