Steve Rother: „Menschlichkeit Praktizieren ~ Die Welt mit Liebe Verändern“ (17.Februar 2016)

~ Menschlichkeit Praktizieren ~ Die Welt mit Liebe Verändern

Grüße Ihr Lieben.

Nach vielen Schwierigkeiten fanden wir unseren Weg zu euch. Wir begrüßen euch in dieser neuen Energie, die schrittweise als Herausforderung durch euch genommen wurde. Auf dem Planeten Erde hat es so viel Verdichtung und Dinge gegeben, die eure Aufmerksamkeit erfordert haben, wobei ihr euren Fokus auf das lenktet, wo ihr es wünschtet…. Wir sagen euch, ihr Lieben, es gibt so viele, die in ihrer Macht stehen und vielleicht zum ersten Mal in diesen heiligen Zeiten ihre Stimme hören. Diese einzigartige Verbindung von Zeit und Raum bietet eine Gelegenheit für euch, einen signifikanten Unterschied zu machen. Das ist die Botschaft, die wir euch bringen möchten. Die Herausforderung liegt darin, in euer Licht zu treten, euren Fokus zu halten und zu helfen, während dieser Änderungen den Planeten Erde zu verändern. Ihr alle wusstet, dass die Veränderungen kommen. Viele von euch glaubten, dass dies alles innerhalb von 24 Stunden geschieht, dann würdet ihr am anderen Tag aufwachen und alles wäre perfekt. Ihr seid in die neue Energie getreten, aber es hat buchstäblich ein Fragmentieren eurer Energie, Sicherheit und Stabilisierung verursacht, auf die ihr euer Leben aufgebaut habt. Als Ergebnis erleben dies viele Menschen. Wenn es scheint, dass ihr nicht gehört werdet, und wenn es keinen Platz für eure Energie gibt, handelt, bis ihr sicherstellt, dass es jemand bemerkt. Oft bringen sie viele Leben in den Prozess. Es gibt neue Energien auf dem Planeten Erde, auf die alle von euch reagieren.

Gut, ihr Lieben, an diesem Tag fordern wir euch heraus einen Unterschied zu machen und konkrete Maßnahmen zu ergreifen. Ihr werdet selbst die Aktionen bestimmen müssen, weil jeder von euch anders ist. Jeder von euch hält andere Schlüssel, um die Türen für die größeren Aspekte der Menschheit öffnen zu können ~ aber diese Schlüssel sind tief innerhalb von euch verborgen. Lasst es uns erklären.

Wie das Spiel begann

Es war sehr entscheidend hereinzukommen und sich zu trennen, denn darum ging es in diesem Spiel. Es ging darum vorzugeben, voneinander getrennt zu sein und zu verstehen, wie ihr auf dem Planeten Erde voranschreiten könntet. Für einen Großteil der Energie, die ihr erlebt habt und was auf dem Planeten ausgehalten wurde, war es völlig in Ordnung, eure eigene Richtung zu gehen. Ihr schuft euren eigenen inneren sicheren Ort und machtet euch keine Sorgen, wie es sich mit dem Rest des Planeten Erde oder den Menschen auf der Erde vermischte. Jetzt, ihr Lieben, ändert sich das, weil eure eigene Wahrnehmung der Menschheit selbst sich verlagert. Das ist perfekt und darin liegt die Herausforderung, die wir euch nahe bringen werden. Versteht, ihr Lieben, als ihr auf diesen Planeten kamt, hattet ihr bestimmte Dinge, die eure Aufmerksamkeit erregten und andere, die euch abwiesen. Nun, was sind die Dinge, die eure Aufmerksamkeit auf die Schönheit ziehen? Ihr werdet erkennen, dass sogar Schönheit für jedes Individuum anders ist, das bedeutet also, dass es ein breites Spektrum von Schönheit gibt, gesammelt auf dem Planeten Erde, um sie in die Akasha-Chronik zu bringen. Tatsächlich gebt ihr einer temporären Form der Schönheit Leben. Das ist erstaunlich, und es ist das was ihr macht, wenn ihr die Dinge in eurem Leben verankert. Eine der größten Herausforderungen, die so viele auf dem Planeten Erde erleben ist, dass ihr an die Trennung glaubt. Es war ein Spiel, das alle von euch entschieden zu spielen, und wir sprachen im ersten Buch darüber, das wir dem Keeper geholfen haben zu schreiben. Es gab eine Zeit, da wart ihr alle am Fuße eines Berges, die Dinge genießend, eure Versteck-Spiele spielend, oder was auch immer für Spiele ihr als Spirit spieltet. Dann kam jemand herein und sagte: „Wir möchten ein neues Spiel spielen. Wir haben da dieses Spiel, in dem wir diese Schleier aufbauen und uns nicht mehr erinnern können, wer wir sind. Dann gehen wir in unseren Leben herum, wir stoßen einer gegen den anderen, aber wir erinnern uns immer noch nicht, was wir waren, oder an die Verbindungen, die wir hatten. Es ist ein Spiel Alles über Gott auf der Suche nach sich selbst, für sich selbst suchen, zu versuchen unsere Reflexion in der Welt zu finden, die vorgibt getrennt zu sein.“ Und so geschah es, dass das Spiel auf dem Planeten Erde begann.

