Ufologie: Zum Serienstart von Akte X – 5 wahre Fakten über Akte X (27.Januar 2016)

X_Files

Nach 13 Jahren kehrt Akte X auf die Bildschirme zurück. Auch der Geheimdienst CIA nimmt sich des Themas an und veröffentlicht zeitglich neben UFO-Akten auch eine Anleitung zur Untersuchung von UFO-Sichtungen.

Von Tobias Berg

Hollywood kooperiert schon seit vielen Jahren mit US-Geheimdiensten. Dies macht sicht unter anderem in einer nicht enden wollenden Flut von ‘Alien Invasion‘-Filmen, wie Independence Day, Men in Black, Battle of Los Angeles usw. bemerkbar. Offensichtlich haben die Schlapphüte und das Pentagon großes Interesse, entsprechende Kinoformate für die eigene Propaganda zu nutzen. Auch in der 90er Jahre Erfolgsserie ‘Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI‘ scheinen sich Wahrheit und Fiktion mitunter zu vermischen. Anlässlich des Serienstarts haben wir 5 wahre Fakten über Akte X zusammengestellt:

Akte X Facts

  • 1. Bill und Hillary Clinton waren Fans der Serie, genau wie der Ex-Staabschef John Podesta. Sowohl Hillary Clinton als auch Podesta haben sich in der jüngeren Vergangenheit immer wieder für die Freigabe von UFO-Akten eingesetzt.
  • 2. Das ‘Syndikat‘, die geheime Schattenregierung in der Serie, die die Existenz der Außerirdischen verborgen hält, hat ihr Vorbild in den sagenumwobenen Majestic 12.
  • 3. In der Serie ist von einem geheimen Züchtungsprogramm von ‘Mensch-Alien-Hybriden‘ die Rede. Ziel dabei soll eine den Aliens dienende Sklavenrasse sein. Tatsächlich gibt es Menschen, die von sich behaupten entführt worden zu sein und dabei Zeugen solcher Hybrid-Züchtungsprogramme geworden sein wollen.
  • 4. Mulder ist in Akte X fest davon überzeugt, dass die Aliens bereits unerkannt unter uns leben. Ähnlich sehen dies z.B. der UFO-Forscher Timothy Good und Bestseller-Autor Erich von Däniken.
  • 5. Die ‘X-Files‘-Abteilung gehört in der Fernsehserie zur amerikanischen Bundespolizei FBI. Tatsächlich veröffentlichte das FBI im Jahr 2015 UFO-Dokumente auf ihrer Webseite, was die Existenz einer zumindest ähnlichen Abteilung vermuten lässt. In den Akten ist u.a. von geborgenen Scheiben und Besuchern die Rede, die sich auf diesem Planeten niederlassen wollen. Der Wahrheitsgehalt der Dokumente ist dabei jedoch umstritten.

Die vom Sender Fox produzierte Serie startete am Sonntag in den USA und kehrt nun nach über 13 Jahren Pause wieder ins TV zurück. In Deutschland läuft die Serie ab dem 8. Februar als sechsteilige Miniserie auf Pro 7.

Quellen:

Quelle: http://www.exopolitik.org/wissen/zeitgeschehen/panorama-/1001-zum-serienstart-5-wahre-fakten-ueber-akte-x

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Zum Start von Akte-X: Die CIA bloggt über UFOs

https://i2.wp.com/www.grenzwissenschaft-aktuell.de/wp-content/uploads/2016/01/01998.jpg

Kopfzeile einer Akte aus den UFO-Akten der CIA, Bild/Quelle: CIA.gov

Washington (USA) – Zum US-Start der neuen Staffel der TV-Mystery-Serie „Axte X“ hat der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten, CIA, in ihren hauseigenen Blog jeweils fünf UFO-Akten hervorgehoben, die zum einen dem UFO-gläubigen Serienagenten Fox Mulder als auch andererseits seiner skeptischen Kollegin Dana Scully gefallen würden. Für UFO-Insider sind die Fälle jedoch nichts Neues, handelt es sich doch um schon bereits Jahre zuvor freigegebene, dafür aber nicht weniger interessante Vorfälle und Berichte.

„Schauen Sie doch mal in unsere X-Akten“, unter diesem Motto nimmt die CIA den Staffelstart von „Akte-X“ zum Anlass, um auf hunderte von Dokumenten über die Untersuchung von UFO-Vorfällen durch die Behörde in den 1940er und 1950er Jahren aufmerksam zu machen, die seit 1978 von der CIA im Rahmen des Informationsfreiheitsgesetzes freigegeben wurden. Hierzu haben die CIA-Beamten jeweils fünf Fälle hervorgehoben und als PDF-Download beigefügt, „die sowohl Skeptiker als auch Gläubige interessant finden…“

Quelle und weiter: http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/cia-bloggt-ueber-ufos20160126/#sthash.xbJjkbuw.dpuf

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Ufologie, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s