Botschaft von Erzengel Metatron: „Photonen-, Plasma-, Orbs und Engel-Lebens-Formen“ (07.Mai 2016)

Metatron

„Photonen-, Plasma-, Orbs und Engel-Lebens-Formen ~ Teil 4“

Grüße Meister, ich bin Metatron, Engel des Lichts und ich trat in diese Sitzung durch Tyberonn vom kristallinen Dienst. Wir begrüßen jeden einzelnen von euch heilig, ehrfürchtig und wissentlich in einem Vektor bedingungsloser Liebe.

Und so geht es weiter mit den astralen Welten und Prallelen der Omni-Erde.

Meine Lieben, in der dreidimensionalen Ausdehnung, die früher als die Neue Erde definiert wurde, werden nichtsichtbare Formen von Leben jetzt für Empathen zunehmend sichtbarer. In diesem Channeling werden wir die Phänomene von photonischen Lebens-Formen und Orbs besprechen. Photonisches Leben schließt ein, was als Engel-Reich der Deva, Engel und in gewissen Szenarien sich zeitlich bildende Formen als Manifestationen von Licht

Wir werden auch in diesem Channeling über bio-plasmische photonische Lebens-Formen sprechen, die eng mit dem Erdreich verbunden sind, der Omni-Erde und der 12-dimensionalen Realität, auf der neuen sich ausdehnenden „Erdebene“. Außerdem sprechen wir über die Natur der Engel innerhalb dieses faszinierenden und aktuellen Themas.

Reine Licht-Gedanken-Wesen von hohem Bewusstsein, Göttliche Intelligenz, existieren tatsächlich in dem, was dieser Kanal zum Zweck allgemeiner Vereinfachung als die höheren Parameter der Erden-Ebene bezeichnet. In den höheren Reichen der Omni-Erde, oder konzentrischen parallelen Realität gibt es, was umschrieben als Halb-Götter, Devas sowie Engel bezeichnet werden kann. Diese sind sehr anders als die bioplasmischen photonischen Lebens-Formen, es sind weiterentwickelte „Engel-Wesen reinen Lichts“.

Wir haben diese Gottes-Natur von Engeln in früheren Durchgaben besprochen (im nächsten Teil werden Engel im Detail besprochen). Diese werden öfter gespürt, statt gesehen, und werden somit mental und spirituell visualisiert innerhalb der Theta-Wellen-Gehirn-Frequenz. Doch in der ionischen Verschiebung der Erdebene durch Sonnen-Einstrahlung können fortgeschrittene Empathen solche Erfahrungen von Interaktion mit der Aktivierung des 33. Mer-Ka-Na-Chakras haben. Um jedoch klar zu sein, solche Interaktion geschieht nicht zufällig. Allerdings gibt es auch ~ vor allem im Jahr 2016 und darüber hinaus ~ was als lockerer, nicht-bewusster Kontakt mit bio-plasmischen Lebens-Formen, Licht-Teilchen-artigen oder bio-photonischen in ihrer Natur genannt wird, die nicht von der Engel-Quelle sind. Und, obwohl wir das Feen-Reich und Kobolde in Teil eins besprochen haben, können einige davon als bio-plasmatisch in ihrer Natur betrachtet werden, auch wenn Mitglieder des Feen-Reiches in einem anderen Reich als bio-plasmatische photonische Wesen existieren, die wir in diesem Teil besprechen.

Die jüngsten Ereignisse dessen, was in eurer wissenschaftlichen Gemeinschaft als „Licht-Quallen“ und „Licht-Krabben“ bezeichnet wurde, sind in einigen Fällen Lebens-Formen der mittleren Bewusstseins-Ebene, statt photonische Phänomene, und diese sind nicht vom Deva-Reich. Die meisten davon sind vergleichbarer in Bezug auf Intelligenz mit dem Tier-Reich. Es ist wichtig zu klären ~ obwohl diese Lebens-Formen in parallelen Dimensionen sind ~ dass sie keine Mitglieder des Deva- oder Feen-Reiches sind. Vielmehr sind sie Lebens-Formen einer ganz anderen Natur.

Orbs und neue Lebens-Formen

Die Wassermann-Verschiebung oder Anthropozän-Strahlung bringt neue Formen des Lebens auf die Erde, genauso wie es die Kambrische Strahlung vor rund 580 Millionen Jahren tat.

