Spiritualität & Erwachen: Raumschiff ERDE – eine Bewusstseinsreise zur Liebe (von Marina Kaiser)

Die ERDE ist ein durchs All fliegendes lebendiges "Schiff", das uns beheimatet auf einer abenteuerlichen Bewusstseinsreise deren Ursprung und Ziel die  "LIEBE" ist.

Es war einmal vor Urzeiten, vor einem kleinen Wimpernschlag der Ewigkeit (und es ist auch jetzt) eine Welt aus Licht, die sich in ihrer unfassbaren Weite ausdehnt(e) wie ein ganzes Universum.

Die Bewohner dieser Welt bestanden aus Strahlen verschiedenfarbigen Lichts, die in unendlich vielen Kombinationen Farblichtspiele und Farbmuster erzeugten, so dass immer neue Lebensformen daraus entstanden, immer neue Wesenheiten, die harmonisch miteinander lebten, sich austauschten, ineinander flossen, wieder neue Farbspiele bildeten und in einem absoluten, viel-dimensionalen Frieden miteinander verbunden waren. Die lebendige Einheit in Licht und Frieden war immer schon da und war somit das Einzige, was sie kannte.

In einem Prozess sich ständig verändernder, sich ihrer Einheit bewusster Neuschöpfungen entstand irgendwann die Idee: Wir möchten nicht nur in Frieden, Liebe und Einheit sein und das als unsere einzige Wahrheit wissen. Wir möchten diese wunderbare Schwingung bewusst fühlen können und sie als solche genießen. Wie kann uns das gelingen?

Mit dieser Frage war (wie immer bei bewussten Wesen) auch die Antwort da: Wir brauchen Gegensätze, um bewusst fühlen zu können.

Um Gegensätze bilden zu können, sind wir jedoch zu fließend, zu sehr in einheitlicher wabernder Verbindung miteinander. Wir müssten Teile von uns fester machen – verdichten. Und sie müssten auf ihnen entsprechenden kleineren Welten leben, die wie Schiffe im Raum unseres lebendigen Universums unterwegs sind.

So entstand die Idee der Materie. Jedes dieser aus festem, flüssigen und gasförmigen Stoffen bestehenden Schiffe, die durch den Raum des aus lebendigem Bewusstsein bestehenden Universums reiste, bekam bestimmte Eigenschaften und Erfahrungsqualitäten, und eine ihm entsprechende Mannschaft wurde aus den unendlich vielen Farblichtkombinationen herausgesucht und verdichtet, also in Materie verwandelt.

Eines dieser Raumschiffe bekam den Namen „Erde“ und wurde mit mineralischen, pflanzlichen, tierischen und menschlichen Wesen ausgestattet. Sie alle waren Teile verschieden farbiger Lichtstrahlen, die zu den in der Ewigkeit lebenden Lichtwesen gehörten. Das Raumschiff Erde wurde nahezu rund konstruiert und bestand aus einem kraftspendenden Kern, dem Erdinnern, das eine große liebevolle Bewusstseinsqualität in sich trug (deshalb wurde es später vielfach „Mutter Erde“ genannt), einer Oberfläche, auf der sich die Bühne gefühlter Erfahrungen der Lebewesen befand, und einer gasförmigen Schutzhülle, der sogenannten Atmosphäre, die die Lebewesen alle untereinander in ständigen Austausch durchflutete und verband.

Jeder Mensch, der auf dem Raumschiff Erde verkörpert war, entwickelte das Bewusstsein von Individualität, was auch mit dem Gefühl von Abgrenzung und Getrennt-sein von der lebendigen Verbundenheit des Ganzen einherging. Das Experiment, Gegensätze zu bilden und dadurch bewusste Gefühlserfahrungen zu durchleben, konnte nur funktionieren, wenn das Wissen des gemeinsamen Ursprungs und Ziels erst einmal vergessen wurde und jeder Mensch sich als Einzelwesen, ausgerüstet mit einem eigenen persönlichen freien Willen empfand. So wurde das Experiment mit dem Ziel: bewusstes Fühlen der Liebe, des Friedens, der Verbundenheit durch Erfahrung der Gegensätze auf dem Raumschiff Erde ins Leben gerufen.

