Botschaft von Mike Quinsey – 29.Januar 2016

https://i0.wp.com/funfactory.spruz.com/gfile/75r4%21-%21GKDDEM%21-%21zrzor45%21-%21JODEKGLI-IFNS-HHOJ-NIEM-QSMPQNMSFERI%21-%2172y1nq/mike_quinsey.jpg
Es gibt allen Grund, anzunehmen, dass ihr in Kürze eine ganze Serie von
Veränderungen miterleben werdet, die auf der gesamten Welt bemerkt
werden. Diese Veränderungen, die ja schon seit geraumer Zeit immer
wieder hinausgezögert worden waren, stehen nun davor, offenbart zu
werden; und sie werden sich in geordneter Weise vollziehen, sodass ihr
nicht überfordert sein werdet. Ihr müsst dabei bedenken, dass die
Mehrheit der Bevölkerung kaum eine – oder gar keine – Vorstellung von
dem hat, was da bevorsteht. Manche Menschen werden sich zunächst
zwar etwas beunruhigt und unsicher fühlen, aber wenn sie feststellen,
dass diese Veränderungen in ihrem besten Interesse sind, werden auch
sie sie unterstützen. Üblicherweise wird es noch Widerstand seitens derer
geben, die das Gefühl haben, sie seien die ‚Verlierer‘; doch angesichts
zügiger Durchführung und Berücksichtigung aller Betroffenen werden sich
solche Ängste bald legen. Seid versichert, dass der Zeitplan für euren
Aufstieg geregelt ist und dass alles dahin führende Geschehen ‚adjustiert‘
werden kann, um sicherzustellen, dass dieser Plan auch eingehalten wird.
Ihr werdet es mit Leuten zu tun haben, die aus höheren Reichen kommen
und spezifisch hier inkarniert haben, um dem LICHT dabei zu assistieren,
das Neue Zeitalter möglichst schnell herbeizuführen.
Wo ihr Zerrüttung und Unordnung vorfindet, ist dies ein Zeichen dafür,
dass die alte Welt „beiseite-geschafft“ wird, weil sie im Neuen Zeitalter
keinen Platz mehr hat. Das Alte wird so bald wie möglich bereinigt, da das
Neue bereits in Vorbereitung ist, dessen Platz einzunehmen. Rückblickend
betrachtet scheinen die Dunkelmächte die Fortschritte verhindert zu
haben, doch ungeachtet ihrer Aktionen wurden diese Fortschiritte letztlich
dennoch immer erreicht. Eines der Hauptmerkmale dafür war, möglichst
vielen Menschen entsprechende Informationen zugänglich zu machen,
wodurch es schließlich unmöglich wurde, zu verhindern, dass die
Fortschritte dennoch vorankommen. Und trotz der Praxis, Meldungen über
solche Fortschritte aus den Nachrichtensendungen herauszuhalten,
wurden diese Informationen dennoch enthüllt – durch Personen, die mutig
genug waren, damit herauszurücken. Dies hat bedauerlicherweise leider
auch Menschen-Leben gekostet; seid aber versichert, dass die betroffenen
Seelen auf die damit verbundenen Risiken vorbereitet waren. Alle Seelen
wissen im Voraus, wann sie ihr Leben riskieren; und seid versichert, dass
sie damit einverstanden sind, wenn sie dadurch altes Karma bereinigen
können. Aus naheliegenden Gründen behalten solche Seelen
normalerweise keine Erinnerungen daran, denn sobald sie inkarniert
haben, bleiben diese als ‚Pause‘ in ihrem Gemüt verborgen.
Während das Leben fortschreitet, erzeugen viele Seelen auch in dieser
jetzigen Zeit immer noch Karma für sich, und zumeist ziehen sie sich
dadurch dann sofortige Resultate zu, denn es bleibt nicht mehr genügend
Zeit, um noch weiterhin Karma mit sich herumtragen zu können. In der
Vergangenheit war dies noch möglich, damit ihr euer Karma zu einem
dafür am besten geeigneten Zeitpunkt klären konntet, sodass ihr den
besten Nutzen daraus ziehen konntet. Macht euch indes klar, dass nicht
alles Karma dazu da ist, um sozusagen alle Fehler wiedergutzumachen; es
kann auch eine Belohnung sein für Akte der Freundlichkeit oder Ähnliches.
Am Ende eures Lebens werdet ihr rückblickend schließlich die ganze
Wahrheit darüber erfahren, – und die kann sehr aufschlussreich sein. Eine
Feststellung, die ihr dabei machen werdet – und die euch gewiss
überraschen wird, ist die Tatsache, dass auch ihr als Wesen, die dem Pfad
des LICHTS gefolgt sind, viele andere Seelen bei euch hattet, die euch auf
eurem Lebensweg weitergeholfen haben. Sie sind ausgewählt, weil sie
jene Erfahrung mitbringen, von der ihr höchstwahrscheinlich profitieren
könnt. Auch dürftet ihr zuweilen Wesenheiten bei euch gehabt haben, die
man „Torhüter“ nennen könnte, – die euch in eurem Leben allezeit eng
zur Seite gestanden haben, um unerwünschte Einmischungen oder
physische Angriffe von euch fernzuhalten.
Jede Seele hat mindestens einen Geistführer bei sich, der darüber wacht,
dass ihr Lebensplan erfüllt wird; daran könnt ihr erkennen, dass das
Leben nicht einfach nur eine Kette ‚zufälliger‘ Ereignisse ist, wie Manche
glauben. Jedes bedeutendere Geschehen ist sorgfältig geplant, damit es
einen höchstmöglichen Wert für euch hat. Die Meisten unter euch dürften
Engelwesen bei sich haben, die den Willen Gottes ausführen; sie sind
äußerst machtvoll, und sie sind ihrer Aufgabe hingebungsvoll verpflichtet.
Wenn ihr euch in einer schwierigen Situation befindet und euer Leben
