Botschaft von Mike Quinsey – 8.Januar 2016

https://i0.wp.com/funfactory.spruz.com/gfile/75r4%21-%21GKDDEM%21-%21zrzor45%21-%21JODEKGLI-IFNS-HHOJ-NIEM-QSMPQNMSFERI%21-%2172y1nq/mike_quinsey.jpg
Ihr Lieben, holt tief Luft und macht euch bereit für viele Veränderungen,
die nur darauf warten, ans Tageslicht kommen zu können. Dem ersten
Eindruck nach mag es so scheinen, als ob einige Veränderungen nur
destruktiv wären, was eure derzeitigen Systeme betrifft. Aber alle
Aktionen sollten im Rahmen des größeren Gesamtbildsgesehen werden,
denn ihr bewegt euch jetzt in eine Periode vielfältigen Wandels. Zwar
werdet ihr jede Stufe der Veränderungen natürlicherweise zunächst nach
deren unmittelbarer Auswirkung bewerten. Aber wenn ihr die langfristigen
Resultate sehen könntet, würdet ihr es begrüßen, zu sehen, wie jedes
Geschehen Bestandteil des gesamten Umwandlungsprozesses ist. Die
Meisten unter euch wissen ja bereits, dass die Geschehnisse, die da
ablaufen, eurer Befreiung aus dem Griff der finsteren Kräfte dienen.
Mutter Erde nimmt zu diesem Zweck bereits Veränderungen vor, und sie
wird die Dunkelkräfte und deren Aktionen „durcheinander-schütteln“. Je
nachdem, wo auf der Erde ihr euch gerade aufhaltet, mag es so scheinen,
als ob diese Vorgänge bedrohlich für euch werden könnten; bedenkt aber,
dass die Veränderungen der Erdoberfläche unvermeidlich sind, wenn der
Reinigungsprozess vorankommen soll. Seid versichert, dass die
Galaktische Föderation in solchen Zeiten aktiv eingreifen wird, und falls
notwendig, wird sie euch evakuieren, wenn ihr ernsthaft gefährdet seid.
Versucht, euch vor den Veränderungen nicht zu fürchten, denn ohne
karmische Gründe werdet ihr nicht direkt betroffensein. Unter
bestimmten Umständen ist es für uns schwierig, zu intervenieren, aber
wenn uns die Befugnis gegeben ist, euch behilflich zu sein, können wir
euch umsiedeln, bis die Gefahr für euch vorbei ist. In eurer Geschichte ist
verzeichnet, dass viele Zivilisationen einfach verschwunden sind, ohne
Spuren zu hinterlassen.
Vieles geht vor sich, ohne dass ihr davon etwas mitbekommt; aber alles
Geschehen auf der Erde wird von den Galaktischen Kräften überwacht. Wo
es möglich ist, lenken sie die Energien in Gebiete um, in denen sie die
geringsten Auswirkungen auf irgendwelche Lebensformen haben. Es gibt
aber auch Anlässe, wo große Veränderungen notwendig sind: wenn etwa
Landmassen verschoben und Wasserläufe verändert werden müssen. In
solchen Momenten ist es wichtiger denn je, ruhig zu bleiben und eure
Energien nicht an Ängste zu verschwenden. Indem ihr selbst ruhig und
gelassen bleibt, helft ihr auch Anderen, diesem Beispiel zu folgen. Große
Veränderungen werden unweigerlich einige Ängste auslösen; macht aber
euren Mitmenschen klar, dass all diese Veränderungen der Besserung der
Verhältnisse auf der Erde dienen. Das Alte, dass im Neuen Zeithalter
keinen Zweck mehr erfüllt, muss gehen, um den Weg frei zu machen für
das Neue. Wo es möglich ist, werden die Veränderungen gemildert, damit
ihr euch leichter an sie anpassen könnt. Ihr habt mehr als eine
Zivilisation an eurer Seite, die diese Veränderungen überwachen,
daher könnt ihr umso beruhigter sein im Wissen, dass höhere Kräfte
führend beteiligt sind. Das Geschehen, was da vor sich geht, ist von
wesentlicher Bedeutung für das Sonnensystem, und deshalb wird dem so viel Aufmerksamkeit gewidmet.
