Botschaft von Erzengel Michael: „Die Vollkommenheit des Schöpfers“ (durch Natalie Glasson) – 03.Juni 2016

Erzengel Michael - Archangel Michael

„Die Vollkommenheit des Schöpfers“

Es ist mit Liebe und himmlischen Segnungen, dass ich, Erzengel Michael, hervorkomme, um euch zu begrüßen. In den Tiefen meines Herzens halte ich die Schwingung der Vollkommenheit des Schöpfers, die ich reichlich über und durch euer Wesen ausstrahle. Die Schwingung der Vollkommenheit des Schöpfers existiert innerhalb aller Wesen ~ es ist ein natürlicher Aspekt von eurer Essenz, Seele und Wahrheit, und dennoch es ist etwas, das in dieser Zeit aktiviert und stärker in eure Aufmerksamkeit gezogen wird. Die Wesen der Venus, die weiterhin ihre Energie der heiligen Liebe mit euch und der Erde durch 2016 teilen, sind ermutigt die Liebe durch zahlreiche Ebenen eures Wesens fließen zu lassen. In dieser Zeit wird ihre Liebe in den Ebenen und Schwingungen eurer Seele oder göttlichen Essenz verankert, die die Aktivierung der Vollkommenheit des Schöpfers innerhalb von euch auslöst. Wenn die Perfektions-Schwingung des Schöpfers aktiviert wird, kann es eine Reihe von neuen Ausführungs-Formen des Lichts und Selbst schaffen, sowie das Dämmern von neuen Perspektiven.

Die Vollkommenheit des Schöpfers ist in allen Aspekten des Universums des Schöpfers in unterschiedlichen Graden von Energie präsent. Die Perfektion des Schöpfers können wir in der Essenz, der wahren Schwingung und Bewusstsein des Schöpfers erkennen. Innerhalb seiner Schwingung ist Einheit, Frieden, Liebe, Wissen und Wahrheit, das der Schöpfer ist. Es ist eine Kombination von dem was wir uns als den höchsten Schöpfer oder die Quelle von Allem vorstellen zu sein. Um uns zu verbinden und die Vollkommenheit des Schöpfers zu erleben ist es notwendig, uns auf die Hingabe an und den göttlichen Fluss des Schöpfers zu konzentrieren, um es anzunehmen. Den Göttlichen Fluss können wir uns als einen kontinuierlichen Strom von Lebens-Energie vorstellen, der durch uns fließt, uns führt, energetisiert und weiter weckt. Der Göttliche Fluss kann sich anfühlen, als wenn es eine abstrakte Energie ist, die von uns als Ausdruck und Wesen des Schöpfers getrennt ist, und doch dehnt sich der Göttliche Fluss des Schöpfers von jedem Wesen auf der Erde und den inneren Ebenen aus.

Es ist eure Annahme des Göttlichen Flusses, der euch zu Anerkennung und Erfahrung der Vollkommenheit des Schöpfers führt. Beide sind die gleiche Energie und dennoch werdet ihr euch durch das Erkennen der unterschiedlichen Aspekte dieser natürlichen Essenz eures Wesens in einen harmonischen Zustand mit der Vollkommenheit des Schöpfers bewegen. So werdet ihr die Vollkommenheit des Schöpfers in euch selbst und anderen kontinuierlich erkennen können.

„Ich übergebe mich dem Göttlichen Fluss des Schöpfers.“ Die Bedeutung dessen ist, dass ihr alle Anhaftungen loslasst euer Wesen, die Realität und andere zu kontrollieren. Ihr lasst auch eure Anhaftungen los Recht zu haben, anderen überlegen zu sein, zu urteilen aus dem Gefühl der Notwendigkeit von Furcht, Schmerz usw.. Eure Anhaftungen übergebend, könnt ihr erkennen, dass es ein lenkendes Licht innerhalb eurer gibt, ein wissendes und ein heiliges Ziel, das euch in jedem Moment kontinuierlich unterstützt. Es ist nicht so, dass ihr jegliche Verantwortung für euer Leben, Handlungen, Gedanken und Gefühle gehen lasst. Stattdessen übernehmt ihr Verantwortung in dem Bewusstsein, dass all eure Erfahrungen, Situationen, Aktionen, Gewohnheiten, Perspektiven, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von euch geboren werden. Mit dieser Erkenntnis sucht ihr innerhalb von euch und nehmt mit eurer reinen Essenz Verbindung auf, eure Aufmerksamkeit auf den Göttlichen Fluss setzend und ihr erkennt, wenn euer gesamtes Wesen in Harmonie mit der Essenz innerhalb eurer ist, dass ihr einfach mit Leichtigkeit und Vollkommenheit durchs Leben fließt.

