Botschaft von Jesus: „Ihr seid alle göttliche Kinder Gottes, geschaffen und deshalb ewig vollkommen“ (30.Mai 2016)

Jesus Sananda

„Ihr seid alle göttliche Kinder Gottes, geschaffen und deshalb ewig vollkommen“

Wir alle sind EINS! Es ist wirklich so einfach. Ihr müsst nichts machen, weil ihr Eins mit Gott seid, unserer göttlichen Quelle, und deshalb ist euer individueller Wille in vollständiger Ausrichtung mit Seinem. Alles was ihr machen müsst ist es zu erlauben, und wenn ihr das macht, wird das göttliche Feld der Liebe, das euch in jedem Moment umgibt, euch umarmen und euch vollständig erfüllen, während es durch euch hinaus in die Welt fließt, die Menschheit in ihr unvermeidliches Erwachen stupsend.

Ihr wähltet in diesem Moment des Jetzt hier zu sein, um kräftig im Erwachens-Prozess der Menschheit zu unterstützen, und ihr macht gute Arbeit, die sonst niemand machen kann. Wenn ihr zusammen mit der riesigen Mehrheit der Menschheit erwacht, werdet ihr bei dem erstaunt sein, was ihr erreicht habt, während ihr anscheinend blind in der Illusion arbeitet, um zu dieser Phase der Erfüllung des göttlichen Plans zu gelangen.

Jeder einzelne von euch ist ein Wesen des intensiven Lichts ~ Liebe ~ Licht, das vorübergehend sehr gemildert ist weil eure menschlichen Formen dieser göttlichen Intensität nicht standhalten konnten. Weil ES nur schwach erfahren wird, habt ihr Schwierigkeiten dabei, es tief innerhalb eurer zu fühlen, im Wissen davon, was ES ist und dennoch wissend, dass Liebe eure wahre, unveränderliche und ewige Natur ist. Und das ist der Grund, warum euch alle Kanäle weiter bitten mindestens einmal Täglich mit eurem Inneren Verbindung aufzunehmen, mit eurer göttlichen Quelle zu sprechen, der Quelle, von der ihr niemals getrennt wurdet, eurer ewigen Lebens-Quelle, Gott, Alles Was Ist.

Ihr und Gott seid definitiv Eins!

Als Menschen ist es äußerst schwierig für euch ein Gefühl dafür zu bekommen, aber das ändert nichts. Eins-Sein ist der einzige Zustand der Existenz, anders als der illusorische Zustand, in dem die Menschheit offenbar residiert ~ mit unzähligen unterschiedlichen ulturen, Nationalitäten, politischen Systemen, geographischen Standorten, Religionen, Glaubens-Systemen und vielfältigen Meinungen bezüglich dessen was richtig und was unrichtig ist ~ es ist wirklich der einzige Zustand der Existenz. Es gibt sonst nichts! Wenn ihr erwacht ~ und das werdet ihr ~ werdet ihr verstehen, was dies bedeutet. Und natürlich gibt es nur JETZT, den ewigen und immerwährenden Moment, in dem alles auftritt und in dem ihr erwachen werdet!

Während ihr auf dieses bedeutsame Ereignis wartet, das stattfinden soll, kann es für euch frustrierend sein, weil euch göttlich versprochen wurde, dass ihr erwachen werdet, und nichts scheint zu geschehen, die Illusion scheint euch noch vollkommen zu verschlingen. Natürlich seid ihr schon vollständig wach, weil ihr ewig Eins mit Gott seid. Die Illusion ist in ihrer absoluten Natur illusorisch. Es ist lediglich ein vorübergehender Traum-Zustand.

Als Menschen habt ihr alle regelmäßig während eures Schlafs den Traum-Zustand erfahren, und manchmal schienen euch jene Träume ganz real. Dann seid ihr aufgewacht und sie sind verschwunden oder verblassten schnell aus euren Erinnerungen. Allerdings haben einige von euch so schwere Traumen während eures Lebens erfahren, dass sie eure Träume verursachen so entsetzlich real zu sein, dass ihr alles macht um zu vermeiden schlafen zu gehen.

