Natürlich gesund: Zehn gute Gründe, um jeden Morgen Zitronenwasser zu trinken (von Amy Goodrich)

Prominente wie Gwyneth Paltrow, Jennifer Aniston und Beyoncé schwören darauf, mit lauwarmem Zitronenwasser in den Tag zu starten. In den letzten Jahren hat sich Zitronenwasser zum angesagten Gesundheitsgetränk entwickelt, das perfekt zwischen die morgendliche Meditationssitzung und einen grünen Smoothie zum Frühstück passt.

Dieses einfache Morgenritual schlägt im Internet Wellen. Aber ist es tatsächlich so gesund, wie behauptet wird, oder nur eine weitere Modeerscheinung?

Hier sind zehn Gründe, warum auch Sie Ihren Tag mit lauwarmem Zitronenwasser beginnen sollten:

  1. Es fördert die Verdauung.
    Auf nüchternen Magen getrunken kurbelt Zitronenwasser die Verdauung an. Die Citrusflavonoide stimulieren die Magensäfte und fördern die Aufspaltung von Nahrung. Es lindert nachweislich Verdauungsstörungen, Sodbrennen und Blähungen. Zudem fördert Zitronenwasser den Stuhlgang, befeuchtet den Dickdarm und stimuliert die Gallenproduktion.
  2. Es stärkt das Immunsystem.
    Zitronen enthalten viel Vitamin C und Eisen, die das Immunsystem stärken und den Körper vor Infektionen und anderen Krankheiten schützen. Zitronen unterstützen auch die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung.
  3. Es reinigt und entgiftet den Körper.
    Die Leber, eines unserer wichtigsten Organe, filtert Giftstoffe und Abfallstoffe aus dem Körper. Zitronenwasser stimuliert die Leber, mehr Enzyme zu produzieren, und stärkt sie in ihrer Eigenschaft, unerwünschte Toxine aus dem Körper zu filtern. Darüber hinaus wirkt Zitronenwasser harntreibend, wodurch die Harnwege frei von Bakterien und toxischen Ablagerungen bleiben.
  4. Es hilft beim Abnehmen.
    Zitronenwasser allein ist kein fettverbrennendes Wundermittel. Aber in Kombination mit einem gesunden Lebensstil können die darin enthaltenen Pektine und Polyphenole die Fettverbrennung unterstützen und den Appetit verringern und somit vor Heißhungerattacken schützen und das Gewicht kontrollieren helfen.
  5. Es wirkt alkalisierend.
    Glauben Sie nicht, dass Zitronen, nur weil sie sauer schmecken, auch eine säuernde Wirkung hätten. Vielmehr gehören Zitronen wie viele andere Obst- und Gemüsesorten zu den basischsten Nahrungsmitteln überhaupt. Die Standardernährung liefert nachweislich zu viel Säure, die mit Entzündungen, Schwächung von Knochen und Muskeln, Fettleibigkeit, Krebs, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Zusammenhang steht. Mit Zitronen können Sie Ihre Alkalität aufbessern und die Wirkung von Säuren neutralisieren.
  6. Es lindert Entzündungen.
    Harnsäure-Ansammlungen gehören zu den Hauptursachen für chronische Entzündungen. Zitronensaft fördert die Produktion von Kalziumkarbonat, um Harnsäure aus den Gelenken zu entfernen, und lindert nachweislich die Beschwerden bei Gicht-Arthritis.
  7. Es erfrischt den Atem.
    Zitronenwasser am Morgen erfrischt den Atem und tötet schädliche Bakterien in der Mundhöhle ab.
  8. Es ist ein Anti-Aging-Tonikum.
    Zitronenwasser bremst sowohl getrunken als auch äußerlich angewandt den Alterungsprozess der Haut. Zitronen enthalten viele Antioxidantien, die freie Radikale eliminieren. Zudem verhindern diese Antioxidantien den Abbau von Kollagenfasern, die der Haut Spannkraft, Struktur und jugendliches Aussehen verleihen.
  9. Es bekämpft Krebs.
    Die Antioxidantien in Zitronen schützen nicht nur Ihre Haut vor dem Altern, sondern bekämpfen auch krebsverursachende freie Radikale.
  10. Es stärkt das Gedächtnis.
    Kalium und Magnesium spielen eine wichtige Rolle für die Gesundheit des Gehirns und der Nerven. Zitronenwasser gibt Ihnen neuen Schwung und kann vor Niedergeschlagenheit und Stress schützen. Außerdem sorgt es für mentale Klarheit und stärkt die Fokussierung – ein tolles Getränk, um damit in den Tag zu starten.

Vielleicht haben Sie das auch schon gehört: Schon die kleinste Veränderung im Tagesablauf kann sich signifikant auf die Gesundheit auswirken. Und die Vorteile von Zitronenwasser sind außerordentlich .

Noch ein paar Warnhinweise: Trinken Sie Zitronensaft nicht unverdünnt und spülen Sie nach dem Trinken von Zitronenwasser Ihren Mund mit klarem Wasser aus, weil Zitronensäure den Zahnschmelz angreifen kann.

.

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Natürlich gesund, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s