Botschaft von Hilarion: „Was die Welt jetzt braucht, ist LIEBE…“ (24. April 2016)

Hilarion

„Was die Welt jetzt braucht, ist LIEBE…“

Ihr Lieben: Wenn ihr euch auf euer Göttliches Selbst einstimmt, entwickelt ihr allmählich eine Zwei-Wege-Kommunikation, und diese kann die Tür zu einer besseren Chance für eine solidere und kraftvollere Verbindung öffnen. Behaltet diese Praxis bei und tragt die Konversationen in euer Tagebuch ein. Denn oft kommen eure Geistführer durch, um euch Botschaften und Informationen über euch selbst und eure Verbindung mit ihnen mitzuteilen. Zuweilen kommt dabei auch eure Großartigkeit zur Sprache, und das ist etwas, was euch widerstreben lässt und euch denken lässt, ihr wärt mit der ‚falschen Wesenheit‘ verbunden. Doch im Laufe der regelmäßigen Niederschriften der Informationen, die da durchkommen, einschließlich des dazugehörigen Datums, werdet ihr die grundsätzliche Botschaft dahinter erkennen und stärkeres Vertrauen in diese Verbindung gewinnen.

In diesen jetzigen Zeiten vollzieht sich eine stärkere Öffnung zu den höheren Reichen des Geistes hin, und da fällt es möglicherweise leichter, mit der geistigen Welt zu kommunizieren. Außerdem können wir, eure geistige Familie des LICHTS, in höherer Intensität zu euch durchkommen. Diese Intensität kann für den Empfänger manchmal sogar zu mächtig sein, was den Verbindungs-Kanal dann vorübergehend zusammenbrechen lassen kann. Verliert dann aber nicht die Hoffnung sondern versucht, euch zu entspannen – im Wissen, dass die Verbindung wieder hergestellt werden wird. Manchmal sind wir auf der anderen Seite des nun immer dünner werdenden Vorhangs ganz aufgeregt, wenn die Verbindung sich aufbaut und den Empfänger mit allzu vielen Informationen überflutet, sodass er Schwierigkeiten hat, sich alles zu merken und zu verarbeiten.  Seid geduldig mit uns und wisst, dass es für beide Seiten ein Lernprozess ist, und zuweilen ist Gewöhnung nötig.

Die internen Hitzewellen in jedem Einzelnen ereignen sich weiterhin in regulärer Weise. Dies ist ein fortlaufender Prozess, da die Kundalini-Energie sich erhöht und immer weiter bis ins Kronen-Chakra aufsteigt. Langsam und behutsam wird dies den Empfänger zu einem vollständig geöffneten und neu-kalibrierten Chakra-System hinführen, das auf einer höheren Frequenz-Ebene schwingt. Es ist für jeden Einzelnen wichtig, zu begreifen, dass dies der Weg ist, über den die Transformation geschieht. Diese Erhöhung der Kundalini-Energie ist etwas, was häufig ganz plötzlich und spontan mit den Menschen geschieht, und deshalb dürfte das eine schwer-verständliche und überwältigende Erfahrung für sie sein. Ganz plötzlich müssen sie sich mit bisher unterdrückten Emotionen oder Energien innerhalb all der Chakren auseinandersetzen, – die dann angesehen, ins Gleichgeweicht gebracht und aufgelöst werden müssen; und oft begreifen sie gar nicht, was da mit ihnen geschieht.

Hier geben wir Hilfestellung in diesem Prozess; denn Jeder bekommt jetzt damit zu tun, auch diejenigen, die sich eines spirituellen Weges gar nicht bewusst sind. Sie begreifen nicht, was da vor sich geht und meinen, da liefe gerade irgendetwas ziemlich ‚verkehrt‘ mit ihnen. Ihre Emotionen und ihre Empfindsamkeit wirken sehr verstörend auf sie, und sie fragen sich, ob sie vielleicht einen Psychiater aufsuchen sollten. Und deshalb bitten wir die erfahrenen, mit bewusstem Gewahrsein ausgestatteten LICHT-Arbeiter der Welt, die Energie der LIEBE ins Gitternetz-System der Erde zu senden, mit dem Jeder auf diesem Planeten verbunden ist. Die Energie der LIEBE verbindet sich über dieses Gitternetz-System mit dem Herz-Chakra jedes Einzelnen, wo auch immer in der Welt er sich gerade befinden mag. Dies hilft einer jeden Person, die Auswirkungen der sich ständig erhöhenden Energien zu überstehen.

Dies ist ein Dienst, der in diesen veränderlichen Zeiten unverzichtbar ist. Bitte tragt täglich eure Energien dazu bei. Sendet den rosafarbenen Strahl der Göttlichen LIEBE so oft wie möglich aus und stellt euch vor, wie er sich über das gesamte Gitternetz-System ausbreitet, sodass er umgehend verfügbar ist für alle, die ihn benötigen. Die Energie der LIEBE ist extrem machtvoll und kann Wunder bewirken in den Empfängern, die dieser ausgleichenden und heilenden Energie bedürfen. Diese Energie des rosafarbenen Strahls der Göttlichen LIEBE wird auch vom Planeten aufgenommen und hilft auch ihm bei seiner fortlaufenden Transformation.  So sagen wir euch, ihr Lieben: Was die Welt jetzt braucht, ist LIEBE – und davon habt ihr reichlich in euch! Bitte teilt sie täglich!

Bis nächste Woche…

ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff,  24.04.2016, Übersetzung: Martin Gadow,

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0416/0hilarion.html

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Aufstieg, Botschaften, Neue Erde, Sternenwissen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s