Ihr werdet erleben, dass Wege sich trennen, während die Schwingungen
sich weiter erhöhen. Das ist unvermeidlich und notwendig, um
sicherzustellen, dass die nächste Stufe der Evolution der Menschheit
erreicht wird. Dies vollzieht sich regelmäßig am Ende eines jeden solaren
Zyklus‘, und deshalb sind Menschen in ihrer Beziehung zueinander auch
nicht unbedingt fest aneinander gebunden. Denn es gibt den Seelen die
Gelegenheit, ihre persönlichen Fortschritte und künftigen Erfordernisse
neu in Angriff zu nehmen, damit sie sich weiterentwickeln können. Eure
Erfahrungen während eurer Inkarnationen auf der Erde haben euch
abgehärtet und dafür bereit gemacht, Anderen dienlich sein zu können,
und ihr seid außerordentlich geliebt und geschätzt dafür, dass ihr das
erreicht habt. Unter widrigen Umständen habt ihr eure Stärke und
Entschlossenheit bewiesen und seid fähig, mit jeder Situation
fertigzuwerden, in der ihr euch befindet. Tief drinnen werdet ihr euch
daran erinnern, dass ihr euch freiwillig bereitgefunden habt, durch
Erfahrungen auf der Erde zu wachsen, und nirgends sonst hätte sich euch
eine solch großartige Chance geboten, zum Erfolg zu gelangen.
Während ihr euch durch die letzten Spuren des alten Zyklus‘ bewegt,
werdet ihr eure Gedanken verstärkt darauf richten, das Neue Zeitalter
überhaupt zu begreifen. Das wird gänzlich anders sein als alles, was ihr
bisher kanntet, und eine sehr angenehme Überraschung dabei wird sein,
dass ihr große Zufriedenheit empfinden werdet angesichts der Freiheit,
eure eigenen Ziele verfolgen zu können. Da werdet ihr nicht länger mit
den negativen Energien konfrontiert sein sondern euren von euch selbst
gewählten Weg ohne fremde Einmischung verfolgen können. Viele kluge
Seelen werden euch beistehen, wenn ihr eure Zukunftspläne schmiedet.
So macht euch keine sorgenvollen Gedanken, falls ihr noch unsicher sein
solltet, in welcher Richtung euch euer Lebensplan führen wird. Solange ihr
noch nicht euren Platz als Galaktische Wesenheiten eingenommen habt,
kann von euch nicht erwartet werden, dass ihr eure künftigen Aufgaben
bereits gänzlich versteht.
Wenn ihr euch erst einmal aus den niederen Schwingungs-Ebenen heraus-
bewegt habt, werdet ihr die Belastungen eures Lebens in der Dualität bald
vergessen haben, euch aber dennoch der Lektionen erinnern, die ihr
gelernt habt. Natürlich werden Einige, die diese Botschaften lesen, bereits
eine gewisse Stufe des vollständigen Bewusstseins erreicht haben, die
jedoch noch an eure derzeitige Eigenschwingung angepasst ist, damit sie
euch in den niederen Dimensionen dienlich sein kann. Wenn dies der Fall
ist, werden eure Erinnerungen an eine Existenz in höheren Schwingungs-
Ebenen wesentlich schneller zurückkehren. Ihr habt das Wissen darum in
eurem Unterbewusstsein aufbewahrt, und das hat euch geholfen, eure
Erfahrungen zu überstehen. Gott hat Bedingungslose LIEBE für euch Alle
und macht keine Unterschiede; Er sieht euch Alle als gleichwertig. Daher
sollten Seelen, die sich der LIEBE Gottes als vermeintlich „nicht würdig“
empfinden, wissen, dass auch sie – wie jede andere Seele auch – in hoher
Wertschätzung gehalten werden.