Der Prozess des Aufstiegs in dieser Zeit ist es mit der göttlichen Essenz, Schwingung und Frequenz innerhalb zu harmonieren, um im Göttlichen Fluss des Schöpfers zu existieren. Wege zu erkennen, wenn eine Harmonisierung stattfindet, das Leben fließt leicht, es gibt eine tiefere Präsenz der Liebe ~ Synchronizitäten manifestieren und mehr Selbst-Bewusstsein entfalten sich. Dann werdet ihr wissen, dass ihr die Verbindung mit oder die Vollkommenheit des Schöpfers erlebt.

Ich, EE Michael, anerkenne die Vollkommenheit des Schöpfers als Sitz des Lichts in meiner Seele, mit der ich Verbindung aufnehmen kann oder ich zurückziehen, um vollständig die Vollkommenheit des Schöpfers zu erleben. Es ist eine ehrfurchtgebietende Erfahrung und einfach wunderbar, ähnlich dem, die ganze Schönheit und Wahrheit des Schöpfers zu beobachten und die Einheit von allem zu erkennen. Um die Perfektion des Schöpfers vollständiger zu erkennen und zu erleben ist es notwendig, alle eure aktuellen Perspektiven und Überzeugungen in Bezug auf Vollkommenheit loszulassen.

Nehmt euch einen Moment Zeit und stellt euch selbst als Perfektion vor. Ihr könnt euch mit bestimmten Fähigkeiten vorstellen, Aussehen, materielle Gegenstände, Erleuchtung usw.. Beobachtet eure Überzeugungen, die ihr über Perfektion habt und wie ihr sie in eurem Leben auf andere Menschen übertragt, stellt ihr sie auf ein Podest oder beurteilt ihr sie für ihren Mangel an Leistung.  Bedenkt, dass die Überzeugungen und Perspektiven anderer Menschen über Vollkommenheit ganz anders sein dürften. Dies zeigt, dass Vollkommenheit durch den Verstand und Mental-Körper nicht in allem anerkannt wird, es sind einfach Perspektiven, geboren aus vergangenen Erfahrungen und Urteilen. Mit der Anerkennung eurer eigenen Überzeugungen betreffend der Vollkommenheit werdet ihr die Notwendigkeit erkennen, euch dem Göttlichen Fluss des Schöpfers zu übergeben und eure Anhaftungen an euren Glaube bezüglich Vollkommenheit loszulassen. Dies kann dadurch erreicht werden einfach zu erkennen und die Absicht des Loslassens der Energie, Perspektive oder Glaubens zu halten. Eine andere Perspektive, mit Vollkommenheit verbunden ist und die einige halten, ist eine Unfähigkeit generell über Vollkommenheit nachzudenken. Wenn dies aus Furcht geboren wird, ist notwendig der Furcht Heilung zu schicken, wenn Vollkommenheit nicht erreichbar erscheint.