Trennung

Es gibt viele Spiele, die überall im Universum stattfinden und ihr werdet einige von ihnen finden. In der Tat hat man sie kürzlich gefunden und ihr seid noch immer versucht eine Verbindung herzustellen. Wir werden mehr darüber mit euch teilen, während es näher kommt. Gegenwärtig habt weder ihr noch sie die Technologie hin und her zu reisen. Es gibt kaum die Technologie zu kommunizieren, das ist, was sie versuchen in diesem Augenblick zu machen. Ihr hört und ihr habt auch sogar einige Signale gesehen, die sie euch geschickt haben, nicht wirklich wissend, wie sie zu interpretieren sind, aber bald werdet ihr es. Wenn dies geschieht, ihr Lieben, wird es für jeden einzelnen Menschen auf dem Planeten Erde eine andere Perspektive geben. Ihr werdet euch plötzlich als Erden-Wesen sehen. Es wird eine Vereinigung von Menschen auf der Erde geben, wenn auch nur durch die einfache Tatsache, dass ihr euch alle für gleich haltet. Ist das nicht faszinierend? Ihr seht die Unterschiede in den jeweils anderen. Das ist der Grund, warum sie, wenn ihr zwei Menschen habt, die völlig verschieden voneinander sind, sie einander lieben und ehren. Es gibt immer eine Verbindung ~ die einfachen sind jene, die euch sehr nahe sind. Habt ihr bemerkt, meine Lieben, dass es immer die Cousins sind, die auf dem Planeten Erde zu kämpfen scheinen? Es sind nicht jene die die meiste Zeit in direkter Opposition sind, sondern jene, die einander sehr nahe sind und manchmal sogar ähnliche physische Merkmale haben. Viel Intoleranz ist in diesem Augenblick auf dem Planeten Erde wegen der unglaublichen Menge von Spannung und Furcht möglich, die manchmal Trennung erlaubt hat. Die Frage ist: „Wie weit werdet ihr euch voneinander trennen? Wie weit werdet ihr euch von euren Geschwistern trennen können, bevor es problematisch wird?“ Und da sind wir ~ euch zu eurer Herausforderung des Tages zu bringen.

Die Wieder-Aussaat des Planeten Erde

Jeder Mensch auf dem Planeten Erde hat einige Arten von Schwierigkeiten oder Weisen sich wahrzunehmen. Ihr alle habt Vorurteile, die ihr gelernt habt oder weitergegeben wurden von euren Eltern. Betrachtet, was in diesem Augenblick auf dem Planeten geschieht. Wir sagen euch, dass es sehr herausfordernd und schwierig ist, aber es bietet auch einige Gelegenheiten, die sonst keine anderen Möglichkeiten hatten. Eine davon ist eine unglaubliche Wieder-Aussaat auf dem Planeten Erde, um eine ausgewogenere Verbindung zwischen allen Wesen zu finden. Zwar gibt es eine relativ kleine Anzahl die einige Veränderungen verursachen, aber sie werden für zwei Generationen nicht gesehen werden. Immer wieder habt ihr euch abgesondert und in eurer Rasse getrennt. In der Regel habt ihr Probleme mit jenen erfahren, die eurer Rasse sehr nahe sind, fast, als ob ihr in Konkurrenz mit ihnen seid. Das war unser Versuch für einen Scherz. Und was wir euch bitten zu tun ~ gebt vor menschlich zu sein. Wie viel Menschlichkeit könnt ihr über die nächsten drei Monate in euer Leben bringen? Ein kritisches Fenster öffnet sich in diesem Augenblick. Im Verlauf der nächsten drei Monate werdet ihr Gelegenheit haben, durch das Eingreifen mit kleinen Maßnahmen eine tiefen Unterschied in der Welt zu machen. Manchmal sind eure Aktionen tief innerhalb von euch.

