Spiritualität & Erwachen: Solara’s Surf Report 2016 – Wir weben unsere Realität neu

Übersetzung: Kerstin, Ursula und Emanáku

2015 Überblick

2015 war ein massives Jahr der Übergänge mit grossen Veränderungen, die unsere Wahrnehmungen erweiterte, unsere Einsichten schliff und unsere alten Glaubenssysteme demontierte, und das bei gleichzeitiger Stärkung unserer Fähigkeit, wahrhaftig zu bleiben inmitten zahlreicher Herausforderungen und schockierender Ereignisse. All dies hat uns geholfen, Welten auf vielen verschiedenen Ebenen zu wechseln.

Beim Wechsel der Welten begann eine Massenmigration auf der ganzen Welt. Große Gruppen von heimatlosen Flüchtlingen suchten dringend Zuflucht. Ein Großteil der WECHSEL DER WELTEN fand innerhalb unseres Bewusstseins statt, wo eine zunehmende Zahl von Menschen das sinkende Schiff der Dualität zu verlassen begannen und anfingen sich in die neue Realität zu bewegen.

Während des ganzen Jahres entdeckten wir, dass sich die meisten unserer früheren Widerstände gegen Veränderungen aufgelöst hatten. Viele von uns fühlten sich wie „Rau-linge” oder „Schmetter-pen” weder Raupe noch Schmetterling, sondern irgendwas dazwischen. Wir waren weder angebunden an die Dualität, noch waren wir vollständig verankert in der neuen Realität. Und das gab uns das Gefühl, dass wir weder hier noch dort, aber irgendwo dazwischen waren, und dass es erforderlich war, entscheidende Massnahmen zu ergreifen, um in vollem Umfang hervorzutreten.

2015 brachte uns auch unser erstes Eintauchen in die exquisiten neuen Energien von E Mao Mao, dem Jenseits des Jenseits. Wann immer wir E Mao Mao wahrnehmen konnten, füllten uns diese frischen Energien mit Inspiration, Aufregung und Neuem, und wir konnten ganz handfest sehen und spüren, wie die Neue Welt überall um uns herum geboren wurde.

Das Jahr der Entscheidung

Decision

2016 ist ein kraftvolles Jahr der Entscheidungen. Viele von uns werden lebensverändernde Entscheidungen treffen um endlich aus der Dualität herauszutreten und damit zu beginnen vollständig WAHRE LEBEN als WAHRE EINE zu leben. Diese Entscheidungen werden einfacher zu treffen sein, als vorher, weil wir entweder unterstützt oder gezwungen werden diese Entscheidungen zu treffen. Jede Entscheidung, die wir versuchen zu vermeiden, wird in der Zukunft nur noch schwieriger zu treffen sein.

In diesem Jahr wird es viele äußere Ereignisse geben, sowohl natürliche als auch vom Menschen verursachte, die als kraftvolle Katalysatoren für Veränderung dienen. Obwohl einige dieser Ereignisse von Natur aus traumatisch sein könnten, werden sie uns aus der Dualität hinaus kicken und hinein in eine größere Wahrheit. Sie werden viele Illusionen zerschlagen, unsere Liebe und unser Mitgefühl vertiefen und unser Bewusstsein ausdehnen bis wir vollkommen authentische Wesen werden.

Vor ein paar Jahren, haben mein Partner und ich die bewusste Entscheidung getroffen, die alten Feiertage, wie Weihnachten, Ostern, Thanksgiving und Halloween nicht mehr zu feiern. Dies gilt nicht für die Kreisläufe der Natur, wie die Sonnenwenden und Tagundnachtgleichen, noch Silvester, da diese wie energetische Türöffnungen sind. Obwohl ich all diese Feiertage liebe, wollte ich nicht mehr im Feiertagsplan der Dualität feststecken, einhergehend mit der überzogenen Kommerzialisierung dieser besonderen Tage. Ich weiß das hinter all diesen Feiertagen eine lange Historie steht, und einige haben eine wirklich heilige Bedeutung, aber vielleicht ist es an der Zeit neue Feiertage zu schaffen oder das Leben einfach so zu leben, daß jeder Tag heilig ist.

Ich weiß, dass viele Menschen immer noch sehr an diesen Feiertagen festhalten und Trost durch sie finden, und so habe ich dieses Vorgehen niemandem vorgeschlagen, es sei denn, diese Erkenntnis kommt ganz von innen. Aber ich habe auch wahrgenommen, wie in diesem Jahr für viele Menschen Weihnachten zerstört wurde: Durch Naturereignisse wie Waldbrände in Australien und Kalifornien, Tornados in den USA und Überschwemmungen in England und Südamerika.

