NESARA-Report: Zur momentanen Lage des Weltfinanzsystems und aktuelle geopolitische Entwicklungen (27.Januar 2016)

NESARA Report

„Run“ auf Italiens drittgrößte Bank

Letzte Woche fiel der Aktienkurs von Italiens drittgrößter Bank um 46 Prozent, was einen Kundenansturm auf die Einlagen auslöste. Die Regierung und die EZB mussten eingreifen.

Am vergangenen Mittwoch begann ein Run auf Italiens drittgrößte Bank, am Donnerstag versuchten die Regierung und die Europäische Zentralbank das Vertrauen wieder herzustellen. Mit Erfolg: So sagte Premierminister Renzi, das Land verfüge über „ein robustes Bankensystem“, worauf die Börse in Mailand um 6,9 Prozent in die Höhe schoss.

Am Mittwoch, hatten die Einleger versucht, ihr Geld von der Banka Monte dei Paschi de Siena SpA (BMP) abzuziehen. Zuvor waren die Aktien der Bank seit Montag um 46 Prozent gefallen, allein am Mittwoch um 22 Prozent…

Quelle und weiter: http://www.gegenfrage.com/bank-run-italien/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Bargeld-Verbot: Erste Banken in Europa wollen Matratzen der Kunden leeren

Mit dem Wiederaufflammen der europäischen Banken-Krise ergreifen erste Banken drastische Maßnahmen und wollen ihren Kunden den Gebrauch von Bargeld verbieten. Wie schnell die finanzielle Repression als direkte Folge einer Wirtschaftskrise einsetzt, zeigt das Beispiel der größten norwegischen Bank.

Die größte norwegische Bank, DNB ASA, wird das Bargeld für ihre Kunden komplett abschaffen. Der Chef der DNB, Trond Bentestuen, sagte in einem Interview in der Zeitung VG, dass „Norwegen kein Bargeld braucht“. Interessant sind die Details seiner Begründung: Bentestuen sagte: „60 Prozent des Geldes, das in Norwegen im Umlauf ist, ist außerhalb unserer Kontrolle.“ Er sagte, es sei naheliegend anzunehmen, dass dieses Geld in der Geldwäsche kursiere. Auf die erstaunte Nachfrage von VG, ob dies denn bedeute, dass 30 Milliarden Kronen also in der Schattenwirtschaft versickern, gestand der Banker ein, dass es nur teilweise um Schwarzgeld gehe. Bentestuen: „Ein Teil dieses Geldes liegt bei den Leuten unter der Matratze. Es ist Geld, das wir nicht sehen.“

Mit dieser Aussage gibt Bentestuen einen Hinweis, was hinter der Bargeld-Abschaffung steckt: Die Banken, wegen der Weltwirtschaftskrise unter Druck geraten, wollen sich den Zugriff über die Vermögenswerte der Bankkunden sichern….

Quelle und weiter: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/27/bargeld-verbot-erste-banken-in-europa-wollen-matratzen-der-kunden-leeren/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

SPD will Obergrenze bei Zahlungen mit Bargeld

Die SPD fordert eine Obergrenze von 5.000 Euro für Barzahlungen. Zudem soll der 500-Euro-Schein abgeschafft werden. Die Forderung der SPD reiht sich in eine Reihe von Vorstößen ein, die auf eine Beschränkung oder Abschaffung des Bargelds abzielen.

Die SPD plädiert für eine Obergrenze von 5.000 Euro bei Barzahlungen. Der 500-Euro-Schein soll nach dem Willen der Parteifunktionäre ganz abgeschafft werden. „Mit einer Bargeldschwelle wird Deutschland auch für Kriminelle aus dem Ausland unattraktiver“, heißt es in einem neuen Positionspapier der Partei. „Die 500-Euro-Scheine sind für Kriminelle interessant, da sie sich ideal für Geldwäsche und illegale Bargeldtransporte eignen“, sagte der SPD-Finanzpolitiker Jens Zimmermann dem Handelsblatt…

Quelle und weiter: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/26/ende-des-bargelds-spd-will-500-euro-note-abschaffen/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Benjamin Fulford – Blogeintrag 26. Januar 2016

Übersetzt v. Dream-soldier

Gesandter aus Peking sagt, dass alle US-Dollarscheine im Jahre 2018 eine chinesische Unterschrift tragen

Die Verschiebung im Zentrum der Weltmacht beschleunigt sich durch einen kräftigen Schub, um sicherzustellen, dass das gesamte Öl und andere internationalen Rohstoffe mit dem chinesischen Dollar oder Yuan gehandelt wird, und nicht mit dem sogenannten khasarischen US-Dollar, stimmen mehrere Quellen überein. Alle „US-Dollars“ werden 2018 eine chinesische Unterschrift tragen, heißt es von einem chinesischen Sondergesandten, der von chinesischen Royals mit Sitz in Peking zu der White Dragon Society geschickt wurde. Er versprach, ein Foto von diesem Dollar diesem Newsletter zu senden, sobald er wieder nach China zurückgekehrt ist.

Als Teil dieses Schubs besuchte der chinesische Präsident Xi Jinping Saudi Arabien, Ägypten und den Iran, um einen großen Industrie- und Infrastrukturentwicklungsanreiz zu versprechen, sollte das Öl aus dem Nahen Osten in Yuan bezahlt werden, sagten Pentagon-Quellen. Die Chinesen waren zu höflich, das zu erwähnen, was eine Alternative zu diesem Anreiz wäre…

Quelle und weiter: http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/

Mehr Infos zu NESARA und den Wohlstandsfonds finden Sie hier: http://nesara.jimdo.com/

http://erst-kontakt.jimdo.com/home/nesara/

http://erst-kontakt.jimdo.com/

Peace, Lve & Unity…..die EK-REdaktion

 

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter NESARA, NESARA-Report, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu NESARA-Report: Zur momentanen Lage des Weltfinanzsystems und aktuelle geopolitische Entwicklungen (27.Januar 2016)

  1. Jana schreibt:

    „Der grösste Umbruch aller Zeitalter“

    Für:… Wohlstand ❤ Freiheit ❤ Frieden ❤
    Danke für den grandiosen zweiteiligen Beitrag/Report
    von NESARA NEWS [26.01; 27.01.16]
    ::: ::: :::
    Danke der EK-Redaktion und den Übersetzern.
    ::: ::: :::
    Daumen hoch ~ LG. Jana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s