Spiritualität & Erwachen: „Deine Wirklichkeit und Parallele Welten“ (von L‘Aura Pleiadian)

„Deine Wirklichkeit und Parallele Welten“

Die so genannte – und von dir als solche erlebte – Diskrepanz oder der Unterschied zwischen deiner Wirklichkeit und dem, was du dir als deine Wirklichkeit wünschst, ist eine Erscheinung der Zeit. Alle Dinge existieren jetzt. Das schließt DICH in der Welt deiner größten, kühnsten Träume ein. Dein gänzlich aufgestiegenes Du. Das Du aus deinen Träumen. Und deshalb kannst du es träumen. Es EXISTIERT jetzt.

Die magische Erde, der Himmel auf Erden. Alles und jetzt. Alles ist jetzt.

Das Leben, das du im JETZT lebst, ist das Ergebnis deines vorausgegangenen Bewusstseinszustandes.

Das DU aus deinen wildesten Träumen (ICH BIN das DU) ist dein Bewusstsein, das in diesem Moment den erweiterten Aspekt deines Bewusstseins verkörpert. Deine Erfahrungen erfüllen jetzt deine Träume. Deine Träume erfüllen sich jetzt in deinen Erfahrungen.

Dein Bewusstsein, aus einer so genannten zukünftigen Zeitlinie oder einer parallelen Welt, ist AUCH hier und jetzt. Wenn du dir dessen bewusst bist, dass du dieser Aspekt deines Bewusstseins bist, und deine Aufmerksamkeit gezielt darauf richtest, dann würdest du in dieser Welt ankommen – dann landest du in der Welt DEINER Wirklichkeit.

Der Grund für deine Ankunft in deiner Wirklichkeit ist dein Bewusstsein.

Wenn ich in parallele Welten reise und wieder zu DIESER hier zurück komme, dann verändert das immer die Dinge HIER. Je mehr dort auf mich einwirkt, desto mehr wirkt sich das hier aus. In Beziehungen verhält es sich ähnlich. Wenn wir mit Menschen (verschiedene Schwingungen) zusammenkommen, verändert das auch unsere Energie.

Alles ist Energie. Alles ist Frequenz. Alles ist lebendig. Alles ist BEWUSSTSEIN.

Dein Tisch, dein Standort, deine Kleidung … ist/sind alle Teil dieses Bewusstseins.

Sobald du etwas beobachtest/beachtest, veränderst du die Wirklichkeit dessen ~ durch dein BEWUSSTSEIN.

Während sich dein Bewusstsein ausdehnt, dehnt sich auch deine Wirklichkeit immer mehr aus ~ sie wird viel weiter als du es dir vorher, also vor der Erweiterung deines Bewusstseins vorgestellt hast/vorstellen konntest.

Wenn DU Dinge/Situationen ganz präsent aus dem ewigen Jetzt-Moment heraus beobachtest, dann schaffst du dir durch dein EWIGES DU/ICH BIN einen Zugang (eine Frequenz des Bewusstseins) zu deinem Allem Was Du Bist, immer und überall ~ zu deiner gesamten Existenz, allen parallelen Welten, und zu dir, von dem Moment an als du deinen Anfang als einzigartige Frequenz, als deine Seele genommen hast ~ durch deine Stern-Matrix.

Dieser Eintritt, in Alles Was Du Bist, erlaubt es dir all‘ diese Anteile und Aspekte einzuladen, zu integrieren ~ in dein Bewusstsein, und damit in diese Verkörperung hinein.

Wenn du einen Traum träumst und dich wunderst, warum er sich (noch) nicht in deiner Wirklichkeit zeigt, dann ist dies deshalb so, weil er bereits DA ist. Du fühlst es. Du weißt es. Du wandelst diese Frequenz des Bewusstseins auf dieser Erde in deine ganz eigene Erfahrung um.

[Anmerkung zur Übersetzung: L’Aura schreibt hier von „holographic experience“ – Holographie, von altgr. ὅλος holos „ganz, vollständig“ und -grafie, fasst ein Verfahren zusammen, die den Wellencharakter des Lichts ausnutzt, um systematisch anschauliche Darstellungen zu erzielen].

Es mag sein, dass du diese Erfahrung in einer parallelen Welt lebst, und diese Wirklichkeit bevorzugst, also justierst du dein Bewusstsein ~ um die beiden ZUSAMMENZUBRINGEN.

Auf Seelenebene geschieht dies alles DURCH dich. Dein ewiges, unsterbliches Du arrangiert und führt Umstände/Situationen/Gegebenheiten für dich herbei, um sie dir aufzuzeigen und dir damit zu helfen dein Bewusstsein zu transformieren … und um dich in den gegenwärtigen Moment zu bringen … zu ALLEM … was du dir wünschst (Deine Seele auf Höheren Ebenen) und wofür du hierher kamst, um sie zu erfahren und zu SEIN.

