Botschaft von Saul: „Ihr seid höchst geehrt hier in den spirituellen Reichen“ (durch John Smallman) – 27.April 2016

https://i2.wp.com/torindiegalaxien.de/Bilder-neu20-02-11/li-arb/li_bew-erwei.jpg

„Ihr seid höchst geehrt hier in den spirituellen Reichen“

Das Gefühl von Einheit der Menschheit entsteht in Millionen von Menschen überall auf dem Planeten, und während dies geschieht, wird es auch von Millionen mehr gespürt. Die kollektive Absicht zu erwachen bewegt die Menschheit, und es gibt kein zurück! Euer Erwachen ist unvermeidlich und steht bevor. Die weltweiten Nachrichten von Leiden und Entbehrungen, unabhängig von der Ursache oder dem Grund für diese unglücklichen Situationen sind inspirierend, Mitgefühl auf einer niemals zuvor auf der Erde gesehenen Skala entwickelnd. Der Tsunami der Liebe wächst weiter und verstärkt sich, weil so viele beabsichtigen, in jedem Moment eurer Leben liebevoll zu sein. Die Stärke eurer Absicht ist erstaunlich, und bald werdet ihr euch jener Kraft in jedem eurer individuellen Leben bewusst werden, während ihr fortfahrt eure Herzen für das göttliche Feld der Liebe zu öffnen, die euch ständig umarmt.

Das Licht, das ihr Licht-Träger, Licht-Halter und Licht-Wirkenden durch euer lebendiges Beispiel von Liebe in Aktion durch euer Mitgefühl, Verzeihen, Annahme und Mangel an Urteil manifestiert, wird mit jedem Tag heller. Ja, die meisten von euch scheitern von Zeit zu Zeit und fallen in Furcht und egoistisches Verhalten zurück, aber eure Absicht zu lieben bleibt und wird schnell wieder hergestellt, während ihr seht was geschehen ist und euch selbst vergebt.

Wie euch jene in den spirituellen Reichen immer wieder erinnern ~ Liebe ist allumfassend, es gibt kein Urteil, nur bedingungslose Annahme. Die menschliche Bedingung ist anspruchsvoll, Gott ist es nicht! Ihr seid alle auf dem Weg des Lernens, den ihr plantet, bevor ihr verkörpert seid, und so ist vorgesehen, dass ihr Fehler macht, das ist, wie ihr lernt. Der wichtige Punkt ist, eure Fehler zuzugeben, sie möglicherweise zu korrigieren und wieder gut zu machen, wenn ihr es absichtlich getan habt und dann weiterzuziehen. Oft scheint es, dass die Menschen wählen einander zu verletzen und zu kränken, weil sie sich häufig nicht wirklich bewusst sind, dass ihr Verhalten beleidigend ist. Politische Korrektheit ist ein Furcht-basierendes Konzept, das häufig verwendet wird um zu verletzen oder anderen zu schaden, wenn ein Mensch sich weigert ihre eigenen Probleme von Mangel, von Selbst-wert anzuerkennen ~ ein sehr heftiger und schmerzhafter Zustand.

Beleidigt zu werden ist die Wahl eines Menschen. Ihr alle seid perfekte Kinder Gottes, wenn ihr also fühlt, dass ihr jemand gekränkt habt, wählt ihr euch weniger perfekt zu sehen und akzeptiert das Urteil jenes Anderen über euch. Warum solltet ihr das tun? Nur ihr kennt eure Motive und Absichten, und die Meinung von anderen über euch ist einfach eine Meinung, basierend auf eine Fehlinformation und Mangel an Wissen. Nehmt es nicht übel, erkennt stattdessen, dass jemand, der versucht euch zu kränken in Wirklichkeit nach Liebe und Annahme ruft. Reagiert sanft, ohne Zorn, und lasst die negative Energie dieses Augenblicks sich zerstreuen.