Weil euer menschlicher Zustand ein so tiefer Traum-Zustand ist, scheint es unbestreitbar real zu sein, und jeder, der mit euch zu interagieren scheint, teilt euren Traum und stimmt mit euch darin überein, dass es real ist, dass es die einzige Realität ist. Aber ihr alle erlebt die Illusion oder Traum anders, und dies wird offensichtlich wenn ihr versucht andere von eurer Richtigkeit und ihrer Abwegigkeit zu überzeugen, und sie versuchen euch davon zu überzeugen, dass sie richtig liegen und ihr euch irrt.

Weil ihr dies so fühlt, arbeitet ihr sehr intensiv daran, euch von eurer Richtigkeit und von der Abwegigkeit der anderen zu überzeugen. Dann führt ihr Krieg, um das Unrecht zu Recht zu machen! Dies ist wirklich verrückt und ihr könnt vernünftigerweise denken, dass dies offensichtlich werden muss. Trotzdem sind die meisten von euch überaus unwillig ihr Anhaftung an ihr Gefühl richtig zu liegen loszulassen und dass andere Unrecht haben, und so haltet ihr den Traum und macht euer Möglichstes, es real zu machen.

Urteil ist hier das Haupt-Problem. Damit ihr Recht habt, müsst ihr andere als Falsch beurteilen. Das ist der Grund, warum alle göttlichen Kanäle, die euch im Prozess des Erwachens unterstützten, euch immer wieder bitten aufzuhören zu urteilen, lasst es einfach gehen. Ihr wählt es nicht so einfach, weil, wenn ihr euch als richtig beweist, werdet ihr ein enormes Ego-Hoch erfahren. Es ist ein wenig wie beim Kauf eines Lotterie-Loses ~ es gibt extrem wenige Gewinner! Aber weil es falsch zu sein scheint, so schmerzhaft und so viel intensives Leiden zu bringen scheint, urteilt ihr weiter, verzweifelnd darauf hoffend, dass ihr diesmal gewinnen werdet ~ und dann verliert ihr wieder! Wenn ihr jedoch aufhört zu urteilen, lösen sich der Schmerz und das Leiden auf!

Der Weg nach Hause ist der Weg zum Erwachen durch die Wahl zu lieben, egal welche Situation auch immer entsteht. Anfangs ist es schwierig, weil das intensive Bedürfnis Recht zu haben, das Bedürfnis nach Annahme von anderen ist. Und der Grund dafür ist, weil ihr eure persönliche Macht anderen schenkt und dadurch ihrem Urteil über euch ermöglicht, sich vollkommen über euer eigenes Gefühl von Selbst-Annahme hinwegzusetzen. Und wenn ihr euch nicht annehmt, dann könnt ihr euch nicht lieben, und weil Liebe eure Natur ist, etwas, ohne das ihr nicht existieren könnt, sucht ihr es außerhalb von euch in Gestalt der Annahme von anderen.

So werde ich euch noch einmal erinnern: „Ihr seid alle göttliche Kinder von Gott, perfekt geschaffen, und deshalb ewig perfekt!“ Euer Mangel an Glaube an euch selbst ist ein Aspekt des illusorischen Gefühls von Trennung. Wenn ihr von eurer Quelle getrennt wäret ~ wir ihr wisst ist das unmöglich ~ würdet ihr machtlos, ungeliebt und nicht liebenswert sein. Aber ihr seid ewig Eins mit Gott, und deshalb seid ihr Wesen der unendlichen Macht und unendlichen Liebe, mit der Gott euch im Moment eurer Schöpfung erfüllte.