Seid euch deshalb bewusst, dass das „Hervorbringen“ der neuen Formen des Lebens, das jetzt ständig geschieht, auf eurem Planeten nicht beispiellos ist, obwohl es von euren Akademikern bis jetzt noch nicht verstanden wird. Was den gegenwärtigen Strahlungs-Zufluss differenziert ist, und dass er jetzt in symbiotischer Beziehung zum kristallinen 144-Aufstiegs-Gitter ist, das Tyberonn ganz treffend als 2012-Fenster bezeichnet hat.

Wie wir bereits in dieser und vergangenen Mitteilungen angegeben haben, werden „höherdimensionale“ Lebens-Formen immer deutlicher sichtbar. Es ist wichtig zu bemerken, dass in früheren Phasen des Planeten 12 Dimensionen greifbar waren. Dementsprechend sind die meisten der bioplasmischen und photonischen Lebens-Formen nicht neu. Diese sind nur „neu“ auf der Erde in Bezug darauf, „greifbarer“, sichtbarer in der 2012-dimensionalen Neu-Ausdehnung zu sein und dem sich verändernden ionischen Verhältnis von 2016 und darüber hinaus. Auf einige davon wird tatsächlich bereits abstrakt in einigen eurer religiösen Texte verwiesen. Heilige Texte eurer Schriftgelehrten verweisen auf 3 Formate des Lebens ~ Ton (Erd-Biologie), Feuer (Deva und Elektrische) und Licht (Photonische und Engel-ähnlich).

Wie wir nochmals betonen, innerhalb der Synergie der kosmischen Wassermann-Strahlung und dem 144-Kristallinen-Gitter, werden parallele Dimensionen jetzt zunehmend sichtbarer und damit viel zugänglicher für euch. Die Lebens-Formen, die Wesen, die wir als Photonische und Devas bezeichnen, existieren in diesen astralen parallelen Dimensionen als Bio-plasmische, elektrische und photonische Wesen.

Einige der Orbs, Blitz-Kobolde und photonische „Quallen“-Phänomene, die in den letzten Jahren zu wachsen begannen, sind tatsächlich bewusste Lebens-Formen von anderen Dimensionen und Konstrukten. Einige davon haben mit euch durch verschiedene Mittel ~ einschließlich Korn-Kreise ~ kommuniziert.

Auf der Neuen Erde von 2016 und darüber hinaus, das neue Land des Unbekannten, sind die unentdeckten Reiche der Mehrdimensionalität, die Omni-Erde und die Omniversen. Vor weniger als einem Dutzend Jahrhunderten lebte die Menschheit weitgehend mit wenig Wissen von jenen in anderen Ländern, getrennt von den Wiegen der aufstrebenden „Zivilisation“. Sie erforschten in rohen, windangetriebenen Schiffen unbekannte Meere und per Kamel- und Pferde-Karawanen riesige unerforschte Gebiete.

In eurem heutigen Vektor linearer Zeit beginnen eure Main-Stream-Akademiker nur euer eigenes „physisches 3D-Sonnensystem“ zu erforschen, sind sich jedoch nicht bewusst und stehen weitgehend der mentalen Physik der Fortbewegung ablehnend gegenüber, in welcher der wahre Schlüssel zur mehrdimensionalen Erforschung liegt, was unberücksichtigt bleibt.

