Sternenbotschaft: Die Arkturianer (durch Suzanne) – 24.April 2016

die Arkturianer

„Der verbindende Verstand“

Liebe EINEN,
bitte sprecht weiter über das, womit ich erwacht bin. Es war eine Botschaft…

Suzille.

Es war eine Botschaft aus dem verbindenden Bestandteil eures SELBST. Es gibt viele, viele Elemente, Elementare, Personen und mehrdimensionale Versionen eures mehrdimensionalen SELBST, dessen primärer Zweck in diesem JETZT darin besteht, euren fünfdimensionalen Ausdruck zu „schmecken“. Mit „schmecken“ meinen wir, dass ihr unaufhörlich einen sanften flüchtigen Blick, einen zufälligen Gedanken, ein nicht ausgesprochenes Wort oder ein physisches Bild dessen erhaltet, was sich zwischen dem was IST, und dem was WIRD, befindet.

In Wahrheit schaust ihr in das „Dazwischen“, das für euer dreidimensionales und sogar für euer vierdimensionales Traum-Selbst niemals sichtbar war. Ihr fangt an, einen „sanften flüchtigen Blick“, „eine entfernte Stimme“ und/oder eine verschwommene Erinnerung an etwas zu empfangen, was niemals in eurer drei- oder vierdimensionalen Realität geschehen ist. Ihr habt „Tagträume“, erwacht daraus und bemühst euch, euch an etwas zu erinnern. Aber die Resonanz bleibt hinter der Schwelle eurer augenblicklichen Wahrnehmungen. Und doch ruft dieses Etwas wie ein astraler Geist aus eurem Herzen nach euch, flackert in eurem Augenwinkel rein und raus und wispert sanft in eurem Ohr.

Wir wissen, dass dies recht frustrierend sein kann, denn wenn ihr euch umdrehst, um diese Phantom-Gedanken, Visionen, Klänge und/oder Gefühle anzusprechen, dann scheinen sie einfach jenseits eurer Wahrnehmung zu schweben. Grundsätzlich sind diese Wahrnehmungen immer dagewesen, doch die Resonanz eures Bewusstseins zu den höheren Frequenz war nicht hoch genug, um sie mit eurem dreidimensionalen Bewusstsein wahrzunehmen.

Allerdings, wenn sich jetzt euer Bewusstsein von der vierten in die fünfte Dimension ausdehnt, dann beginnst ihr „jetzt einfach“ das, was mit der Schwelle eures fünfdimensionalen Bewusstseins in Resonanz steht, bewusst wahrzunehmen. In der Tat drängen diese Botschaften, Visionen, Gefühle und/oder Gedanken, euer Bewusstsein sich „einfach ein wenig mehr“ auszudehnen. Diese halb-bewussten Botschaften rufen euch zu, euch zu erinnern, dass es eine Erinnerung und/oder eine Kommunikation aus der fünften Dimension gibt, die euer physisches Gehirn noch nicht vollständig erfassen kann.

Ihr befindest euch „AN DER SCHWELLE“, euch an die Bestandteile eures  mehrdimensionalen SELBST zu erinnern, sie wahrzunehmen, zu verstehen und zu euch einzuladen, die das Bewusstsein eures dreidimensionalen Selbst noch nicht begreifen kann. Allerdings werdet ihr euch dessen bewusst, was ihr noch nicht bewusst wahrnehmen könnt.

Bitte erinnert euch, dass für euer menschliches Gehirn vorgesehen war, alle Wahrnehmungen „herauszufiltern“, die mit der vierten Dimensionen und darüber hinaus in Resonanz waren. Während euer Bewusstsein jedoch fortfährt sich auszudehnen, geschieht dies auch im Frequenz-Bereich eurer Wahrnehmungen. Deshalb kitzelt das, was einmal für euren bewussten Verstand unsichtbar, unhörbar und unmöglich wahrzunehmen war euer Herz, flüstert in eurem Ohr und flattert über eure Vision herein.

