Botschaft von Jesus: „Ihr und Gott seid Eins, und ihr könnt euch dieser göttlichen Wahrheit nicht ewig unbewusst sein“ (03.April 2016)

Jesus Sananda

„Ihr und Gott seid Eins, und ihr könnt euch dieser göttlichen Wahrheit nicht ewig unbewusst sein“

Es gibt keine Zufälle, es gibt nur Synchronizität. Jeder Mensch ist immer auf seinem gewählten Lebensweg. Was auch immer entsteht, ist vorgesehen. Das mag wie ein harter oder verrückter Hinweis scheinen, wenn ihr euch all das Leid in der Welt und sogar in eurem eigenen persönlichen Leben anseht. Jeder, der sich in jeder Zeit-Ära als Mensch inkarnierte, hatte unendlich weise spirituelle Führung, die ihn unterstützte den freien Willen in dieser besonderen Zeit mit großer Klarheit des Verstandes zu tun. Ihr alle habt einen göttlichen Zweck, jedes Kind Gottes hat einen göttlichen Zweck und das ist Ihr zu Sein, die vollkommenen Wesen, die Gott geschaffen hat.

Als Menschen in der Illusion scheint dies oft nicht der Fall zu sein. Durch die Verkörperung betretet ihr die Illusion, einen Ort des Vergessens, Gedächtnis-Verlusts und in Wahrheit des Wahnsinns! Euer Zweck, der Zweck eines jeden Menschen ist, aus dem illusionären Traum oder Albtraum zu erwachen und anderen zu helfen zu erwachen, um wieder Ihr Selbst zu sein. Als ihr die Illusion konstruiertet, habt ihr eure unendliche göttliche Macht benutzt es zu tun, und ihr hattet die Absicht, dass es absolut real scheinen sollte, und dies ist euch erfolgreich gelungen.

Jeder auf der Erde ist ein Kind Gottes, ein göttliches Wesen, absolut perfekt, denn was Gott schafft, kann nur perfekt sein. Aber während ihr aus der Kindheit wachst, schwindet die schwache Erinnerung an die spirituellen Reiche aus eurem Bewusstsein, und so lernt ihr die Regeln der Rasse, Kultur und Religion oder Weltanschauung, in die ihr als eine Frage des Überlebens geboren wurdet. Nicht konform sein führt zu Ablehnung und oft zur Bestrafung, so passt ihr euch zumeist an.

Ja, ihr rebelliert, wenn ihr denkt, dass es niemand sieht oder wenn ihr denkt, ihr könntet damit durchkommen. Und dann als junger Erwachsener ~ je nach der Wirksamkeit der kulturellen Anpassung (Gehirnwäsche) die ihr erfahren habt ~ tretet ihr mit einer Reihe von festen Überzeugungen in eurem täglichen Leben in ein Arbeitsverhältnis ein.

Irgendwann in eurem Leben ~ zwischen Jugend und Alter ~ treten Ereignisse auf, oder Ideen kommen in den Sinn, durch die ihr diese Überzeugungen in Frage stellt und sie entweder bestätigt, modifiziert oder komplett mit ihnen brecht. Im letzten Fall werden sie häufig durch völlig entgegengesetzte Überzeugungen ersetzt, die zumeist nicht mehr Gültigkeit haben als jene, die ihr verworfen habt, denen ihr aber dann eure volle Unterstützung gebt.

Ein Mensch sein und sich ins Erwachen bewegen, ist eine sehr schwierige Aufgabe, das ist der Grund, warum ihr so viel Hilfe in Form von scheinbar unvorhersehbaren und unerwarteten Begegnungen habt, Beziehungen, Ereignisse oder sogar in eurem Leben auftretende Katastrophen, ebenso wie die Verfügbarkeit von unbegrenzter Hilfe von jenen in den spirituellen Reichen, deren einziger Zweck es ist über euch zu wachen und sofort zu reagieren, wenn ihr um ihre Hilfe bittet. Eure Rufe werden immer gehört und immer beantwortet, aber zumeist wird eure Fähigkeit zu hören durch den Missklang von Ablenkungen gestört, die euch durch die Illusion ständig präsentiert werden.

Starke Unzufriedenheit mit dem Leben wird sich für einige von euch ergeben, Unzufriedenheit, von der es scheint, dass ihr sie mit keinem diskutieren könnt, weil so viele sie aufgrund der Vernunft von Unzulänglichkeiten erleben, es jedoch nicht zugeben können. So teilt ihr niemals mit jemandem jene tief verwurzelten und tief beunruhigenden Gefühle, weil alle anderen euch so selbstbewusst erscheinen.

