Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 17.April 2016

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 17.April 2016

Ihr Lieben, es ist für das Universum die einfachste Sache der Welt Schnittpunkte für Menschen zu erschaffen, die sich nicht im Widerstand befinden. Das bedeutet, dass wenn Ihr in Hingabe zum Fluss lebt – wenn Ihr den feinen Stößen und Anstupsern Eurer Seele folgt -, Ihr es uns ermöglicht, zur richtigen Zeit am richtigen Ort Ereignisse zu erschaffen, die den Wünschen Eurer Seele entsprechen. Magische Ausrichtungen sind das natürliche Ergebnis wahrer Hingabe und der Strömung [flow].

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 17.04.2016, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Energieübertragung zur Einstimmung auf die Zwillingsseele – 21.April 2016

HIER kannst Du Dich anmelden….

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

 

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 17.April 2016

  1. yamahela schreibt:

    Aufgrund dieser magischen Ausrichtung(..) lebe ich seit Jahren schon ohne Krankenversicherung, und kann das (eingesparte) Geld für etwas anders ausgeben – was in meinen Augen- und dem Fühlen.. mehr Nutzen bringt… Mehr Nutzen – sowohl in individueller Hinsicht als auch in kollektiver. Krankheiten.. und sog. „Unfälle“ kommen auch nicht mehr vor..; ungeachtet der Tatsache, dass ich mich „normal“ ernähre. Eine Grippe ist für mich keine Krankheit(..) sondern ein Reinigungsprozeß..

    • BixRon schreibt:

      Die Menschen lassen sich durch Medien und deren Werbung gezielt auf ‚Krankheit’ fixieren und kaufen dann …..

      Dabei ist es so leicht, sich gesund zu ‚denken’.
      Ich stand gerade eben auf meinem Balkon und dachte:
      „Ich freue mich über meinen gesunden, schönen Körper“
      und die Sonne antwortete mir mit deutlich kräftigeren Sonnenschein ☼

      Für mich sind Gedanken ein Buffet.
      Anstatt darauf zu warten was andere Menschen mir von außen ‚servieren’ suche Ich mir aus, was mir am besten schmeckt, Ich wähle von meinem inneren Buffet das aus, was mir die größte FREUDE bereitet.

      ❤ liche Grüße
      ICH BIN BIX ☼ ⭐

    • Fluß schreibt:

      Hi Yamahela,

      in Germany is Pflichtversicherung. Lebst du im Ausland oder haste dich bei jemanden mitversichern lassen?
      Gibt so einige die nicht wissen, daß durch die nicht eingegangene Pflicht „Schulden“ entstehen. Das kann ibedeuten daß nur noch im äußersten Notfall behandelt wird, wenn jemand in D nicht krankenversichert ist.

      lg Chris

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        Ja in Österreich ist es auch Pflicht.

      • Fluß schreibt:

        Hi Tula,

        hier schreibt ja der Doc wegen einigem (SEE-Recht usw.) :
        https://wirsindeins.org/2013/10/01/accepted-for-value-wert-akzeptiert/#comment-33276
        Er hat leider etwas mit fast 45 MB als Zip-Datei hochgeladen, heißt es darf beim Laden nicht unterbrochen werden. Das ist bei mir mit extra gedrosseltem Internet ein Problem.
        Vielleicht gibts ja jemanden der es als PDF ummodelieren kann? Weil, geladen bleibt da geladen.
        Ich hätt nämlich auch gern die Datein/Daten.

        lieben Gruß ❤

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        Wow Fluß, du meinst das das unser Doc ist???? Na, da ist er ja voll in seinem Element. Das spirituelle hat ihn ja eh nur frustriert. 😦

      • Fluß schreibt:

        … er hat gemeint, daß er mal seine Daten rausrückte und es bitter bereute.
        Ich rück meine ja nich raus. Wer mich kennt, weiß das.
        Ich trenne Menschen nich. Ist mein Beruf, den ich gelernt hab und examiniert bin.
        Broer rief schon öfters auf sich zu verteidigen bzw. vorzusorgen – is Quatsch.
        Denn es muß immer das langfristige angeschaut werden.

        Das is wie mit einer Erkrankung – nimmt auch verschiedene Verläufe. Kann man abhaken, KK rechnet nach Standart ab. Also jemanden zu besuchen und aufzuhübschen kostet quanta?

      • yamahela schreibt:

        Ja, weis ich..aber das Thema war: „magische Ausrichtung“..; also entgegen den Prinzipien der Martrix..; und diese magische Ausrichtung ist ja auch höchst individuell ausgestaltet – und darum wertvoll! Ein Beispiel nur- doch… Einschließlich der Flüchtlinge(..) leben in Deutschland bis zu zwei Millionen Menschen ohne Krankenversicherung(auch viele Selbsständige) in den USA sind es noch vieeel mehr..! Es gibt unterschiedliche Schätzungen darüber- keine exakten Zahlen..!
        Ich selbst kenne jemanden persönlich, der Schulden bei der Krankenkasse hat- über 20tausend Euro..! Aber zurück zum Thema: magische Ausrichtung – Selbsständigkeit- Fluss- Schönheit- prinzipielles Wunder-bar aller Schuld..;und Logik..

      • yamahela schreibt:

        Hallo Fluß..; meine Antwort ist in der Spalte leider nach unten verrutscht- warum(..)weis ich nicht.!

  2. sophie1951 schreibt:

    http://paoweb.org/download/channel/Quinsey/Quinsey_15.04.16.pdf
    Hier etwas Neues von Mike Quinsey
    Alles Liebe ❤
    SOPHIE in Licht und Liebe

    • Ingrid Miejuu schreibt:

      ❤ Liab´s Sopherl ❤

      des is ned (wirkli) neu, vor ein paar Tagen hatten wir hier auf 'Erstkontakt' bereits den Bericht von Mike (15.04.), aber des macht ja nix, kann ja ned schad´n 😉 ⭐

      Liabe Herzensgriaß aus dem bewölkten schönen Bayern und griaß ma de Berg in Oberösterreich! ❤ ☼ ❤ ☼ ❤ Ingrid 😉

  3. BixRon schreibt:

    Das erlebe Ich seit 1991 immer wieder.

    Wenn Ich balanciert und im Fluss Bin, dann steht passend zu meinen Gedanken genau dort ein Auto mit der passenden Antwort oder fährt gerade ganz ‚zufällig’ vorbei 😀

    Ich darf aber nicht nach Antworten ‚suchen’! Mein Blick wird von innen genau darauf gelenkt ohne dass Ich aktiv danach ‚Ausschau halte’. Es ist die innere Führung durch die Seele.

    Von 1986 bis 1990 hatte Ich mich vorbereitet und neu ausgerichtet, seit 1991 lebe Ich mein seelengeführtes Leben.

    ❤ liche Grüße
    ICH BIN BIX ⭐

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s