Glücklicherweise könnt ihr höherdimensionale Wahrnehmungen in eurem physischen Körper „fühlen“ und einen flüchtigen Blick darauf werfen wenn ihr erwacht, eine Meditation beendest, in die Natur schaust und euch auf eine Weise mit euch selbst verbindet, die für andere Menschen anders ist. Wie ihr seht, erhaltet ihr alle nur eine kleine Komponente des „großen Bildes“, aber wenn ihr mit anderen kommuniziert erkennt ihr, dass ihre Erfahrung die fehlende Komponente eurer eigenen Erfahrung war. Ihr alle seid verschiedene Teile des gleichen „Aufstiegs-Puzzles“, weil ihr alle unterschiedliche Lebens-Erfahrungen habt.

Diese Lebenserfahrungen haben euch gesagt was real ist und was nicht real ist

~ was für EUCH real ist oder nicht. Ein anderer Mensch hat eine etwas andere Wahrnehmung von der Realität. Und, ihr alle liegt richtig. Jeder einzelne von euch empfindet den gleichen planetaren Übergang aus einer leicht unterschiedlichen Wahrnehmung. Allerdings, wenn ihr alle eure „eigenartigen“, „gespenstischen“ oder „surrealistischen“ Erfahrungen miteinander teilt, werdet ihr erkennen, dass jeder von euch einen Teil eines kosmischen Puzzle-Spiels wahrnimmt, das ihr alle gemeinsam mit eurem ständig wachsenden Bewusstsein und der sich weiter ausdehnenden Wahrnehmung zusammensetzt.

Viele von euch haben über viele Jahre diese Erfahrungen gehabt, oder sogar, solange ihr euch erinnert. Andere beginnen gerade sich dieser Erfahrungen „bewusst“ zu werden. Wir sagen „bewusst“, weil ihr diese Erfahrung immer mit eurem „unbewussten Verstand“ hattet. Allerdings wurde euch gesagt, dass nur die dritte Dimension real wäre und ihr wäret „seltsam, verrückt oder geistig krank“, wenn ihr glaubt, dass diese Erfahrungen wirklich wären. Natürlich gab es einige von euch, denen gesagt wurde, dass diese Erfahrungen wirklich waren, aber ihr lerntet als Kinder es für euch zu behalten weil „sie“ sonst glauben würden, dass ihr verrückt, oder noch schlimmer, anders seid.

Natürlich wusstet ihr immer, dass ihr anders wart, aber es war zu einsam auf diese Weise zu leben. Daher bemühtet ihr euch, euch „ihnen“ anzupassen. Viele von euch „taten nur so“ über viele Jahre, besonders jene von euch, die ihr nach dem WWII geboren wurdet, als die Gehirnwäsche extrem war. Die Zeta Reticuli-ETs kamen zur Erde. Tatsächlich sprachen sie mit Eisenhower, das war hilfreich. Aber Rockefeller hörte zu, das war schädlich. Die Zeta Reticuli, die mit den Nazis gearbeitet hatten, um fortgeschrittene Technologie, wie die Nazi-Raketen, für menschliche DNA zu tauschen, kamen nach Washington DC.

Sie wussten, dass Deutschland den Krieg verloren hatte, so kamen sie nach Amerika, das den Krieg „gewonnen“ hatte. Natürlich setzte sich der Krieg auf eine stille Weise fort, wovon nur die Regierung wusste, während die Menschen von Amerika ihren „großartigen Sieg“ feierten.

Mit der Wirtschaft ging es aufwärts, und als die Zetas weit fortgeschrittene Technologie als Gegenleistung für menschliche DNA anbot, sah Rockefeller nur die Dollarzeichen. Weil die Illuminaten vieles von dem unter Kontrolle hatten, was in den Vereinigten Staaten zu dieser Zeit geschah, war ihr persönlicher Reichtum weit wichtiger als das Wohlergehen der Menschen. Wir sagen NICHT, dass die Zetas generell schlecht für alles waren. Aber die Zetas waren verzweifelt. Lange davor hatten sie viele Kriege genau wie die Erde gehabt. Die Technologie, die sie den „Gewinnern des WWII“ anboten, war allerdings die Technologie, die ihre Welt zerstört hatte.