vielleicht in Gefahr ist, ruft Erzengel Michael an. Da steht große Hilfe
bereit, die euch allerdings in gewissen Fällen nicht immer gewährt wird,
wenn sie eine Einmischung in euren freien Willen bedeuten würde. Denn
auch wenn ihr vor eurer Inkarnation einem bestimmten Lebensplan
zugestimmt haben mögt, kann es sein, dass ihr trotzdem jederzeit den
Kurs eures Lebens ändern möchtet. Eure Geistführer werden dennoch ihr
Bestes tun, dafür zu sorgen, dass ihr dem ursprünglichen Lebensplan
folgt, denn dieser ist eindeutig darauf abgestimmt, eure Notwenigkeit
bestimmter Erfahrungen abzudecken, die eurer Entwicklung weiterhelfen.
Die Galaktische Föderation bleibt in eurer Nähe, auch wenn sie für eure
Augen unsichtbar ist. Da ihr nun in eine sehr wichtige Periode eintretet,
werdet ihr ihren Schutz brauchen, denn die Dunkelkräfte haben nichts
anderes im Sinn als die Zerstörung großer Teile des Planeten, um ihre
Macht zu testen und aufrechtzuerhalten. Habt jedoch keine Angst, denn es
gibt keine ihrer Aktivitäten, die sie vor der Galaktischen Föderation
verheimlichen könnten, denn sie werden überallhin verfolgt, wo sie sich zu
verstecken versuchen. Der ‚freie Wille‘, den sie in dieser Hinsicht haben,
ist begrenzt, und Zerstörungen größeren Umfangs sind nicht erlaubt. Und
einzig und allein die Dunkelkräfte würden solche Zerstörungen dann als
„falsche Attacke Anderer“ hinstellen wollen. Seid also nicht zu besorgt,
denn die Galaktische Föderation hat die Vollmacht, einzuschreiten, wenn
die Dunkelkräfte derartige Versuche wagen wollten. Der Grad ihrer
Fähigkeiten, Schwierigkeiten zu bereiten wurde inzwischen weitgehend
eingedämmt. Sie wurden bereits streng an ihren Plänen gehindert, zu
entkommen und die Erde zu verlassen – und sie können das auch gar
nicht, denn die „Avians“ („die fliegenden Mächte“) sind überall um die
Erde positioniert.
Eines der endgültig großen Ereignisse wird sein, wenn die Galaktische
Föderation die Erde ganz offen besuchen kann. Da wird es dann großartige
Feierlichkeiten geben, weil immerwährender Frieden erreicht worden ist
und alle Lebensformen in der Lage sein werden, sich ihres Lebens ohne
störende Einmischung erfreuen zu können. Dann werden die Fortschritte
sehr rasch vorankommen, und die dunklen Perioden eurer Geschichte
werden bald vergessen sein. Dann wird das lange erwartete Goldene
Zeitalter wahrlich begonnen haben, und das Leben wird zur Quelle großer
Freude und Zufriedenheit werden. Auch eure Lebenserwartung wird sich
durch die Schwingungserhöhung steigern und einen Punkt erreichen, an
dem ihr euren Alterungsprozess sogar umkehren könnt. Dann werdet ihr
euer Leben als zwar junge, aber dennoch bereits gereifte Person leben
können, und das so lange, bis ihr selbst entscheidet, dass ihr eine neue
Lebens-Herausforderung benötigt, um eure Evolution weiterzubringen.
Dann werdet ihr dem zustimmen, dass all eure Mühen und Kümmernisse,
die ihr möglicherweise durchgemacht habt, bereits so weit weg
erscheinen, dass sie in eurem Leben keinen Raum mehr einnehmen.
Mit eurem Verständnis des Wandels, der da bevorsteht, werdet ihr fähig
sein, Anderen zu helfen, die zunächst verwirrt und zuweilen erschrocken
sein werden beim Gedanken daran, was die Zukunft wohl für sie
bereithält. Informiert sie auf behutsame Weise, ohne ihnen zu viel auf
einmal zuzumuten. Die Menschen werden Zeit brauchen, um zu begreifen,
was da vor sich geht, und sich dessen sicher zu sein, dass das am Ende zu
ihrem Vorteil sein wird. Alles wird offenkundig sein, sobald die
Veränderungen starten und erkennbar wird, was da an Verbesserungen
eintritt. Sobald sich diese positive Nachricht verbreitet, werden sich auch
die Schwingungen noch rascher erhöhen. Das vorige Jahr mag für euch
wieder schneller vergangen sein, aber dieses neue Jahr wird wiederum
noch rascher voranschreiten. Das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass alles
gut vorankommt und euch immer weiter in die höheren Schwingungs-
Ebenen erhebt.
Mutter Erde beginnt damit, ihre Veränderungen am Planeten-Körper
vorzunehmen, und in vielen Ländern habt ihr bereits Wetter-Extreme
erlebt. Macht euch keine Sorgen: das ist nicht das’Ende der Welt‘ sondern
das Erscheinen der Neuen Erde! Das scheint sich zuweilen sehr chaotisch
zu vollziehen, doch wenn die Veränderungen erst einmal vollbracht sind,
wird sich alles schnell beruhigen – hin zu angenehmen Wetter-Mustern, an
denen Alle ihr Freude haben werden.
Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst. Ich hinterlasse euch
nun wieder LIEBE und LICHT. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg
in die Vollendung erhellen!
In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey
y/Channeled_Messages_by_Mike_Quinsey.htm
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Disclosure, Neue Erde, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Botschaft von Mike Quinsey – 29.Januar 2016

