Space & Science: ExoMars – Europa und Russland suchen Spuren von Leben auf dem Mars (14.März 2016)

ExoMars: Europa und Russland suchen Spuren von Leben auf dem Mars

02264
Grafische Illustration der Mission ExoMars-2016 mit dem TGO-Orbiter und der Landeeinheit Schiaparelli (Illu.).
Bild: ESA/ATG medialab

Darmstadt (Deutschland) – Am kommenden Montag, dem 14. März um 10.31 Uhr, soll die europäisch-russische Mission „ExoMars“ vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan in Richtung Roter Planet starten und dort unter anderem ermitteln, ob das Methan in der Marsatmosphäre geologischen oder biologischen Ursprungs ist.

„ExoMars“ ist eine gemeinsame Mission der europäischen Raumfahrtagentur ESA und der russischen Roskosmos. Sie besteht aus dem Spurengas-Orbiter „TGO“ (Trace Gas Orbiter) und den Eintritts-, Abstiegs- und Landedemonstrator „Schiaparelli“.

„Der TGO wird eine detaillierte Bestandsaufnahme der in der Marsatmosphäre vorhandenen Gase vornehmen, wobei der Schwerpunkt auf dem Aufspüren von Edelgasen wie Methan liegen wird, was eine aktive Quelle voraussetzt“, erläutert die ESA. „Der TGO soll die geografische und jahreszeitliche Abhängigkeit der Methankonzentration messen und feststellen, ob das Gas einer geologischen oder biologischen Quelle entstammt. Währenddessen wird Schiaparelli als Vorbereitung für künftige Missionen eine Reihe von Technologien zur Ermöglichung einer kontrollierten Landung auf dem Mars demonstrieren.“

Quelle und weiter: http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/exomars-suchen-spuren-leben-auf-mars20160313/#sthash.DvFtJXay.dpuf

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Europäische Mission auf den Mars startbereit

Die ExoMars-Sonde wird den Mars in sieben Monaten erreichen

Die ExoMars-Sonde wird den Mars in sieben Monaten erreichen – Bild: APA/AFP/EUROPEAN SPACE AGENCY/D. DUCROS
Bei den Vorbereitungen für die europäisch-russische Marsmission ExoMars, die am Montag (14. März) startet, läuft alles nach Plan. Der Countdown wurde erfolgreich geprobt.

In wenigen Stunden ist es soweit. Am Montag, den 14. März, um 10.31 MEZ wird eine russische Proton-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan den ExoMars-Satelliten und den dazugehörigen Rover „Schiaparelli“ in Richtung Mars schicken. Nach sieben Monaten Reisezeit ist deren Ankunft geplant, das Marsfahrzeug wird sich vom Satelliten lösen und eine Landeversuch auf dem Roten Planeten wagen. Die Landung des bislang letzten Roboterfahrzeugs der ESA auf dem Mars, des „Beagle 2“, war 2003 gescheitert

Quelle und weiter: http://futurezone.at/science/europaeische-mission-auf-den-mars-startbereit/186.589.297

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Space & Science, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s