Nach all dem waren die Zetas gezwungen unterirdisch zu leben, um der Strahlung durch diese Waffen zu entgehen, die sie den USA im Handel für menschliche DNA anboten. Natürlich wusste Eisenhower darüber Bescheid, aber das Geld von den „Illuminaten“-Familien war benutzt worden um den „Krieg“ zu gewinnen, den die Illuminaten geschaffen hatten, um mehr Macht über die Mitglieder der „freien“ Vereinigten Staaten zu erreichen. Innerhalb jenes JETZT war Amerika so froh, dass sie den „Krieg gewonnen“ hatten, dass sie allem zustimmten, was die Regierung sagte. Nach alle dem waren die Rockefeller ihre „Freunde“, die ihr Geld angeboten hatten, um bei dem Kriegstreiben zu unterstützen.

Natürlich konnte sich niemand vorstellen, dass jene, die sie im Krieg „unterstützten“, Mitglieder der Illuminaten waren, die in erster Linie den Krieg schufen. Aber die Erwachsenen zu jener Zeit waren Kinder während der großen Depression, die auch von den Illuminaten geschaffen wurde, und sie wollten NIEMALS wieder arm sein.

Wenn also der Handel nach Geld aussah, war die Antwort JA. Außerdem, was kostete es sie schon, wenn „ein wenig DNA-Entnahme“ bei den Menschen Entsetzen auslöst? Zum anderen würden diese Menschen in die vierte Dimension für dieses „Verfahren“ gebracht, wer würde sich also erinnern? Außerdem würde diese große neue Technologie Geld ins Land bringen, oder zumindest den Illuminaten, bei denen Rockefeller immer Mitglied gewesen war. Natürlich waren nicht alle Familien-Mitglieder dort Mitglieder. Wenn sie es nicht waren, wurden sie allerdings ausgestoßen, oder wenn sie zu viel wussten, verschwanden sie einfach.

Wir sind nicht negativ, aber ihr seid jetzt alle „Erwachsene“ innerhalb eures Erwachens und müsst den Schleier der Illusion loslassen, der euch davon abgehalten hat die Wahrheit zu erkennen. Die Wahrheit ist vielleicht nicht angenehm, aber sie wird euch frei machen. Die Wahrheit wird euch von den Illusionen befreien, die euer Bewusstsein und eure Wahrnehmungen in der dritten/vierten Dimension eurer Realität „festhalten“. Diese Illusionen sagen euch, dass ihr „lediglich physisch“ seid und so „wie sie sein“ müsst. Auch wenn ihr, die vollständig Erwachten, niemals „wie sie“ sein wolltet, möchtet ihr ein glückliches Leben haben. Deshalb folgtet ihr der 3D-Regel die Illusionen zu glauben und die Wahrheit zu ignorieren, solange ihr konntet.

Allerdings konnten unsere Freiwilligen, die ein Erden-Gefäß einnahmen um Gaia zu unterstützen, oft bewusst die vierte und manchmal sogar die fünfte Dimension wahrnehmen. Aber ihr lerntet in sehr junge Jahren diese Wahrnehmungen für euch zu behalten, weil ihr sonst für „verrückt“ gehalten würdet. Aus diesem Grund versuchtet ihr euch selbst zu belügen, damit ihr euch in eine Dimension der Realität einfügen konntet, die eigentlich zu tief für die Resonanz eures Zustands höheren Bewusstseins war. Glücklicherweise, oder leider, führte der ständige Zustand „die Wahrheit zu wissen“ und mit niemanden darüber zu sprechen dazu, dass ihr deprimiert, besorgt, zornig, einsam und krank wurdet.

Außerdem, viele von jenen, die entführt wurden, waren Kinder, als es begann. Wer würde euch zuhören? Nun ~ niemand, besonders nicht eure Eltern, die ihre Leben dafür riskiert hatten, die „Welt der Demokratie“ sicherzustellen.

Das meiste des oben erwähnten fand in den Vereinigten Staaten statt, Europa war vom Krieg verwüstet worden, so waren sie auch kein Problem für die Illuminaten. Die Illuminaten konnte den Menschen nicht erlauben zu glauben, dass sie die „Gewinner“ waren. Das würde es schwierig machen, sie zu kontrollieren. Aus diesem Grund schufen sie Wetter-Änderungen, „Dust Bowl“ (Staubschüssel) genannt und die „große Depression“. Dadurch waren die Menschen zu Beginn des WWII verzweifelt und leicht darin manipulierbar, dass die „schlechten Typen“ es abkriegen und die „Welt für die Demokratie sicher“ zu machen.