  1. Diana schreibt:

    Früher habe ich die Botschaften gern gelesen, aber der Inhalt dieser hat sich leider in den letzten 6 Jahren nicht verändert. Die Wortwahl ist immer etwas verschoben, aber der Sinn immer wieder das gleiche. Irgendwann habe ich aufgehört diese zu lesen und habe nun nach Ewigkeiten mal wieder reingeschaut. Schade das es nach wie vor nichts neues gibt. Das läßt doch einige grundlegende Fragen offen…

    • Jana schreibt:

      Liebe Diana,
      mir perönlich gibt jede Botschaft bzw. die Kommentare dazu
      eine Bewußtseins-Erweiterung/ Intuition.
      PS.: mit 1.200 Lesern hatten wir begonnen …und jetzt
      sind wir bei tgl. knapp 5.000…siehst Du das ? ❤

      LG// Jana

      • sophie1951 schreibt:

        Gute Antwort liebe Jana ❤
        Ausserdem liebe Diana, was soll sich an den Aussagen ändern? Wir sind auf dem Weg, aber noch nicht am Ziel.

        ALLES LIEBE
        SOPHIE – ICH BIN LICHT UND LIEBE

  2. BixRon schreibt:

    Ich ❤ Mike und seine Botschaften. Danke ❤

    Ich Bin eine reife, voll entwickelte Zwölfjährige 😀
    BIX ⭐

    • dakma schreibt:

      …..ich sehe einen Clown ,eine Indianerin, eine Prinzessin ,eine Hexe, einen Cowboy,
      eine Maus ,eine Pippi Langstrumpf ,einen Polizisten…..alle reife ,vollentwickelte 6Jährige
      😀 ….und einen großen,weißen Magier (ca 26 Jahre) auf einer spirituellen „Reise nach
      Jerusalem“. Da bekannterweise immer wieder auf magische Weise ein Sitz in dem
      Reisebus verschwindet ,darf immer wieder einer aussteigen und bekommt am Rand
      der Straße einen gemütlichen etwas erhöhten Königs- (Könniginnen)- thron ,um die
      später Anreisenden auf den richtigen 😉 Weg hinzuweisen….. bei verbleibendem freien
      Willen natürlich….. 🙂
      ❤ Dakma ❤
      PS : Ihr müßt mir keinen Psychiater schicken und ich hab auch erst einen Schwerdonnerstags- KAFFEE! getrunken 😀 : Aber es ist (fast!) die pure Wahrheit:
      Ich kann von meinem Wohnzimmerfenster in ein 1. Schuljahr reinspicken….
      Es ist sooo süß…..
      und unsere Zukunft…. Helau !
      Dakma ❤

  3. Ingrid Miejuu schreibt:

    ❤ Sieg dem Licht! ⭐

    Danke lieber Mike 🙂

    • Wolfgang Kozielski schreibt:

      Es lebe das Licht und ich bin froh das wir endlich so weit sind das sich dieses Jahr endlich noch was endert .Mir helfen die Botschaften und ich spüre die Veränderungen die endlich vor der Tür stehen und vor kurzem war ich Seelisch noch wegen der Hoffnungslosigkeit noch tot es war kein glauben möglich aber jetzt kert der Glaube bei mir langsam wieder zurück.Wenn das das aufwachen ist dann ist es für mich die Erlösung vom schwarzem Leid was bis vor kurzem noch über die Welt gnadenlos geherrscht hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s