Wenn ihr um euch blickt, bedenkt, dass jede Seele, die ihr seht, einfach
von ihrem jeweiligen Lebensplan her agiert, der speziell an ihre
Bedürfnisse und Notwendigkeiten angepasst ist. So seid nachsichtig
angesichts gewisser Umstände um euch herum und vergesst nicht, dass
jede Seele exakt so ist wie ihr, ungeachtet des Weges, den sie jeweils
geht. Das Verständnis für die Wahrheit um den Lebensplan einer Seele
kann euch helfen zu begreifen, dass es letztlich keine Unterschiede
zwischen euch gibt. Mit einem solchen Verständnis wird das Bedürfnis,
andere Seelen zu verurteilen, überflüssig, denn im Grunde seid ihr Alle
Eins. Und deshalb ist in Betracht zu ziehen, dass ihr „eures Bruders Hüter“
seid – und dass alle Mitglieder der Menschenrasse Liebe und Mitgefühl für-
einander zeigen sollten. Dies zu wissen kann euch helfen, Liebe auch
denen zu senden, die in tiefster Finsternis leben, denn sie bedürfen eurer
Hilfe mehr als andere Seelen, wenn sie ins LICHT zurückfinden sollen. Sie
können durch die höheren Energien aufgeweckt werden, auch wenn sie
ihrem Glauben an die Einheit allen Lebens abgeschworen haben sollten.
Es ist beabsichtigt, dass jetzt, – nach vielen Verzögerungen –, eine
Neubewertung stattfinden soll. Bedenkt dabei jedoch, dass diese zunächst
jene Währungen betreffen, die für die jetzige Zeitperiode am wichtigsten
sind. Ihr könnt es als den Anfang vom Ende der Möglichkeit der
Dunkelkräfte sehen, den Kurs der Menschheit noch weiter zu diktieren. Ihr
brecht aus dem ‚Gefängnis‘ aus, das euch jahrhundertelang von echten
Fortschritten abgehalten hat. Die jüngste Periode war die entscheidendste
für euch: in der ihr feststellen musstet, dass ihr daran gehindert wurdet,
an den vielen Fortschritten teilhaben zu können, die euch vorenthalten
wurden. Diese Situation ist nun im Begriff, sich zu ändern, und es gibt
viele Quellen, die bereitstehen, mit ihren Entdeckungen herauszurücken.
Für manche Leute ist es immer noch zu gefährlich, mit ihren Erfindungen
an die Öffentlichkeit zu gehen, aber die große Zahl der daran Beteiligten
bedeutet, dass diese Dinge nicht mehr viel länger zurückgehalten werden
können. Seid versichert, dass Leuten geholfen werden wird, die sich
motiviert fühlen und die zuversichtlich sind, an die Öffentlichkeit gehen zu
können.
Ihr habt nun schon eine recht lange Zeit erwartungsvoll darauf gewartet,
dass gewisse Dinge endlich Wirklichkeit werden, aber aus verschiedenen
Gründen wurden sie noch zurückgestellt. Diese Periode ist jetzt jedoch so
gut wie vorbei, und ihr seid in einen Zeitabschnitteingetreten, in dem die
Kräfte des LICHTS wesentlich mehr Freiheit haben, sich zu bewegen und
sich zum Ausdruck zu bringen. Da hat sich im Laufeder Jahre Vieles
aufgestaut, und bald werden nun die ‚Flut-Tore‘ geöffnet, und dann werdet
ihr euch manchmal überwältigt fühlen angesichts desTempos, in dem sich
alles vollzieht. In den zurückliegenden Jahren wurden durchaus viele
Fortschritte erreicht, und sobald die Umstände es zulassen, wird eine Fülle
an Erfindungen freigegeben werden. Ihr werdet vielleicht schockiert – aber
auch wiederum nicht überrascht sein, zu erfahren, dass ihr seit etwa 100
Jahren an Fortschritten gehindert wurdet. Diese Verweigerungs-Situation
wird aber nun nicht mehr lange bestehen bleiben, und wenn endlich
Frieden auf der Erde eingekehrt ist, wird eine Überraschung nach der
anderen in schneller Abfolge freigesetzt werden. Es mag zwar immer noch
unvorhergesehene Verzögerungen geben, aber sehr bald werdet ihr euch
des Wandels zum Besseren hin erfreuen können.