Im Jahr 2016 und darüber hinaus sind mehrdimensionale Realität und die inneren und parallelen Dimensionen die neuen Grenzen, die neuen Welten die warten um von der Menschheit (neu) entdeckt zu werden. Und diese neuen Reiche werden nicht in der enge Sicht der 3D-Physik-Anwendung geöffnet werden. Ihr könnt keinen quadratischen Pflock in ein rundes Loch setzen! Die neuen Grenzen der Multi-Dimensionen können nicht durch die gegenwärtige Messtechnik überprüft, gemessen noch navigiert werden. Entsprechend der alten Garde der Main-Stream-Wissenschaft und Astrophysiker bleiben sie eingesperrt in einem engen Raum mit unbeugsamen Standards und Vorschriften, die sie in eine verzerrte Ecke obligatorischen Gehorsams gemalt haben. In der Tag wird jenen, die Sprünge in nicht-akzeptierten Theorien machen, oft in der Karriere geschadet, sie werden in Verruf gebracht, etikettiert als wahnhafte „Pseudo“-Wissenschaftler, weil sie sich im Widerspruch zu Vorgesetzten, Kollegen und Kontroll-Positionen der Main-Stream-akademischen Autoritäten befinden. Der Druck „auf Linie“ zu bleiben, hält viele davon ab neue Entdeckungen zu machen. Solche Beschränkungen werden dazu führen, dass viele sehr fähige wissenschaftliche „Entdecker“ das Boot verpassen, die Gelegenheit verlieren, Fortschritte im Verständnis der Omni-Erde und den Multiversen zu machen, mit den parallelen Dimensionen der Erde selbst anfangend.

Doch ungeachtet der akzeptierten Paradigmen wird das Unerklärte zunehmend deutlicher…, und mit der Zeit werden die akademischen Erklärungen gezwungen sein sich zu verändern. Aber die ausgedehnte akademische Wahrheit alleine wird die wahre Natur und Mechanik mentaler Hyperraum-Reisen nicht öffnen, obwohl es sicherlich eine notwendige Vorstufe der mehrdimensionalen Wirklichkeit ist.

Und wir sagen euch, dass ihr niemals die entlegensten Winkel des Sonnensystems, noch weniger andere Sternen-Systeme in materiell konstruierte, bemannten „Raumschiffen“ effektiv erforschen werdet. Die notwendige Verschiebung auf noch nicht akkreditierte, ungeprüfte mentale Wissenschaften ist der Schlüssel zur Hyperraum-Bewegung. Mehrdimensionale Erforschung von parallelen Dimensionen hat bis jetzt nur auf einer individuellen Ebene durch Schamanen, Mönche, Gurus und bewusste Metaphysiker stattgefunden. Allerdings war die Wissenschaft hinter ihren Reisen weitgehend unbekannt und so verschiedenartig, dass sie missverstanden und oft in der Erklärung verzerrt wurden.

Die Ausdehnung der Erde ~ von 3D auf 12 D ~ brachte natürlich zusätzliche 9 Ebenen oder dimensionale Reiche herein. Während die niedrigere und mittlere Astral-Ebene von dem was vielleicht als die 4. und 5. Dimension betrachtet wird zuweilen flüchtig für die Empathen sichtbar war, waren es die 6. bis zur 12. nicht. Die Biosphäre dieser zusätzlichen 7 Dimensionen sind voller Leben. Zwar könnt ihr zweidimensionale Felder als vertikal gestapelt, wie konzentrische Kreise betrachten, die sich nach außen von einem Zentrum erstrecken, entspricht das nicht der Wirklichkeit. Die Biosphäre photonischen Lebens existieren als parallele ~ oder vielleicht treffender erklärt ~ innerhalb der Dimensionen, als Welten innerhalb der Welten. Vor 2012, wenn solche Lebens-Formen versehentlich (oder absichtlich) in euren niedrigeren Reichen oder in eurer Atmosphäre sichtbar erschien, war es, weil ihre elektromagnetischen bio-photonischen Systeme vorübergehend (elektromagnetisch) in niedrigeren Frequenz-Wellen abstrahlten.

In der gegenwärtigen Arena der sich ausdehnenden Erde ist der Empath möglicherweise fähig, leuchtende photonische Lebens-Formen zu sehen, als ob sie ein feiner halbdurchsichtiger fliegender Vogel oder ein schwimmender Fisch in einem Meer von Plasma sind. Tatsächlich gibt es eine Vielzahl von bio-plasmischen Lebens-Formen mit einer eigenen Hierarchie der Komplexität und Intelligenz in diesem Meer dimensionaler Überlagerung. Die meisten dieser Lebens-Formen sind der Menschheit nicht bewusst und sie erscheinen euch als geisterhafte Erscheinungen, so wie ihr es für sie tut.