Je präsenter du in jedem einzelnen gegenwärtigen Moment bist, desto bewusster wird dir alles, was gerade (in dir und im außen) vor sich geht. Du wirst dir dessen bewusst(er), wie sich dein Bewusstsein verändert und du siehst die Ein- und Auswirkungen (dieser Transformation) in deinem direkten Umfeld und in der Welt. Deine Präsenz ist dein Bewusstsein, das sich durch dich Ausdruck verschafft. Je bewusster du wirst, desto bewusster bist du. Je bewusster du bist, desto bewusster wirst du. Je bewusster du bist, desto mehr (und intensiver) nimmst du die Veränderungen wahr. Je bewusster du die Veränderungen wahrnimmst, desto mehr verändern sie sich.

Je mehr du in parallele Welten vordringst – und klar sehen kannst, wie dein Bewusstsein mit allem verbunden ist – desto GRÖßER wird deine Fähigkeit, deinen WILLEN EINZUSETZEN und dein Augenmerk darauf zu richten, dich – und damit wiederum dein Bewusstsein – noch mehr auszudehnen.

Das ist es, was gerade auf den höchsten Ebenen gespielt wird.

Du erfährst, du dehnst dich aus, du bist gegenwärtig, du lebst durch deine uneingeschränkte Aufmerksamkeit. Du transformierst alles, was du beobachtest/beachtest. Diese Ein- und Auswirkung ist die Bewusstseinsfrequenz deiner Präsenz in jedem gegenwärtigen Moment. Das ist Meisterschaft. Das ist Aufstieg. Das heißt mit allen Karten ins Spiel zu gehen … im Hologramm, auf Erden, zu Erdzeiten, Treffpunkt des virtuellen Bewusstseins.

Der Eingang zum Bewusstsein in den gegenwärtigen Moment ist in deinem Herzen. Nenne es Nullpunkt. Nenne es Portal, oder wie auch immer du möchtest. Es ist DEIN GESAMTES DU. ALLES WAS DU WARST UND BIST. Es ist das Tor zu ALLEM von DIR. Überall. Immer. Es öffnet dein Bewusstsein für dein ausgedehntes Bewusstsein und es öffnet dein Bewusstsein zu deinem ausgedehnten Bewusstsein, zu Parallelwelten, über Zeit und Raum hinweg. Es gibt KEINE Beschränkungen, keine Grenzen und keine Vorgaben. Trete nun ein in diesen gegenwärtigen Moment, in dein Herz. 5-dimensionales Bewusstsein. Jetzt. Getragen in der Liebe. In deiner Liebe. In meiner Liebe. Ewig.

Himmel auf Erden ~ für immer und ewig!

 

http://www.pleiadiandelegate.com/

https://thenewdivinehumanity.com/

https://thenewdivinehumanity.com/2016/06/11/your-reality-and-parallel-worlds-2/

Stündlich 11 ~ 33, also von Minute 11 bis Minute 33 jeder Stunde kannst du dich auf meine Energie (zur Aktivierung / oder zur Absicht der Aktivierung) einlassen … hier der entsprechende Link dazu:

https://www.facebook.com/laurapleiadiandivineascendedbeing

Ich freue mich auf dich!

L’Aura Pleiadian

Quelltext: Alchemistische Transformation / von L‘Aura Pleiadian / vom 11.06.2016 / Pleiadische Delegation / Übersetzung Roswitha

Quelle deutsch: https://dasmanuskriptdeslebens.wordpress.com/2016/06/12/laura-deine-wirklichkeit-und-parallele-welten/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Neue Erde, Spiritualität & Erwachen, Sternenwissen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Spiritualität & Erwachen: „Deine Wirklichkeit und Parallele Welten“ (von L‘Aura Pleiadian)

  1. muniji schreibt:

    Zit.: „Deine Erfahrungen erfüllen jetzt deine Träume. Deine Träume erfüllen sich jetzt in deinen Erfahrungen.“

    Genau, jeder (er)lebt bereits das Leben, welches sie/er sich erträumt.

    Jeder im eigenen, von ihm/ihr selbst ‚ge-lobten Land‘.

    Zit.: „… desto GRÖßER wird deine Fähigkeit, deinen WILLEN EINZUSETZEN und dein Augenmerk darauf zu richten, dich – und damit wiederum dein Bewusstsein – noch mehr auszudehnen.“

    Ja, denn WILLE ist die Fähigkeit, die eigene Aufmerksamkeit dorthin zu lenken, wo man sie jetzt auch haben will – je bewusster um so besser, im Wissen um ihre stets schöpferische Wirkung für uns, im selben Augenblick.

    Zit.: „Das ist Meisterschaft. Das ist Aufstieg. Das heißt mit allen Karten ins Spiel zu gehen … im Hologramm, auf Erden, zu Erdzeiten, Treffpunkt des virtuellen Bewusstseins.“

    Könnten auch von ‚mir‘ stammen, diese Worte. Ja, alles ist lebendig und – virtuell.