Noch heute kreist unser lebendiges Raumschiff „Erde“ durch das Universum der Lichtwesen, und jeder Mensch ist in Verbindung mit seinem sich unendlich weit ausdehnenden farbenfrohen, lichtvollen Gesamtwesen, das ihn stets mit seiner Liebe bestrahlt. Die Menschen auf dem Raumschiff Erde sind Teile dieser Lichtwesen. Sie waren und sind besonders mutig, eben diese Erfahrung des scheinbaren Getrenntseins zu machen!!! .

Etliche andere Lichtwesen blieben gänzlich in der Einheit und unterstützen das ganze Abenteuer Menschsein mit ihrer Liebe. Sie sind in stetiger Verbindung mit den Lichtwesen, die aus einiger ihrer Lichtanteile Menschenseelen in den verschiedensten Körperformen und -farben gebildet haben. Weil sie sich leicht und mühelos von Ort zu Ort bewegen und in Gedankenschnelle da und dort sein können, weil ihre Energie erhebt und beflügelt, wurden sie in Bildern der Menschen oft mit Flügeln dargestellt und als Engel bezeichnet.

Engel begegnen uns in Gedanken, Gefühlen, Zufällen … in deiner inneren und äußeren Welt.

Wir sind eins mit IHNEN, SIE sind unser unendliches wahres Wesen, das wir einst vergessen haben, um diese Reise zu machen in dem Ziel uns irgendwann wieder an SIE und unser wahres (EINS)-SEIN zu erinnern…

Mögen wir SIE und IHR Wirken immer deutlicher und häufiger erkennen und uns daran erfreuen!

geschreiben von Marina Kaiser: http://www.marina-kaiser.de/

Quelle: http://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/Impuls_f%C3%BCr_den_21.Januar

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Erstkontakt, Neue Erde, Spiritualität & Erwachen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Spiritualität & Erwachen: Raumschiff ERDE – eine Bewusstseinsreise zur Liebe (von Marina Kaiser)

  1. Saraj schreibt:

    Was für ein wunderschönes Bild, dieser „Wolkenengel“, danke liebe Tula! ❤
    An Bixie:
    Ich vermisse Deine "Tagesberichte" und Kommentare, wo bist Du abgeblieben? 😦
    Herzliche Grüsse ❤
    von Saraj

    • BixRon schreibt:

      ~lach~ Liebe Saraj,
      Ich Bin noch hier ❤

      Ich brauchte die letzten Tage für Mich, um Mich noch besser mit mir Selbst zu verbinden. Da waren noch viele Gedanken die gar nicht zu mir gehörten.

      Ich beschäftigte mich mit mir Selbst und mit meinen Erlebnissen – es waren so viele, Ich schrieb noch einige davon in mein persönliches Blog und Ich denke, dass es immer noch nicht alle sind.

      An viele erinnere Ich mich erst wieder, wenn Ich ein ‚Stichwort’ lese – „ach ja, das hatte Ich ja auch erlebt“ 😀

      Momentan brauche Ich keine Channelings, sondern nur MICH.
      ICH BIN der Herr MEINER Gedanken ❤

      ❤ liche Grüße
      ICH BIN BIX ☀
      Mein Blog: http://ur-schoepferjoy.blogspot.de

      • dakma schreibt:

        Ja,ich hatte dich ,liebe Bixie ,auch schon vermißt……aber ich traf dich dann auf deiner
        Seite und freute mich 😀
        …..denn auch dieses Heraustreten aus dem Dialog hier und deinem „ganz dich dir selbst
        anvertrauen“ ist ein ganz wichtiger Hinweis für mich…
        alles hat seine/ihre 😉 Zeit
        jeder/jede ist richtig/wichtig
        jeder/jede erschafft sein/ihr UNI-VERSUM
        alles ist mit allem verbunden
        nichts geht je verloren
        ALLES IST GUT
        herzlichster Gruß ❤
        DAKMA

      • BixRon schreibt:

        Ja, liebe Dakma,
        heute fühle Ich so viel Freude mit den Gedanken:

        Ich Bin der Ur–Schöpfer und mein ICH ist das Licht meiner Liebe.

