Erstkontakt-INFOs: Edgar Mitchell – Außerirdische haben öfters Atomraketen außer Betrieb gesetzt + Erstkontakt Seminar und Coaching… (09.Mai 2016)

Erstkontakt INFOS

Erstkontakt INFOS

Astronaut: Außerirdische schossen häufig Atom-Test-Raketen der USA ab

https://i1.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/05/titelbild-13.jpg

Edgar Mitchell, Astronaut der Apollo 14 Mission, hat seit langem eine führende Rolle bei der Aufklärung des UFO-Phänomens inne. Er persönlich will mehrfach Zeuge von UFO-Aktivitäten gewesen sein und steht Fragen zu diesem Thema offen gegenüber.

Seinen Informationen nach haben Außerirdische nach dem 2. Weltkrieg in mehrere Kernwaffentest eingegriffen und diese abgebrochen.

„Ich habe mit mehreren Offizieren der Air Force gesprochen, die während des Kalten Krieges in den Anlagen gearbeitet haben. Sie berichteten, die UFOs wären über der Basis aufgetaucht und hätten ihre Raketen außer Betrieb gesetzt. Andere Offiziere von der West-Küste sprachen davon, dass ihre Testraketen häufig von Außerirdischen abgeschossen wurden“, sagte Mitchell.

„Es ist sicher, dass Außerirdische uns vor einem Krieg bewahrt haben … das weiß ich aus eigenen Gesprächen.“

Vorfall in Vandenberg, USA

Dass Mitchell nicht phantasiert, bestätigt ein Interview des CNN mit Bob Jacobs, einem Air Force Offizier. Er diente 1964 auf einer Basis in Vandenberg zwischen San Francisco und Los Angeles, und sah dort ein Video von einem Raketenabschuss durch ein UFO. Das Video wurde später vom CIA beschlagnahmt.

Jacobs berichtet, dass die Rakete lediglich einem Dummy-Sprengkopf hatte. Dennoch wurde dieser von einem UFO angegriffen und zerstört. Das UFO-Manöver war unglaublich.

Der Sprengkopf wurde bei einer Geschwindigkeit von 13.000 Kilometer Stunde angeflogen. Dann umkreist und dabei mehrfach beschossen. Nach dem letzten Schuss entfernt sich das UFO aus der Richtung aus der es gekommen war.

Erste Hinweise bereits in der Jugend

Erste Hinweise erhielt Mitchell in seiner Jugend, die er zumeist in Artesia, New Mexico verbrachte, ein Ort in der Nähe von Roswell und White Sands, wo der erste Atombombentest 1945 durchgeführt wurde.

Damals war White Sands ein spezielles Testgebiet für Atomwaffen und soll seiner Aussage nach das Interesse von Außerirdischen geweckt haben.

  

Die Offenheit des Astronauten gegenüber UFOs und Aliens geht mindestens auf das Jahr 1996 zurück.

Damals berichtete er in einem Interview über ein Meeting mit Hochrangigen Beamten aus drei verschiedenen Nationen, die Kontakt mit Außerirdischen hatten, was vertuscht wurde.

Später kam von ihm auch die Behauptung, dass hinter dem Roswell-Vorfall eine echte UFO-Story steckt und in diesem Zusammenhang Körper von Außerirdischen durch die US-Regierung untersucht wurden.

Mitchell nimmt an, die Vertuschung hätte das US-Militär, die Regierung und der militärisch-industrielle Komplex zu verantworten.

Video:

Literatur:

Verschlusssache UFOs

Die Erde ein Projekt der Aliens? von Timothy Goode

UFOs – Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen von Leslie Kean

Geheimdossier UFOs: Die Akten der Schweizer Luftwaffe von Luc Bürgin

Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 01.05.2016

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Erstkontakt-Seminar-Expeditionen im Sommer 2016!

3 tägiges Intensivprogramm für den ersten Kontakt mit außerirdischen Intelligenzen!

Sternen- und Lichtschiffe und andere Himmelsphänomene unter freiem Himmel “live” beobachten!

Dieses Seminar ist dazu da einen persönlichen Erstkontakt mit außerirdischen Intelligenzen zu ermöglichen und auch vorbereitend auf den massenhaften Kontakt mit der Galaktischen Föderation Energien zu integrieren.  Wir lernen in Kontakt zu gehen – auf innerer Ebene und auch auf äußerer Ebene…

Themen des Seminars:

– grundlegende Meditationstechniken

– Visualisierungsübungen und Remote Viewing

– Individueller Erstkontakt – Massenhafter Erstkontakt

– Kontakterfahrungen in der Gruppe und auch individuell

– ORBs – Lichtschiffe – Lichtobjekte (Beobachtung verschiedener Erscheinungsformen…)

Termine im Sommer 2016:

01. – 03. Juli 2016

05. – 07. August 2016

02. – 04. September 2016

Nähere Informationen und Anmeldung…

Quelle: http://erstkontakt-events.jimdo.com/erstkontakt-seminar/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

NEU: „Erstkontakt-Coaching“

Tagestraining zur Kontaktaufnahme mit außerirdischen Intelligenzen!

Individuelles Programm für Ihr ganz persönliches Kontakterlebnis!

Erleben Sie Ihren ersten Kontakt mit außerirdischen Intelligenzen und ihren spirituellen Begleitern ganz individuell und extra für Sie gestaltet im unberührten Ambiente des Nationalparks Kalkalpen!

– individuelle Einstimmung, Beratung und Betreuung

– aktuelle Informationen zum Aufstiegsprozess

– Sternen- und Lichtschiffe beobachten

Nähere Informationen und Anmeldung HIER….

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Disclosure, Erstkontakt, Erstkontakt INFOs, Erstkontakt-Archiv, ET&UFO Disclosure, Ufologie, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Erstkontakt-INFOs: Edgar Mitchell – Außerirdische haben öfters Atomraketen außer Betrieb gesetzt + Erstkontakt Seminar und Coaching… (09.Mai 2016)

  1. Freier Wind schreibt:

    „Sternen- und Lichtschiffe und andere Himmelsphänomene unter freiem Himmel “live” beobachten!“
    ich frag mich was ihr da beobachtet und wo die fotos von denen sind
    oder ob wir wiedermal irgendwas sehen und hoffen es sei sonst was

  2. käfer schreibt:

    hi zusammen,
    die galacktischen haben auch schon öfters
    die raketenköpfe vom irren kim jong un sabotiert
    und unschädlich gemacht und sie tun es immer
    noch !
    gruss käfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s