Menschlichkeit: Jenseits eurer Glaubenssysteme und Vorurteile

Natürlich hat jeder seine Vorurteile. Einigen gefallen nur gewisse Arten von Menschen  und haben negative Erfahrungen mit anderen gemacht ~ Rassen, Wesen, Glaubens-Systeme, was auch immer es ist, das die Menschen trennt. Findet eure Vorurteile. Wir bitten euch, meine Lieben, im Verlauf dieser nächsten drei Monate konkrete Schritte zu unternehmen, um euch zu verändern. Entdeckt etwas über jene, gegen die ihr beeinflusst worden seid, ob es eine Religion, ein Glaubens-System oder eine Rasse von Menschen ist. Indem ihr Frieden mit jenen schließt, die euch am meisten missfallen und dafür immun gewesen sind, könnt ihr die größte Vermischung bringen und die Menschheit auf die höchsten Ebenen erhöhen. Versteht, ihr Lieben, in eurem Menschsein wächst die menschliche Furcht auf dem Planeten enorm. Dies sind die Zeiten etwas zu tun. Sucht innerhalb von euch selbst, eure eigenen kleinen Vorurteile zu finden ~ jeder hat sie. Es könnte sein, dass ihr dies begünstigt, und vielleicht wisst ihr nicht einmal warum.

Untersucht dies, deckt es auf, besonders wenn ihr mit Gruppen von Menschen zu tun habt. Wenn ihr diesen kleinen Bereich findet, seid nicht beschämt darüber, was es ist. Niemand sollte sich jemals für seine Gefühle schämen. Sobald ihr jedoch dem Ursprung folgt, ergreift Maßnahmen, um etwas positives zu tun, macht einen Schritt in jene Richtung. Wenn es eine Religion ist, vor der ihr euch fürchtet, lernt mehr über die Religion. Betreibt ein wenig Forschung um herauszufinden, ob es wirklich schädlich ist, oder vielleicht das Gegenteil von dem, was ihr denkt. Findet mehr über die Menschen heraus, gegen die ihr solche negativen Gefühle habt. Dies mag vielleicht für viele schwierig sein, weil ihr euch oft stolz als offen seht und nicht als engstirnig und voreingenommen. Ihr habt eine unglaubliche Arbeit gemacht, den Planeten Erde mit den Wellen der Liebe zu verändern, deshalb fühlt ihr nicht, dass ihr auf jede Weise geehrt werdet. Was wir hier machen ist, euch zu bitten, die Reste und mangelnde Übereinstimmungen innerhalb eurer aufzuräumen. Während ihr das macht, setzt sich die Energie in jedem um euch, da ihr Licht-Wirkende seid. Ihr seid jene, die ihre Flügel sehr sanft ausbreiten, ihr habt einen tiefen Einfluss auf jene um euch herum und in dem Spiel selbst auf dem Planeten Erde.

Dies sind kritische Zeiten, ihr Lieben, und wir bitten euch etwas zu tun, um diese Tür für euch selbst während der nächsten drei Monate zu öffnen. Informiert euch über etwas, das ihr fürchtet, oder denkt an einige Menschen, um die ihr besorgt wart oder die ihr einfach nicht mögt. Es gibt so viele kämpfende Menschen und eine lange Liste von Gründen für die Herausforderungen. Wir sagen euch, ihr Lieben, es erfüllt etwas Gewaltiges, um Menschen eine Gelegenheit zu bieten sich zu vermischen. Eines der größten Dinge, die ihr während eurer Zeit auf dem Planeten Erde erfüllt habt ist, die Rassen zu vermischen. Es wäre für euch sehr leicht gewesen zu sagen: „Ach, diese Rasse gehört hierhin und diese Rasse gehört dort drüben hin, so werden wir alles getrennt halten. Aber es hat niemals sehr gut funktioniert. Jetzt ist es an der Zeit, einen Schritt darin zu machen herauszufinden, wo Furcht vor euren Mitmenschen ist und ihnen zu begegnen. Erfahrt mehr über die Menschen heraus, die durch diese Erfahrungen gehen, sie können für euch eine tiefe Hilfe in vielerlei Hinsicht und sogar mit einer kleinen Anstrengung sein.

Menschlichkeit Üben

Es gibt Herausforderungen, die ihr täglich in euren Nachrichten seht, denn es gibt Länder, deren Menschen auf der Flucht sind, auf der Suche nach sicheren Orten um jetzt zu leben. Viele von euch nehmen Flüchtlinge auf. Andere überprüfen sie. Kürzlich sagten zwei Länder, dass sehr viele Häuser notwendig sind und sie den Rest nicht aufnehmen können ~ in einem Land 20.000 und 30.000 in einem anderen. Was werden sie jetzt tun? Dies ist, wo eure Menschlichkeit lebendig werden kann, euch auch diese Frage zu stellen. Versetzt euch in eine Situation, in der ihr euch vorstellen könnt, wie es wäre, wenn das eure Familie wäre, dann setzt euch in den gleichen Kreis. Jetzt verbindet ihr die Herzen.