Wegen der intensiven Schmerzen, die so viele Menschen in ihren prägenden Jahren erlebten, wurde es notwendig, dass sie sehr schnell den Schmerz verleugnen oder begraben, um zu überleben. Aber dieses begrabene oder verweigerte „Zeug“ eitert und wächst wie eine physische Infektion, und wenn ihm nicht erlaubt wird wieder aufzutauchen und zu reagieren, dann führt es zu mehr ernsten physischen oder psychologischen Schäden.

Jeder hat „Zeug“ begraben oder verleugnet, und es erscheint oft nicht eingeladen an diesem Punkt im Prozess des Erwachens der Menschheit, um erkannt und losgelassen zu werden. Erkennt an, was entsteht, schafft Raum und lasst es durch euch fließen, wie Trauer. Es kann nicht überstürzt werden, aber der Versuch sich an seine Ursprünge zu erinnern oder zu verstehen stoppt den Fluss und lässt euch in eine Endlosschleife des Wiedererfahrens fallen.

Der entstehende Schmerz kann sehr intensiv sein, genau wie der Schmerz einer Verbrennung und kann dazu führen, dass ihr heult, schreit uns euch in Höllenqual krümmt. Die Emotionen fließen zu lassen, ist der Prozess des Loslassens. So erlaubt es. Den Fluss zu stoppen weil es so schmerzhaft oder beschämend ist, wird nicht funktionieren.

Es ist, als ob ihr innerhalb einen Container mit altem Schmerz und Leiden gefüllt hattet ~ und dieser Behälter ist euer Herz! Ihr müsst ihm erlauben abzufließen, und wenn es geschieht, fühlt ihr euch ausgelaugt und erschöpft. Aber dann gibt es Raum in euch, Raum für die Liebe und Heilung. Bis es freigegeben wird, lasst es durch euch fließen, ihr habt ein effektives Abwehrsystem aufgebaut das den Schmerz hält und die Liebe aussperrt.

Wenn ihr wählt den Prozess des Loslassens von all dieser klebrigen Masse loszulassen ~ und auch wenn es sich ungebeten zu ergeben scheint bedeutet dies, dass ihr auf einer tieferen Ebene gewählt habt, dieses Freigeben zu ermöglichen ~ es kann äußerst hilfreich sein einen liebevollen und guten Freund zu haben, dem ihr vertraut, der euch hält und das Wohlgefühl bietet, das ihr nicht hattet, als der Schmerz ursprünglich aufgetreten ist. Es wird auch reinigend für den Freund sein, weil diese Art von Loslassen für ihn und die Menschheit heilend wird. Erinnert euch, ihr seid niemals alleine, denn es gibt keine Trennung, und das Loslassen gemeinsam zu teilen, das ihr erfahrt, ist ein liebevoller Austausch, der euch beide heilt, zusammen mit der Menschheit.

Wie ihr wisst, seid ihr zu dieser Zeit auf der Erde, um der Menschheit im Prozess des Erwachens zu unterstützen, den begrabenen Schmerz und das Leid loszulassen ~ die Menschheit befindet sich in einem riesigen Meer von Trauma ~ es ist ein wesentlicher Bestandteil des Prozesses. Auf der ganzen Welt schreien verschlossene Herzen, gefüllt mit Schmerz, nach Liebe, aber sie sind unfähig es anzunehmen. Es gibt wenige unter euch, die ihr nicht jemanden kennt, der Furcht, Schuld, Zorn und Schmerz eingeschlossen hat, so dass sie niemandem erlauben sich ihnen zu nähern, niemanden, der sie tröstet und die eine undurchdringliche Barriere der Welt um sie herum präsentieren.

Diese Barriere ist es, die ihr alle helft zu lösen, während ihr eure tägliche Absicht setzt, in jeder Situation zu lieben. Nur ihr könnt es tun. Die Liebe, die jeder von euch in sich hat, die ihr gewählt habt großzügig miteinander zu teilen, ist ein mächtiger Weg, jenseits eurer Fähigkeiten euch das vorzustellen. Wenn ihr mit jemand Verbindung aufnehmt, der offensiv, böse oder unnahbar erscheint, setzt die Absicht, schickt ihm sofort Liebe und wisst, dass in jenem Moment Heilung beginnt.