Es ist also wichtig den Unterschied zwischen Wesen reinen Lichts und bio-plasmischen Lebens-Formen die Licht emittieren, zu verdeutlichen. Es gibt in eurer 3D-Physikalität einige Pflanzen, Insekten, Fische und Quallen die fähig sind eine bio-chemische Synthese einzugehen, die Licht erzeugt. Diese Art von Licht-Produktion wird als Biolumineszenz bezeichnet. Glühwürmchen sind vielleicht das bekannteste Beispiel, wie auch viele andere Spezies, einschließlich Glühwürmchen, Seeteufel, Quallen und Tintenfische. Sogar einige Pflanzen wie Champignons und andere Pilze sind biolumineszierend.

Dann gibt es noch andere dimensionale Lebens-Formen, normalerweise für das menschliche 3D-Auge unsichtbar, die fähig sind durch den Ausstoß von Licht-Wellen in einer Elektro-Plasma-Reaktion kurz sichtbar zu sein. Und im ionischen Verhältnis-Differential der neuen Erde werden diese Wesen in den Bereichen der höheren Energie-Resonanz gesehen werden.

Und als interessante Anmerkung sagen wir euch, dass es auch nicht-sichtbare Formen des Lebens gibt, die in den weiten Tiefen eurer Ozeane existieren, sowie in den unergründlichen Abgründen eurer Erde und der Omni-Erde. Viele Bergleute und Höhlenforscher haben sie als „Tommy-Knockers“ /Monster bezeichnet.

Die weiter fortgeschrittenen außerirdischen Vorfahren von Sirius und den Plejaden, einschließlich eurer Sternen-Saaten, sind „reine“ Licht-Wesen. Und um klar zu sein, diese sind nicht wirklich elektro-bioplasmischer Natur, vielmehr sind sie hochentwickelte Licht-Wesen in reinen Gedanken.

Nehmt nun bitte zur Kenntnis, photonische Lebens-Formen sind von Licht, und während Licht tatsächlich in spektralen Spaltungen auftritt, sind sie nicht, was ihr negative oder positive Ladungen nennen würdet. Licht selbst trägt keine Ladung, so dass es keine geladenen Teilchen wie Elektronen anziehen oder abstoßen kann.

Wir sprachen in dieser Mitteilung (Teil 3) über elektrische Lebensformen, die in beiden Formaten als „positive“ und „negative“ Elektro-Formate auftreten. Einige davon werden vielleicht als boshaft empfunden, wie als Vampir mit „negativer emotionaler“ Energie. Diese elektrischen Wesen sind in der niedrigeren Astral-Ebene und wurden als Phooka oder dunkle Feen in der keltischen Überlieferung genannt.

https://i2.wp.com/torindiegalaxien.de/grafiken/seitenbilder/Lichtarbeit/orbs-medi2.jpg

Orbs

Orbs sind ein faszinierendes Phänomen und sind durch den Beginn eurer digitalen Technologien und hoch auflösende Kameras aufgedeckt worden. Orbs variieren in ihren unzähligen Klassifizierungen und Natur. Einige Orbs sind tatsächlich bioplasmische photonische Lebens-Formen, die häufiger „gesehen“ werden. Sie sind umgeben von einer eiförmige photonische „Aura“  um diese „Luft“-basierten Natur-Geister wie Kobolde und Feen. Diese existieren in den mittleren Ebenen des Astral-Reichs. Sie erscheinen häufig als blaue Orbs…, oder als kugelförmige flitzende Licht-Kobolde.

Es gibt andere Formen von Orbs, die bewusste Licht-kodierte Projektionen höherer Intelligenz sind. Orb-Fotografien sind bemerkenswerte Beispiele der lebendigen bewussten Projektionen der himmlischen Reiche.

Kodierte Informationen „Orbs“ sind „Daten-Pakete“ von Informationen aus einem der „Höheren Selbste“, einem „vergangenen Lebens-Selbst“, spirituellen Führer oder Engel. Wenn ein Künstler, Kanal, Musiker oder Schriftsteller in einem stark inspirierenden Theta-Zustand des Bewusstseins ist, wird die inspirierende Information in „Orbitaler“ Art und Weise empfangen. Dies ist der Grund, warum einige Musiker, Autoren und Künstler manchmal die kreativen Ideen fühlen, die sie von einer höheren Quelle bekommen…, und warum einige glauben, dass diese kanalisierten Informationen nicht speziell für den Künstler oder Kanal bestimmt sind.