In den nächsten 90 Tagen den Zyklus des Hasses Brechen

Es ist Zeit für die Menschheit, aus dem Traum zu erwachen ~ nicht nur die Menschen, sondern die Menschheit selbst. Es gibt eine neue Energie hier auf dem Planeten Erde. Allerdings könnte es euch leicht in Furcht bringen, weil es das ist, wo es natürlich hingeht, wenn es ungehindert strömt. Oder ihr könnt wählen im Weg zu stehen und es in die Liebe zu lenken. Mit bedingungsloser Liebe der Menschheit und einander helfen könnt ihr, wenn ihr die freien Räume in den Herzen der Menschen füllt, wo ihre Furcht existiert. Ihr Lieben, sobald ihr versteht, dass es andere Wesen dort draußen gibt, werden ihr in einer anderen Weise an euch alle denken. Einige von denen die euch abwiesen oder von denen ihr dachtet, sie wären eure Feinde, ihr werdet sie aus einer anderen Perspektive betrachten. Wartet nicht, bis ihr dies in Bewegung setzt. Während der nächsten drei Monate habt ihr Gelegenheiten großen Ausmaßes, dies zu tun. Erstellt euch selbst für die nächsten 90 Tage ein Manifest, dass ihr nicht nur die Präferenzen in euch selbst herausfinden werdet. Es ist noch so, dass jeder gleich gemocht werden muss, aber eure stillen Vorlieben und Vorurteile stören manchmal. Auch wenn ihr euch als Licht-Wirkender frei von negativen Energien betrachtet, es gibt immer einen Rest. Manchmal wurde dieser Widerstand tief gepflanzt, die andere Situation, die wir euch wünschen ist, von allen ein Teil zu sein.

Es ist eine sehr schwierige Situation auf dem Planeten Erde, über Äonen hat sich, nennen wir es ein „Generations-übergreifender Hass“ aufgebaut. Das geschieht, wenn die Kinder in einer Familie mit Hass aufgewachsen sind, unabhängig davon ob es sich um eine Rasse von Wesen, ein Land, eure Unterdrücker oder was auch immer gewesen sein mag. Wenn ihr euren Kinder immer und immer wieder lehrt zu hassen, ist es ein sehr schwieriger Zyklus, der zu durchbrechen ist. Jetzt habt ihr eine Gelegenheit, innerhalb der nächsten drei Monate jenen Zyklus zu durchbrechen, und wir versprechen euch, das ist etwas, was für alle auf dem Planeten Erde stattfinden wird.

Wie viel Menschlichkeit könnt Ihr in Ihrem Leben ausdrücken?

Auch wenn eines dieser anderen Wesen, die überall um euch in Alles Was Ist existieren, zur Erde kommen würden, hättet ihr solche Schwierigkeiten, eure Bemühungen zu verbinden, da ihr euch nicht entscheiden könntet, ob ihr sie bekämpfen oder mir ihnen sprechen solltet. Dies ist eine Zeit die Schleier von euren Gesichtern zu ziehen, so könnt ihr nicht nur verstehen wer ihr seid, sondern ihr könnt auch verstehen wer euer Nachbar ist und anfangen euch in dieser Zeit zu verbinden. Dies sind die Zeiten der Menschlichkeit, wie viel Menschlichkeit könnt ihr also in eurem Leben ausdrücken? Ihr könnt Menschen kennen, die sich vor kurzem in eurer Nachbarschaft niedergelassen haben, vielleicht haben sie sich nicht willkommen gefühlt, weil sie gefürchtet werden. Tretet vor, bringt sie dazu, sich in eurer Nachbarschaft wohl zu fühlen, selbst wenn es eine kleine Geste ist. Wagt es, jemandem eure Hand zu reichen, dem ihr früher niemals eure Hand reichtet. Dies sind die Zeiten, in denen ihr einen großen Unterschied auf dem Planeten Erde schaffen könnt, und wir pflanzen den Samen. Erinnert euch, ihr seid die mächtigsten Engel, die jemals gelebt haben.

Wir ehren euch, ihr Lieben, Ihr seid mit einem ganz bestimmten Ziel und Absicht in diese wunderbaren Zeiten des Wandels und einem Teil dieser neuen Energien gekommen. Willkommen zu Hause! Genießt die nächsten 90 Tage.

Es ist mit der größten Ehre, dass wir euch in dieser Weise grüßen und euch bitten einander auf allen Ebenen mit Respekt zu begegnen. Ihr seid alle ein Teil von Gott. Nährt einander bei jeder Gelegenheit mit eurem Mensch-Sein und spielt dieses Spiel gut zusammen.

Espavo, Ihr Lieben

Das Wort Espavo ist ein Lemurischer Gruß und bedeutet „Vielen Dank für Eure Energie“

The Group durch Steve Rother, 17.02.2016

Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Steve Rother: „Menschlichkeit Praktizieren ~ Die Welt mit Liebe Verändern“ (17.Februar 2016)

  1. Pingback: News#36 – 07.03.16 | Hannes für Frieden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s