Ihr seid in der Tat göttliche Wesen mit unerschütterlicher Liebe und Mitgefühl, die bereitwillig ein Erden-Leben gewählt haben, um beim Prozess des Erwachens die Massen in dieser Zeit zu unterstützen, wohlwissend, wie schwierig und schmerzhaft euer Weg sein würde. Ihr seid höchst geehrt hier in den spirituellen Reichen, wie sehr, werdet ihr erkennen, wenn ihr nach Haus zurückkehrt und als Helden begrüßt werdet.

Mit sehr viel Liebe, Saul

Saul durch John Smallman, 27.04.2016, Übersetzung: SHANA

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0416/0saul.html

Passend zum Thema „Erwachen“:

ICH BIN-Affirmationen und Kraftsätze für ein glückliches und erfülltes Leben!

“ICH BIN die pure Essenz der Liebe –
die in jedem Moment meines Lebens fließt.”

Einfache Worte – Gedanken und Kraftsätze – die unser Sein anheben und uns harmonisch in die höchste Ausrichtung bringen…

E-Book jetzt kaufen! 

Mehr…

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Botschaften, Spiritualität & Erwachen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Botschaft von Saul: „Ihr seid höchst geehrt hier in den spirituellen Reichen“ (durch John Smallman) – 27.April 2016

  1. BixRon schreibt:

    Das passt gut zu unserem gestrigen Kommentar–Austausch über das Weinen.

    Irgendwo hatte Ich einst gelesen, dass den kleinen Kindern schon das Weinen ab–erzogen wird und dann auch das Lachen 😦

    All dieses aufgestaute Zeug muss raus, lieber in Form von Tränen als in physischen Handlungen der Verzweiflung.

    Tränen schaffen wieder Frei–Raum für Freude und für Lachen ❤ ☼

    ❤ liche Grüße
    Heldin BIX 😀

    • Ingrid Miejuu schreibt:

      Liebe Heldin Bix ❤

      ja, da kann ich dir nur zustimmen und wenn dann der Tränenfluß endet, fühlt man sich schließlich doch irgendwie gestärkt daraus wieder aufzustehen und weiter zu leben! ☼ ❤ ☼

      Man sieht die Dinge mitunter klarer und kann das Thema besser verstehen und man lernt damit auch anders mit dem jeweiligen Thema umzugehen. Egal um welcher Art Themen es auch immer geht! ⭐

      Liebe Herzensgrüße Heldin Ingrid ❤

    • sophie1951 schreibt:

      Stimmt liebe Bix, es heißt/hieß immer: geh, du bist doch schon groß, große Kinder weinen nicht oder bei Buben: Buben/Männer weinen nicht, das machen nur die Mädchen. Oder schau dir mal alte Filme an, wo Kinder verzweifelt versuchen nicht in Tränen auszubrechen weil man sowas nicht macht 😦
      Hilfe! Gott sei Dank geht die Erziehung der Jetztzeit in eine andere Richtung!

      Ich finde Lachen und Weinen gehört irgendwie zusammen. Wenn auch manchmal in verschiedenen Handlungen. Es wirkt befreiend.
      Ich lache manchmal Tränen oder ich weine vor Freude und Rührung (haben wir ja schon erwähnt). Aber auch Tränen der Trauer gehören dazu, denn wenn etwas losgelassen wird, kann etwas Neues geschehen. 🙂

      Zit.: Tränen schaffen wieder Frei–Raum für Freude und für Lachen❤ ☼
      Genauso ist es ❤

      Alles Liebe
      ICH BIN SOPHIE
      LIEBE UND LICHT ❤

      • karinb14 schreibt:

        Liebe Sophie , liebe Bixie , liebe Ingrid !

        Ich kann Euren Kommentaren voll und ganz zustimmen , es ist alles ganz genau so !
        Der liebe Saul hat das alles nun nochmal so wunderschön dargelegt !
        Vielen herzlichen Dank !

        Liebe=Licht und Licht=Liebe ! ❤ ❤ ❤

        In Alle Ewigkeit ! ❤ 😀 ❤

        LG Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s