Wir versichern euch, dass die Informationen aus allen Quellen einzigartig für jeden Kanal geleitet werden. Beethovens außergewöhnliches Meisterwerk, die 9. Symphonie, ist ein Beispiel für ein kanalisiertes inspiriertes Kunstwerk…, aber das gleiche inspirierende Input würde nicht die gleiche musikalische Notation oder Arbeit sein, die von einem anderen Menschen empfangen wurde. Andere Komponisten hätten es anders interpretiert und hätten eine ganz andere Symphonie geschrieben.

Es gibt viele Menschen, denen wir Engel Mitteilungen übermitteln, aber jeder menschliche Kanal wird dies Informationen durch seinen eigenen bewussten Verstand und Glaubens-System bringen, wird es entsprechend seinen eigenen Erfahrungen anders ausführen und interpretieren. Es ist nicht einfach ein Fall des Diktats. Es hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich des Licht-Quotienten des Individuums. Wissenschaftliche Informationen beispielsweise können nicht wirklich von einem menschlichen Empfänger verarbeitet werden, der im gegenwärtigen oder vergangenen menschlichen Leben gewisse Kenntnis der Wissenschaft gewonnen hat. Weder Helen Blatvasky noch Charles Leadbeater konnten ausreichend oder angemessen interpretieren, was von Nicola Tesla empfangen wurde, obwohl alle drei Kanäle erreicht wurden.

Die Menschheit erhält Informationen in verschlüsselten Übermittlungen als Energie-Frequenz-Informations-Pakete. Diese sind immer aufgetreten, haben immer existiert, variieren aber vollständig mit jedem Empfänger. Erst jetzt sind „Orbs“ solcher Übermittlungen sichtbar und werden oft in digitaler Fotografie eingefangen. Diese stellen Informationen bereit, die das betreffen, was vielleicht als höheres Selbst betrachtet wird oder als göttliche Ebene der Wissens-Übertragungs-Systeme bezeichnet werden kann.

Informations-Orbs unterscheiden sich von gedanklichen Formen. Sie sind eher Bibliotheken mit geo-codierten Daten als Muster der Weisheit.

Schluss

Der Beginn der Sonnen-Strahlung in der laufenden Wassermann-Verschiebung, wie wir schon erwähnt haben, bringt tatsächlich neue Formen des Lebens. Diese sind photoplasmischer Natur und haben unterschiedliche Ebenen von Intelligenz, die wir anfangen können zu klassifizieren als Bewusstsein vom mittleren zum höheren Bewusstsein.

Von der Gegenwart durch bis 2038 werden diese deutlicher, nicht nur für Empathen, sondern auch für eure neuen Generationen von Akademikern. Wie bereits präsentiert wurde, werden viele eurer zukunftsorientierten Wissenschaftler und Forscher neu Entdeckungen machen und vorstellen, Erfindungen, die vor 2012 nicht offensichtlich waren. Diese werden für eine weitere Generation nicht mehr als eine Theorie betrachtet werden, aber diese „Entdeckungen“ und die Theorien werden viele wertvolle Informationen für die Menschheit bieten hinsichtlich der Mehrdimensionalität und der Natur des Bewusstseins.

Meister, die Erde, die Sonne und all die Stern- und Planeten-Körper in eurem Kosmos sind bewusst, und ihr befindet euch in jenem Bewusstsein, einem Aspekt des Engel-Reichs, wenn auch spezialisiert. Eure Sonne ist von engelhafter Natur! Eure Sonne verändert sich. Es ist eine Sonne bedingten Lichts im Aspekt zur Erde gewesen. Seit dem Fall des Firmaments spielte es eine Rolle als nicht wahrgenommener Aspekt des Planeten Erde. Als das neue 144-Kristalline Gitter 2012 vervollständigt wurde, begann es Samen der Neuen Erde und der neuen Omni-Erde zu schaffen und hervorzubringen.

Ich bin Metatron mit Tyberonn vom Kristallinen Dienst, und wir teilen mit euch diese heiligen WAHRHEITEN. Ihr werdet geliebt.

Und so ist es … Und es ist so

Erzengel Metatron durch Tyberonn, 07.05.2016, Übersetzung: Shana

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/h-metatron12/300116feen.html#4

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s