Botschaft von Hilarion: „Sendet segnende Gedanken an Alle und Alles um euch herum“ (21. Februar 2016)

Hilarion

„Sendet segnende Gedanken an Alle und Alles um euch herum“

Ihr Lieben: Im Zuge der Tatsache, dass sich die Energien stärker als je zuvor intensivieren, erscheint es schwierig für euch, euch über längere Zeit auf eine einzige Sache konzentrieren zu können. Der Geist ‚hüpft‘ von einem Gedanken zum nächsten – ohne logisches Fazit. Das hängt damit zusammen, dass ihr ‚unbekanntes Terrain‘ betreten habt, wo Alles möglich ist; da gibt es keine ‚Haltegriffe‘ und keinen festen Stand für die Füße zur Orientierung. So ist es wichtig für euch, zu wissen, dass ihr gar nichts unternehmen müsst, um irgendwas Besonderes in solchen Momenten zu vollbringen; alles, was ihr tun müsst, ist, euch von der Welle mitnehmen zu lassen, so, wie sie kommt, – und sie zu erleben; etwas anderes ist nicht erforderlich. Wenn ihr könnt, sendet segnende Gedanken an Alle und Alles um euch herum, einschließlich an euer normales zu Hause, an die Erde, – und habt Vertrauen, dass ihr alles durchstehen werdet.

Wusstet ihr, dass ihr aus wundersamem ‚Stoff‘ besteht, – dass ihr von den Sternen und vielen unterschiedlichen Planeten abstammt?! Wir sind sicher, dass ihr es wusstet, aber ihr glaubt noch nicht so recht daran, dass IHR damit gemeint seid! Da ist noch eine Barriere, die noch überwunden werden muss, und diese Barriere ist in euch. Blickt nicht zu anderen Planeten hin oder zu außerplanetaren Wesen für eure Rettung; denn wenn ihr das tut, gebt ihr eure eigene Macht aus den Händen, eure Welt so umzugestalten und umzuwandeln, wie ihr es herbeisehnt. Worum ihr gebeten seid, ist, dass ihr alle Aspekte eures Selbst‘ in euch vereint: das LICHT-Wesen und das Schatten-Wesen, das Fröhliche und das Traurige, das Mutige und das Ängstliche, das Leichtgläubige und das Weise, sodass ihr all die scheinbar endlosen Polaritäten in eurem Selbst miteinander vereint. Wenn ihr dies tut, ist es am besten, wenn ihr alle Bereiche eures Lebens vereinfacht, denn das kann helfen, alle unsinnigen Erwartungen in euch zu eliminieren und stattdessen euren Fokus auf das Sachdienliche und Notwendige zu lenken. Ihr Alle seid viel zu hart mit euch selbst, wenn ihr versucht, alles auf einmal zu meistern!

Viele unter euch erleben jetzt ’nonstop‘-Downloads, und dies bringt euch in die Situation, dass ihr dort hingeht, wohin bisher noch kein Mann und keine Frau gegangen ist, nämlich in ein völlig neues Territorium, das auch eure Sensibilität hinsichtlich der um euch schwirrenden Energien ’nonstop‘ beeinflussen kann. Tägliche Bereinigung ist absolut notwendig, besonders in eurem Chakra-System, – und da beginnt am besten bei eurem Erd-Chakra, das nur etwa eine Fuß-Länge unter euren Füßen liegt, und sodann bei jedem eurer sieben Chakren; berücksichtigt auch die oberen fünf ätherischen Chakren und eure Fuß-Chakren. Denn oftmals sind es diese, die einer Bereinigung bedürfen, um alle Meridiane in eurem ätherischen Feld auf höchster Frequenz-Ebene funktionsfähig zu halten. Macht diese gründliche Energien-Bereinigung mindestens einmal pro Woche, denn das wird euch immens helfen.

(http://www.therainbowscribe.com/totalenergyclearing.htm)

Während euer menschliches Funktions-System sich an die neuen Frequenz-Ebenen anpasst, macht sich in euch ein Gefühl von Intensität bemerkbar, da die neuen Aspekte eures Selbst‘ anfangen, sich mit eurem System zu verknüpfen. Ihr werdet ein höheres Niveau schöpferischer Ideen und Ausdrucksmöglichkeiten feststellen, die sich allmählich nach außen hin in der Welt um euch zu manifestieren beginnen – auf eine Weise, die euch angesichts ihrer Schönheit und Tiefe erstaunen und inspirieren wird. Dann erkennt ihr, dass ihr selbst es seid, die die Kontrolle haben über die Situationen, die euch mit dem konfrontieren, was ihr durch euren Fokus ermächtigt habt. So werdet ihr Teilhaber am ‚kosmischen Tanz‘ des Lebens und des Ausdrucks, und dies bestärkt euch darin, weiterzumachen auf diesem spirituellen Weg, der ultimativ zur Meisterschaft des Lebens auf der physischen Existenz-Ebene und darüber hinaus führt.

Wenn ihr in den Rhythmus der Schöpfung kommt, erkennt ihr, dass alles vollkommen ist, und dies wird zu eurem inneren ‚Gesang‘ der sich ständig erneuernden Manifestation all dessen werden, was in eurer Welt richtig und gut ist. „Alles ist, und war schon immer, vollkommen“ – kann jener Gesang werden, den ihr euch selbst vorsingt. Auf diese Weise zieht ihr alles zu euch, was ihr benötigt und zu haben bereit seid. Wenn ihr innere Harmonie erlangt, öffnet euch diese euer Verständnis für das größere Ganze der Existenz – und dafür, was es bedeutet, in jedem Moment mit allem Leben zu interagieren. Mit dieser Erfahrung stellt sich Heilung ein und ein erweiterter Sinn für LIEBE und für die Freiheit, auch auf höherer Existenz-Ebene zu manifestieren, – was euch wiederum viele neue Türen an Gelegenheiten öffnet.

Bis nächste Woche…

ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff

Übersetzung: Martin Gadow,

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0216/0hilarion.html

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s