    Zit.: „Es gibt KEINE Beschränkungen, keine Grenzen und keine Vorgaben.“

    Aller-Dings 😀 – so ist es in der TAT.

    JETZT – weil es nichts Anderes gibt als das.

    Nix ‚Kleingedrucktes‘, welches dabei zu beachten wäre und keine versteckten Bedingungen, die erst erfüllt werden müssten. Ausser den selbst erdachten 😉 … 😀

    LG – muniji 🙂 🙂 🙂

    • muniji schreibt:

      Hallo Zusammen, 🙂 (Ich schreib‘ mal wieder was.) 😀

      Was ich mir inzwischen am meisten für uns alle wünsche, ist folgendes Erkennen:

      Jede einzelne ‚Wahrheit‘ die eine ‚Begrenzung/Hindernis/Schwierigkeit‘ beinhaltet, ist – im Hinblick auf die WIRKLICHKEIT – eine Illusion.

      Illusionen sind mentale Konstruktionen, die mit der WIRKLICHKEIT nicht über-ein-stimmen und deshalb von dieser – in Wahrheit(!) auch nie bestätigt werden.

      Reines, stilles Beobachten lässt uns das auch sehr schnell erkennen.

      Dazu braucht man nur genügend offen und bereit sein zu sehen, was tatsächlich(!) ist und geschieht. Jenseits aller ‚angelernten‘ Theorien darüber.

      Wer sich darauf einlassen will, muss ebenso bereit dazu sein, einmal alles zu vergessen, was sie/er bisher j e über die Wirklichkeit für ‚wahr‘ gehalten hat:

      Aus 3-dimensionalem Blickwinkel heraus.

      Wir selbst sind keine Illusion, was wir erleben ist keine Illusion, doch was wir oftmals darüber denken, ist es sehr wohl. Beruhend auf grundlegenden Fehl-Anschauungen ü b e r die Realität – und damit auch uns selbst.

      Reines, stilles Beobachten lässt uns auch das schnell erkennen.

      Wer weiterhin daran festhalten will, ein ‚an 3-dimensionale Vorstellungen gebundenes Lebewesen‘ zu sein, mit allen dazu gehörenden Illusionen wie ‚linearer Zeit, Anfang und Ende, Richtig und Falsch, Gut und Schlecht‘ usw., kann und wird es natürlich auch tun.

      Um der Erfahrung willen – und alles Leben hat nur diesen einen Sinn. Weil man
      n i c h t s wirklich über etwas wissen kann, ohne eigene Erfahrung davon.

      Paradoxerweise erleben wir die WIRKLICHEIT schon immer – und nichts ‚Anderes‘, weil es nichts ‚Anderes‘ gibt – nur genauer hinschauen könnten wir ja mal…

      Oder auch nicht – wie es jedem Einzelnen beliebt. ❤

      LG – muniji 🙂 🙂 🙂

      • Jana schreibt:

        und, „ICH BIN“ Dir dankbar, lieber MUNIJI, für den ‚W i n k ‚ ……
        “*…nur genauer hinschauen könnten wir ja mal…““
        (und es hat g e f u n k t… ! 😀 )

        ⭐ ⭐ ⭐

      • muniji schreibt:

        Hallo Jana! 🙂

        Ja, nicht wahr? Gelingt es uns erst einmal, ganz ohne vorgefasste Meinungen oder irgendwelches ‚Wissen‘ im Hinterkopf in einer Situation einfach nur präsent zu sein, – zeigt sich erst, was WIRKLICH ist und geschieht.

        (Was einiges an ‚Übung‘ bedarf, ich weiß.)

        Ich nenne es ‚Sehen ohne zu Denken‘.

        Je weniger wir in diesem Sinne präsent, also nur auf unsere tatsächliche, momentane GEGENWART ausgerichtet, sind – um so mehr ‚verpassen‘ wir diese natürlich.

        Was sich daraus ergibt – wissen wir alle aus eigener Erfahrung:

        (Ein Gefühl des ‚Voneinander-getrennt-seins‘, voll von Miß-Verständnissen.)

        Darüberhinaus ist ja jeder weitere Moment auch vollkommen n e u. Alles und j e d e r befindet sich doch in ständiger Eigen-Veränderung und -Verwandlung.

        Was eben noch ’stimmte‘ – ist im nächsten Moment bereits nicht mehr ‚wahr‘, weil es das nicht sein k a n n. Lebendigkeit zeigt sich durch VERÄNDERUNGEN.

        Geht es denn wirklich allein um die ‚richtigen, ewig allgemeingültigen spirituellen Konzepte‘, die nur zu ‚erlernen‘ wären – und dann ist alles ‚gut‘..? ( )

        Sehe ich nicht so. Leben braucht so etwas nicht.

        Leben – ist ganz anders. 😀

        LG – muniji 🙂 🙂 🙂

        P.S.: Ist natürlich nur e i n e Perspektive von unendlich Vielen – meine! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s