Jetzt, während der Tsunami der Liebe fortfährt sich über dem gesamten Planeten zu intensivieren, öffnen sich mehr und mehr von euch für jenes Gefühl der Unzulänglichkeit. Dabei entdeckt ihr die Tatsache, dass nicht nur ihr auf keinen Fall alleine seid, jeder hat ähnliche Gefühle, aber auch, dass jene Gefühle ungültig sind! Indem ihr sie mit anderen teilt, erkennt ihr, dass das unzureichende Gefühl Teil der Illusion ist, etwas, mit dem ihr alle zu tun habt, und dabei weist es euch auf den spirituellen Weg, der auf euch gewartet hat, dass ihr annehmt unzureichend zu scheinen.

Wenn ihr euren Weg und eure Wendung hin zu Spirit, Gott, die Quelle sucht, unbelastet von unrealistischen Überzeugungen über Sünde und Schuld, Urteil, Bestrafung und Hölle, ist es ein erstes Indiz des Erwachens. Es bedeutet entweder, dass ihr erkannt habt, dass Gott Liebe ist und es deshalb nicht so etwas wie Sünde, Schuld oder Hölle gibt, oder ihr habt den Wahnsinn der Welt um euch erkannt, weil ihr euch nie in die „Gottes-Furcht-Mentalität“ eingekauft habt, und ihr seid zu dem Schluss gekommen, dass es einen besseren, einen liebevolleren Weg des Zusammenlebens geben muss. Und so zum ersten Mal bewusst, machtet ihr euch auf euren eigenen persönlichen Weg zum Erwachen. Ihr seid immer auf dem Weg gewesen, ihr hattet es einfach nicht erkannt. Für jeden von euch auf der Erde gibt es nur euren persönlichen spirituellen Weg! Ihr könnt keinem anderen folgen und kein anderer kann euch folgen.

Die Hilfe von weisen Menschen suchend, die ihr auf ihrem heiligen Weg sehen könnt, demonstrieren euch Liebe in Aktion, was sehr hilfreich sein kann. Trotzdem können sie nur Anregungen bieten, sie können euch nicht sagen, was ihr tun müsst. Das ist etwas, was ihr für euch selbst entscheiden müsst, euer inneres Wissen, eure Intuition, euer höheres oder wirkliches Selbst für die notwendige Bestätigung nutzend. Führung von Mentoren kann euch enorm unterstützen und euch helfen Fehler oder Fallen zu vermeiden,. Aber am Ende ist der Weg dem ihr folgt, allein euer eigener, und für andere kann es seltsam, falsch, oder sogar verrückt erscheinen.

Um zu dem üblichen Rat zurückzukehren, den ich euch in jeder Mitteilung anbiete, ist es absolut notwendig, dass ihr täglich in euer inneres Heiligtum oder Tempel geht, wo das Licht, das ihr mit Gott teilt, ewig brennt und eure Herzen für die unbegrenzte Liebe öffnet, die euch angeboten wird. Ihr seid nur scheinbar durch einen extrem dünnen Schleier getrennt, und während eurer Übung ~ euer täglicher Besuch innerhalb ~ verstärkt es euch und wird zu einem mühelosen Teil eures täglichen Lebens, der Schleier wird langsam verblassen, bis ihr euch in der Präsenz Gottes in euch fühlen könnt! Ihr und Gott seid Eins, und ihr könnt euch dieser göttlichen Wahrheit nicht ewig unbewusst bleiben, euer Erwachen ist göttlich gewährleistet.

Euer liebender Bruder Jesus

JESUS durch John Smallman, 03.04.2016, Übersetzung: SHANA

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0416/0jesus.html

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

 

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Aufstieg, Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Botschaft von Jesus: „Ihr und Gott seid Eins, und ihr könnt euch dieser göttlichen Wahrheit nicht ewig unbewusst sein“ (03.April 2016)

  1. yamahela schreibt:

    Erwachen und teilen ist die Prämisse der Zukunft., erwachen bedeutet.: Gewahrsein, mit sich(und der Welt..) zufrieden., Das Erwachen ist höchst kompatibel mit dem erwachen der anderen. Einsamkeit kann – in diesem Zusammenhang., nur ein vorüber gehender Zustand sein..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s