Aber JETZT, trotz der großen Anstrengungen der Illuminaten, erkennt IHR, die Menschen der Erde, die Tatsache, dass IHR die Schöpfer eurer Realität seid. IHR werdet erkennen, dass die einzige Macht, der ihr vertrauen könnt, die „Macht innerhalb“ eures eigenen mehrdimensionalen SELBST ist. Jetzt habt IHR diese „Macht innerhalb“, weil euer dreidimensionales Selbst beschlossen hat, sich an euer mehrdimensionales SELBST zu erinnern. Indem ihr euch an euer mehrdimensionales SELBST erinnert, erinnert ihr euch immer mehr an euren fünfdimensionalen Ausdruck der bereits auf der fünfdimensionalen Erde residiert.

Die bewusste Erinnerung an euer mehrdimensionales SELBST wiederzuerlangen aktiviert eure mehrdimensionalen WAHRNEHMUNGEN und eure mehrdimensionalen ERINNERUNGEN. Innerhalb der sich ständig ausdehnenden Wahrnehmungen und der Erinnerung an euer SELBST, erinnert ihr euch auch an den „Grund, warum ihr diese Verkörperung annahmt“. Ihr erinnert euch auch daran, wie ihr euer Bewusstsein in eure fünfdimensionalen Gamma-Wellen ausdehnt, damit ihr eure dimensionalen Ausdrücke eures SELBST über die vierdimensionale Astral-Ebene HINAUS und höher wahrnehmen könnt. Mit anderen Worten, liebe Freiwillige, während ihr Gaia bei ihrem planetaren Aufstieg unterstützt, werdet ihr euch an euer SELBST erinnern. In der Tat erinnert ihr euch an die unzähligen Versionen eures höherdimensionalen SELBST die innerhalb des JETZT und HIER der fünften Dimension und darüber hinaus existiert. Ihr erinnert euch an euer Leben auf eurem Sternen-Schiff oder eure Heimat-Welt, und, was am wichtigsten von allem ist, ihr erinnert euch daran, dass IHR eine MISSION wähltet, bevor ihr diese Verkörperung annahmt.

Wir beenden diese Mitteilung indem wir euch erinnern, dass eure Morgen-Mitteilungen, Meditationen, Traum-Momente oder Flashs von Verständnis Teile des JETZT sind, die euer „verbindendes SELBST“ mit eurem dreidimensionalen Wahrnehmungs-Feld verschmolzen hat.
Liebe Freiwillige, die ihr Gaia bei ihrem Aufstieg zu unterstützt, erinnert euch bitte, IHR seid das Kollektiv von vielem, Elemente, Elementaren, Personen und mehrdimensionale Versionen von eurem mehrdimensionalen SELBST, dessen primärer Zweck innerhalb dieses JETZT ist, euren fünfdimensionalen Ausdruck zu „schmecken“.

Mit jedem „Probieren“ erfahrt ihr mehr, erinnert ihr euch mehr und nehmt mehr wahr. Der Weg von der drei-/vierdimensionalen Erde in Gaias fünfdimensionalen planetaren Ausdruck ist mit bedingungsloser Liebe gepflastert, euch den Weg und das Violette Feuer um euch zeigend, um euch kontinuierlich in höher und höhere dimensionale Ausdrücke eures mehrdimensionalen SELBST umzuwandeln.

Ihr kehrt zu eurem fünfdimensionalen Selbst zurück, das euch nach Hause führt.

Hört mit eurem Hohen Herzen und seht mit eurem Dritten Auge.

Die Arkturianer

Die Arkturianer durch Suzanne Lie, 24.04.2015, Übersetzung: SHANA

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/arkturia16/0416verb-verst.html

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg, Botschaften, Sternenbotschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sternenbotschaft: Die Arkturianer (durch Suzanne) – 24.April 2016

  1. karinb14 schreibt:

    Liebe Arkturianer !

    Vielen herzlichen Dank für Eure wundervolle Botschaft ! Ich habe mich in Euren Mitteilungen total wieder gefunden ! Es ist sooo schön , dass wir das jetzt erkennen und erfahren dürfen ! Jeden Tag wird Alles klarer und deutlicher und auch physisch fühlbar ! ❤ ❤ ❤

    In Licht und Liebe ! ❤ <:D ❤

    LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s