Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 10.April 2016

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 10.April 2016

Die Schönheit von sich schnell bewegender Energie ist es, was Euch eine sehr konkrete Vorstellung davon vermittelt, wie weit Ihr gekommen seid und wie schnell Ihr Euch weiterentwickelt. Sie schenkt Euch auch einen wahren Sinn dafür, wie unvermittelt Eure Gedanken zu Eurer Wirklichkeit werden können, da es eine weit geringere Verzögerungszeit gibt, zwischen dem, was Ihr aussendet und dem was Ihr erhaltet. Dies ermuntert Euch, in eine bewusstere Schöpfung zu treten.

Wenn Ihr für einen Moment innehaltet und zurückdenkt, wo Ihr vor fünf Jahren, vor einem Jahr, vor sechs Monaten wart, wird es nicht zu verkennen sein, dass in Euch und um Euch herum ein Transformationsprozess vor sich geht, der äußerst real ist. Ihr befindet Euch außerdem in einem Stadium Eurer Entwicklung, in dem das, was für Euch nicht funktioniert, aufs Tapet kommen wird, wieder und wieder, bis Ihr es löst und Euch ein für allemal darüber hinaus entwickelt. Es gibt kein Entkommen für das, was geheilt zu werden sucht, und das ist eine fabelhafte Sache.

Wie wunderbar ist es, dass Ihr jetzt an dem Punkt angekommen seid, dass Ihr Energien so deutlich spüren könnt und ein so profundes Feedback auf einer ganz alltäglichen Basis bekommt! Es ist klarer als je zuvor, dass Ihr Teil einer unglaublichen Veränderung seid, sowohl innerlich als auch äußertlich, und dass Ihr vollständig in den großartigsten Prozess eintaucht, den man je auf dem Planeten erlebt hat. Während wir verstehen, dass dies aus Eurer menschlichen Sicht aus ein unangenehmer Prozess sein kann, wünschen wir uns für Euch, dass Ihr versteht, dass Eure Teilnahme seitens Eurer Seele sowohl als eine Ehre als auch als ein Privileg betrachtet wird und Ihr einen so großartigen Job macht, dass das gesamte Universum Euch dankt.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 08.04.2016, http://trinityesoterics.com
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL:  “Zellerneuerungs-Liebesbad” (Energieübertragung) am 17.April 2016

Hier kannst Du Dich anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…..Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg, Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 10.April 2016

  1. tulacelinastonebridge schreibt:

    Das Geheimnis des Glücks

    Einmal kam jemand zum persischen Weisen Nasrudin und stellte ihm folgende Frage: „Was ist das Geheimnis des Glücks?“

    Nasrudin überlegte eine Weile und antwortete dann: „Das Geheimnis des Glücks ist ein gutes Urteilsvermögen.“

    „Aha.“ sagte der Mann. „Und wie bekomme ich ein gutes Urteilsvermögen?“

    „Durch Erfahrung.“

    „Ja, ja“, erwiderte der Mann „aber wie erlange ich Erfahrung?“

    „Durch ein schlechtes Urteilsvermögen.“ war Nasrudins Antwort.

  2. tulacelinastonebridge schreibt:

    Veränderung lieben

    Das Leben verändert sich ständig, das ist der natürliche Lauf der Dinge. Entdecke die Schönheit von Natürlichkeit…

    „Kümmere dich nicht um Veränderung, die ganze Existenz besteht daraus. Veränderung ist ständig da, sie passiert ohne dein Zutun. Fließe mit ihr mit, ohne dich um die Zukunft zu sorgen.

    Mitten im ständigen Wechsel wirst du dir dann plötzlich deines inneren Zentrums bewusst werden. Es verändert sich nicht, es bleibt immer still.

    Entspannt mit Veränderung mitgehen

    Warum ist das so? Wenn du entspannt mit der Veränderung mitgehst, dann bildet der sich verändernde Hintergrund einen Kontrast und dadurch kannst du das sehen, was sich niemals verändert.

    Wenn du dich in irgendeiner Weise bemühst, die Welt oder dich zu verändern, dann kannst du das kleine, unbewegte Zentrum in dir nicht mehr wahrnehmen. Die Sucht, die Welt zu verändern, macht dich so besessen, dass du nicht mehr sehen kannst, dass in Wirklichkeit in deinem Zentrum alles unverändert bleibt.

    Veränderung ist ständig gegenwärtig

    Veränderung ist überall und dauernd um uns herum. Der ständige Wechsel kann zum Hintergrund, zu einem guten Kontrast werden und dich entspannen. Du fließt so entspannt mit der Veränderung mit, dass es keine Sorgen oder Gedanken um die Zukunft mehr gibt. Du bist nur hier und jetzt.

    Dieser Moment ist alles. Alles verändert sich, du gehst leichten Schrittes mit und plötzlich nimmst du diesen bestimmten Punkt in dir wahr, der sich niemals verändert.

    Freude am Fluss des Lebens

    Wenn du dein stilles Zentrum bewusst wahrgenommen hast, dann wird es möglich, die Schönheit des sich ständig verändernden Flusses zu sehen. Du wirst dich nicht mehr nach Sicherheit sehnen und auch nicht danach, dass die Dinge so bleiben sollen, wie sie sind.

    Du wirst dich mit dem Fluss mitbewegen. Du wirst Teil des Flusses der Existenz. Dann beginnst du, Veränderung zu lieben.“

    Osho, Zitat – Auszug aus Secret of Secrets #23

    https://www.findyournose.com/veraenderung-lieben-lernen

    • Fluß schreibt:

      Hi Tula,

      danke 🙂
      Das Thema gabs gestern in ner Serie. War ich baff.
      Da gings drum, daß es sich besser lebt ohne sich Gedanken über angebliche Probleme zu machen. Ausgangsthema war eine Frau, die meinte daß sie ständig Probleme hätt und ist eines gelöst, erscheint ein neues.
      Im Umkehrschluß verschwinden die Probleme wenn man im Fluß bleibt. Kein Stau.

      Und gestern und heute kam nen Film, wo das Mädchen erkannte: es ist nicht real (sie war im Simulator und mußte Streß/Angsttests bestehn – Auswahlverfahren). Sie wurde kreativ und sah auch oft ihr Spiegelbild und erkannte dein Schwanenbild 😉

      lieben Gruß, Chris ❤

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        🙂 ❤ Guten Morgen Fluß, ich hab dir gestern noch im zeitenwendeforum geschrieben. 🙂

    • muniji schreibt:

      Ein wirklich feines OSHO-Zitat, Tula! 🙂 Dankeschön.

      LG – muniji 🙂 🙂 🙂

  3. Fluß schreibt:

    Guten Morgen 🙂 ⭐ ❤

    hier ein Skript von Steiner. Da geht es um geistige Führung als Kind und Erwachsener, als Mensch und kosmisches Wesen.

    http://anthroposophie.byu.edu/schriften/015.pdf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s