Bitte haltet und erinnert euch an diese göttliche Wahrheit, sagt euch, wenn ihr meditiert oder entspannt in eurem heiligen inneren Raum, am Altar, wo die Liebe wohnt: „Ich werde in jedem Moment meiner Existenz göttlich geliebt, weil ich ein perfektes Kind Gottes bin und deshalb fehlerfrei in jeder Weise.“ Wenn ihr euch dies mit starke Absicht sagt und eurem Herzen erlaubt vollständig aufnahmebereit zu sein, werdet ihr die Liebe fühlen, die ewig innerhalb eurer ruht, weil es Gottes Wille ist.

Euer liebender Bruder Jesus

JESUS durch John Smallman, 30.05.2016 Übersetzung: SHANA

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0616/0jesus.html#30

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Botschaft von Jesus: „Ihr seid alle göttliche Kinder Gottes, geschaffen und deshalb ewig vollkommen“ (30.Mai 2016)

  1. muniji schreibt:

    Zit.: „Ihr müsst nichts machen, weil ihr Eins mit Gott seid, unserer göttlichen Quelle, und deshalb ist euer individueller Wille in vollständiger Ausrichtung mit Seinem. Alles was ihr machen müsst ist es zu erlauben, … “

    Wie wahr. Zeit uns selbst wieder ‚frei zu lassen‘.

    WESHALB wird denn die sog. ‚Trennung‘ eine Illusion genannt? Weil sie in der Realität niemals stattgefunden hat, denn ’sie‘ ist einfach nicht möglich. Was aber h a b e n wir dann erlebt?

    Trennung war es n i c h t, denn wie kann man erleben, was nicht i s t?

    Wie also lautet die Antwort?

    Wir haben erlebt, wie es sich anf ü h l t, wie wir handeln und reagieren (geistig-emotional-physisch), wenn man entgegen der WIRKLICHKEIT an eine ‚real‘ existierende Getrenntheit g l a u b t.

    Statt das EINE ALLES SEIENDE als SICH SELBST – fühlend wahrzunehmen. Wie aber wurde dies überhaupt möglich? Wie ‚kamen‘ wir auf diesen GLAUBEN?

    Es war die ‚Stumm-Schaltung‘ von 10 unserer ursprünglichen DNA-Stränge im Kern unserer Körperzellen, denn diese fungieren stets als Sender u n d Empfänger gleichzeitig.

    So verblassten unsere unmittelbaren WAHRNEHMUNGEN des GANZEN, verschwanden aus unserer bewussten Wahrnehmung und nur noch ‚Teile’… blieben zurück.

    Angesichts dessen, was wir daraufhin nur(!) noch mit unseren jetzt eingeschränkten Sinnesmöglichkeiten wahrnehmen k o n n t e n, zogen wir ’natürlich‘ völlig andere geistige Schlüsse in unsereren Interpretationen der ‚Realität‘.

    Wir hielten für absolut wahr, was wir nun ’s a h e n‘.

    Jetzt aber ‚erwachen‘ unsere übrigen Sinne wieder – durch die Reaktivierung unseres ursprünglichen kompletten DNA-Satzes – und unsere voll-ständige Wahrnehmung kehrt zurück. ‚Erwachen ins vollständige Bewusstsein‘ genannt.

    Genau das geschieht gerade mit uns. Wir sehen wieder m e h r. Mehr von Allem-was-ist und damit auch gleichzeitig mehr von uns selbst.

    Es wird alles wieder LICHT. ❤

    Das war es immer.

    LG – muniji 🙂 🙂 🙂

  2. Ingrid Miejuu schreibt:

    DANKE lieber Bruder Jesus! ❤

    Zitat: „Ich werde in jedem Moment meiner Existenz göttlich geliebt, weil ich ein perfektes Kind Gottes bin und deshalb fehlerfrei in jeder Weise.“

    Das fühlt sich gaaaanz wundervoll an! ***freu*** ⭐ ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s