Ihr müsst noch so viel lernen über eure Erde und darüber, dass eure
Geschichtsbücher weit davon entfernt sind, akkurat zu sein, da sie ohne
wirklich genaue Kenntnis der Geschichte verfasst worden sind. Wenn der
geeignete Zeitpunkt dafür gekommen ist, wird eure Galaktische Familie
dafür sorgen, dass ihr Alle Gelegenheit habt, eure wahre Geschichte zu
erfahren. Sie können euch ihr Wissen illustrieren, indem sie Ereignisse so
verdeutlichen, wie sie in eurer Vergangenheit wirklich geschehen sind. Im
größeren Gesamtbild werdet ihr dann erkennen, wie die Menschen-Rasse
hinsichtlich ihrer Geschichte informiert falsch wurde, – besonders in
jüngerer Zeit! Ihr werdet die Wahrheit über die Hintergründe der beiden
Weltkriege erfahren, und sie wird Schock und Horrorauslösen angesichts
der enormen Verluste an Leben. Da gibt es dann keine Möglichkeit mehr,
die Wahrheit noch weiter zu verdrehen oder zu manipulieren, aber sie wird
auch nicht enthüllt, um Schuld zuzuweisen, sondern um die Geschichte ins
richtige Licht zu setzen.
Diejenigen, die für eure „Gefangenschaft“ auf der Erde verantwortlich
waren, werden sich höheren Autoritäten als uns gegenüber verantworten
müssen. Sie werden von der Erde entfernt werden, umzu garantieren,
dass ihr Einfluss sich nicht länger störend auf die neuen Energien aus-
wirken kann. Es kommen die Tage, da werdet ihr frei sein von jeglicher
Einmischung, sodass ihr euer Leben so leben könnt, wie ihr es euch
aussucht, aber in absolutem Frieden. Dieser Frieden muss erlebt werden,
um ganz begreifen zu können, was das bedeutet, denn Worte erscheinen
ungenügend, wenn man versucht, absoluten Frieden und Harmonie zu
beschreiben. Euer bisheriges Leben ist nur ein blasser Widerschein
dessen, was auf euch zukommt, und deshalb ist jede Anstrengung, die ihr
darein legt, euch in eine höhere Eigenschwingung hinein zu entwickeln,
der Mühe wert. Auf höherer Ebene könnt ihr mit eurer wahren Familie und
euren wahren Freunden zusammentreffen, die ihr schon lange vergessen
hattet, an die ihr euch dann aber schnell wieder erinnern werdet, wenn ihr
sie wiedertrefft.
Es wird so gut wie gewiss eine Zeit kommen, dann werden die Menschen
wissen müssen, was auf der Erde wirklich vor sich geht und wie sich dies
auf ihre Zukunft auswirken wird. Als diejenigen, die bereits mehr Wissen
darüber bereithalten, das Anderen helfen kann, zu verstehen, werdet ihr
um Hilfe gebeten werden, hier auszuhelfen, bis es darüber weltweite
Nachrichtensendungen geben wird. Und die werden auf eine Weise
ausgestrahlt, dass Jeder, ungeachtet dessen, wo er sich gerade aufhält,
die Chance hat, diese Neuigkeiten zu empfangen. Auch unsere eigenen
Repräsentanten werden unter euch sein, und Viele unter ihnen haben
bereits ihr Bestes getan, so viele Menschen wie möglich zu informieren
über das, was vor sich geht.
Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT
eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.
Mike Quinsey
y/Channeled_Messages_by_Mike_Quinsey.htm
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow, http://paoweb.org

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Disclosure, diverses, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Botschaft von Mike Quinsey – 8.Januar 2016

  1. yamahela schreibt:

    Ja, in Zukunft wird es auch keine Autos mit Verbrennungsmotor mehr geben – soviel steht fest.; es gibt unzählige andere Möglichkeiten und Prinzipien ein Fortbewegungsmittel zu konstruieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s