        Gedanken der Liebe werden zu Licht ❤ ☀

        Bix 😀

    • Jana schreibt:

      …ich klinke mich hier bei Euch mal ein:

      Kosmisches Geflüster 11:11 / für den 22.01.2016 !!!
      https://kosmischesgeflüster.wordpress.com/2016/01/22shift-update-221
      Startseite: https://kosmischesgeflüster.wordpress.com

      Gestern Nacht, vor dem zu Bett gehen, tauchte wieder mein silberner
      ‚STERN-Freund‘ auf und …wir blickten uns intensiv an.
      Oft kommt es auch vor, dass ich 0,30 h von ihm ‚geweckt‘ werde./ freu 😀
      Für gute 20 Minuten schenken wir uns gegenseitig Symbole; mehrere
      sind so einzigartig grandios, dass ich kurz den Atem anhalte
      und s t a u n e !
      ::: ::: :::
      Vor dem Einschlafen dann, noch ganz in Freude und Harmonie eingehüllt,
      zeigten sich mir diesmal farbig, lächelnde, ‚lebende‘, meist junge Mädchen.
      Zu einem ‚ernsten Gesicht‘ sagte ich: „bitte lächle“!…und es lächelte
      sofort 🙂
      ::: ::: :::
      Im Kosmischen Geflüster…11:11…ist der HEUTIGE „22.“, der Tag einer
      Meister-Schwingung. [u.a.: Verbindung zu SIRIUS, die dem LÖWEN
      zugeordnet sind]
      Zitat:…ein IMPOSANTES MÄCHTIGES WOCHENENDE STEHT UNS BEVOR.

      L.G. ❤

  2. muniji schreibt:

    Toller Beitrag – Ich bin begeistert!

    Wunderschön beschrieben, so dass es jedes Gemüt leicht (und staunend!) erfassen kann. Ja, wir alle ’sitzen‘ in einem gigantischen LICHT-SPIEL-THEATER, schreiben alle ‚Rollen‘ und spielen sie auch noch alle gleich-zeitig.

    WIR sind wirklich – unfassbare WESEN.

    Voller SPIEL-FREUDE, ständig am ‚Erschaffen‘.

    In jedem Moment… WOW!! 😀

    LG – mu 🙂 🙂 🙂

  3. tulacelinastonebridge schreibt:

  4. tulacelinastonebridge schreibt:

    Aha, da ist nicht alles mitgegangen, dann schicke ich sie als drei Kommentare…… 🙂

  5. tulacelinastonebridge schreibt:

    Guten Morgen, Raumschiff Erde ist so ein schönes Wort.

    hier nochmal das Bild mit Ergänzungen, ich hab das von einer Kommentatorin bekommen und möchte es euch nicht vorenthalten. 🙂

    http://www.giorgiobongiovanni.it/in-deutscher-sprache/jahr-2013/4933–die-merkaba-der-goetterwagen.html

    • dakma schreibt:

      Himmlich ! ❤ und so einfach 💡 Was für ein Spiel 😎 oder 🙄 oder 😆
      Mein Vater fragte einmal überraschend (als ich mal wieder versuchte etwas wortreich
      zum Ausdruck zu bringen…ihr wißt schon 😉 ) :" Bist du ein Engel ?"
      Ich hab einfach weiter geplappert ,das nächste mal sag ich :
      jaja genau wie du ! 😀
      Dakma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s