Vollkommenheit ist ein natürlicher Aspekt eures Wesens ~ es könnte als ein Zustand der Erleuchtung beschrieben werden. Es kann nicht wirklich in Worte oder durch den Verstand erklärt werden, es kann erlebt und gefühlt werden. Perfektion ist kein Weg des Handelns auf der Erde, noch ist es alles was ihr wollt, es ist ein Zustand der Verbindung in Harmonie mit dem Schöpfer, wo euch die Wahrheit enthüllt wird. „Ich bin die Vollkommenheit des Schöpfers.“ Dies symbolisiert, dass ihr euch als in der Einheit, Harmonie und Verbindung mit dem Schöpfer seht. Dies wird Auswirkungen auf die Art und Weise haben, wie ihr auf der Erde existiert, allerdings kann es nicht mit den Überzeugungen an Vollkommenheit ausgerichtet sein. In Wahrheit kann und ist eure Überzeugung von Vollkommenheit eingeschränkt, eure Verbindung zur Vollkommenheit des Schöpfers ist grenzenlos und so werdet ihr eine Vollkommenheit verkörpern und erleben, die jenseits eurer Vorstellungskraft liegt. Eine Aussage, die ihr möglicherweise von anderen hören mögt, die in Ausrichtung mit der Vollkommenheit des Schöpfer sind: „Es fühlt sich einfach richtig an.“ Dies bedeutet, dass es innerhalb ein Gefühl des Wissens gibt, das sie ermächtigt. Die Worte richtig und korrekt deuten darauf hin, dass es nur einen wahren Weg gibt, und doch manifestiert sich die Vollkommenheit des Schöpfers in zahlreichen kontinuierlich expansiven Wegen. Hingegen gibt es die Notwendigkeit, sich von den Worten richtig und korrekt zu lösen. Wenn ihr das tut werdet ihr erkennen, dass alles was ihr wahrnehmt richtig/korrekt/passend für euch alleine ist. Ihr könnt daher eure Ideen nicht anderen einprägen, weil das, was ihr und jeder andere innerhalb erfährt, nur für das Individuum geeignet ist. Mit diesen Worten greift jeder auf die Vollkommenheit des Schöpfers zu und hat das Recht, diese vollständig auszudrücken, kreativ aus dem Kern seines Wesens. Mit der Energie von der Venus fließt die Vollkommenheit des Schöpfers in euer Sein, die Aktivierung innerhalb von euch ist eine wunderbare Gelegenheit euch Zeit zu nehmen, euch darauf zu konzentrieren, sie zu erforschen und mit diesem heiligen Zustand vertraut zu werden. Ihr werdet erkennen, dass es ein Zustand großer Inspiration und Heilung ist. Die Fokussierung, die Vollkommenheit des Schöpfers zu verkörpern, wird euch auch gute Dienste leisten, euch ermutigen mit einer schnelleren Geschwindigkeit aufzusteigen, größeres höheres Licht und Bewusstsein verkörpernd. Es ist eine Absicht für die Aktivierung und eure innere Vollkommenheits-Energie, geboren aus dem Schöpfer, anzuerkennen ~ jedes Mal, wenn ihr euch auf die Liebe konzentriert, sie ausdrückt, fließt die Schwingung der Vollkommenheit. Wird dies durch andere empfangen, wird die Heilung extrem werden, weil es erlauben wird, dass Illusion und Ego an die Seite treten, nicht nur dem Individuum erlaubend Liebe zu erfahren, sondern sein wahres Selbst zu fühlen oder zu spüren. Die Vollkommenheits-Energie des Schöpfers, wenn mit Liebe ausgedrückt, wird vielen erlauben ihr wahres Selbst anzuerkennen, zu spüren und anzunehmen. Es kann sich als Vision, Klang, Schwingung der Gefühl manifestieren. Dies wird euch erlauben die mächtigen Verschiebungen zu machen, die euch in einen Raum des Bewusstseins und Erinnerung an den Schöpfer bewegen. Stellt euch vor jeder Mensch auf der Erde empfängt die Liebe und wird dann Zeuge seines wahren/höheren/Seelen-Selbst ~ vielleicht zum ersten Mal in dieser Lebenszeit. Es ist wirklich magisch, und ihr habt die Fähigkeit, diese Verschiebungen und Heilungen zu erleichtern. Durch eure eigene Erforschung der Vollkommenheits-Energie des Schöpfers innerhalb eures wahren/höheren/Seelen-Selbst wird sich euer Bewusstsein dramatisch ausdehnen. So werdet ihr spüren, dass ihr mit dem Göttlichen Fluss des Schöpfers in jedem Moment verbunden seid und Wahrheit erlebt.

Ruft meine Energie, EE Michael, sowie die Energie der Wesen der Venus. Erlaubt euch, euch zuerst darauf zu konzentrieren, unsere Liebe und Präsenz mit jedem Atemzug zu empfangen, den ihr einatmet.

Verbindet euch mit der Liebe innerhalb eures Wesens bis ihr sie fühlt oder vollständig spürt. Bekräftigt: „Ich übergebe mich dem Göttlichen Fluss des Schöpfers“, bis es in eurer Erfahrung wahr ist. Bestätigt, bis ihr die Aussage als wahr in eurem Wesen fühlt: „Ich bin die Vollkommenheit des Schöpfers.“ Lasst die Affirmation euch in die Schwingung und Energie der Vollkommenheit des Schöpfers innerhalb eurer führen.

Genießt die Erfahrung der Erforschung der Vollkommenheit des Schöpfers so lange in euch, wie ihr wollt.

Dann erkennt an, dass ihr jedes Mal, wenn ihr die Liebe ausstrahlt, ihr die Vollkommenheit des Schöpfers aussendet. Erlebt dies für ein paar Momente.

Diese Übung kann beliebig oft durchgeführt werden, so oft ihr die Erfahrung verstärken wollt.

Mit dem Segen der Vollkommenheit des Schöpfers

Erzengel Michael

EE Michael durch Natalie Glasson, 03.06.2016, http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Quellle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0616/0natalie.html#06

Das könnte Sie auch interessieren:

NEU: Avatar-Darshan mit Buddha: „Stille – innerlich zur Ruhe kommen“

Kommender Termin: Dienstag – 14.Juni 2016 (21 Uhr)

„Spüre die Energie der Avatare und lasse ich berühren – erinnern und erheben“

Hier findest Du weitere Infos…

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Bewusstsein & Gesundheit, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Botschaft von Erzengel Michael: „Die Vollkommenheit des Schöpfers“ (durch Natalie Glasson) – 03.Juni 2016

  1. yamahela schreibt:

    Sich leiten lassen – und führen.. ist eins; und doch: ein Wille ist göttlich – sofern göttlich geführt aber auch ungeführt ist ein Wille „göttlich“; nur nicht so genügsam und aufgeräumt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s