Wenn Katastrophen passieren, geht alles drunter und drüber. Menschen gehen vom Feiern der Frohen Festtage über in einen Überlebensmodus, der extrem, am Abgrund entlang und ganz real ist. Prioritäten werden sofort neu geordnet. Dies ist zwar zweifellos herausfordernd und hart, aber vielleicht erhalten die Menschen davon auch ein großes Geschenk, das sie vom normalen Alltag los löst, und sie werden mehr auf das, was ganz real ist, hin ausgerichtet.

2016 ist auf vielerlei Weise eine Weiße Leinwand. Wir sind nicht gebunden an das, was wir bisher getan haben. Wir sind nicht gebunden an unsere alten Gewohnheiten, Muster und Überzeugungen. Wir können ein völlig neues WAHRES LEBEN schaffen, wenn wir das wollen. Wir können über den halben Planeten hinweg umziehen, um an einem Ort zu leben, wo unser Herz singt oder wir können ein neues WAHRES LEBEN schaffen, wo wir jetzt sind. Es ist unsere Wahl und jede Wahl ist gut. Wir können wählen unsere wildesten Träume zu manifestieren. Wir können wählen offen zu verkörpern, wer wir wirklich sind.

Wir können wählen, nicht erfüllende Berufe zu verlassen und neue zu schaffen, die auf unsere Wahre Bestimmung hin ausgerichtet sind. Wir können alte Beziehungen lösen, die nicht mehr mit unserem wahren Weg übereinstimmen, oder bei denen Menschen nicht offen die Tiefe ihrer Liebe kommunizieren können. Partner in einer eingefahrenen, bequemen Beziehung werden entdecken, dass sie aufgerufen sind an verschiedenen Plätzen zu leben, um unterschiedliche Dinge zu tun. Dies gibt ihnen die Wahl entweder ihre Beziehung auszubauen, indem die Distanz vollständig umarmt wird, oder loszulassen. Einige von uns werden eine tiefere Bindung mit unserem bestehenden Partner eingehen, um unsere Liebe auf eine tiefere, wahrere Ebene zu bringen.

Es ist äußerst wichtig, dass wir bewusste Entscheidungen treffen in diesem Jahr, anstatt in unseren alten Standard-Entscheidungen (“das haben wir schon immer so gemacht”) stecken zu bleiben. Wenn wir uns nicht berufen fühlen umzuziehen, dann lasst uns bewusst entscheiden, zu bleiben, wo wir sind. Das ist etwas ganz anderes als das Gefühl, dass wir nicht umziehen können und dann verärgert in unserer aktuellen Lebenssituation stecken bleiben.

Dies ist auch das Jahr für gemeinsame Sprünge. Kleine Gruppen von Menschen können ihre langweiligen Berufe verlassen und kommen zusammen, um einer aufregenden neuen Geschäftsidee zu folgen, oder eine Gruppe von seelenverwandten Menschen beschließt, irgendwo zusammen zu ziehen, um auf eine völlig neue Art zu leben.

Alles, was wir in diesem Jahr bewusst entscheiden zu tun, wird ausgerichtet sein auf unsere Wahre Position und auf unsere erweiterte Vision, die wie kodiert in unserem Einen Wesen ruht. Wir sind bereit, mit unserem vollen Wesen zu dienen und im Nu in Aktion zu treten für unsere kollektive Bestimmung.

Jeder Schritt, den wir gehen

Duality-Oneness-1

Diese Abbildungen zeigen uns, was passiert, wenn wir von der Dualität in die Ultra-Größere-Realität wechseln. In dieser Zeichnung sind wir selbst der magenta-farbene Kreis. In Abbildung #1 sind wir völlig in der Dualität, ohne zu wissen, dass etwas Anderes existiert. Die Ultra Große Realität bleibt im Unsichtbaren, wo sie nur wenige sehen können.

Als nächstes erzeugte der 11:11-Torweg eine Zone der Überschneidung zwischen den Evolutionsspiralen der Dualität und Einheit. Dieser Prozess begann im Jahr 1992. Abbildung #2 zeigt, dass wir jetzt in die Zone der Überschneidung zwischen den Realitäts-Systemen der Dualität und Einheit eingetreten sind und uns bewusst in die Ultra-Größere-Realität bewegen. Während wir das tun, verlässt ein Teil von uns den Bereich der Dualität.

In Abbildung #3, lassen wir die Dualität weiter hinter uns und treten tiefer in die Einheit hinein. In Abbildung #4 haben wir uns komplett von der Dualität gelöst und wohnen vollständig in der Neue Realität.

Das Interessante an diesem Prozess ist, dass er deutlich zeigt, dass je tiefer wir uns in die Ultra-Größere-Realität hinein bewegen, wir konstant aus der Dualität heraustreten. Um einen Schritt nach vorn in die neue Realität zu machen, müssen wir unseren Fuß aus der Dualität heraus erheben. So geschieht es immer. Immer, wenn wir einen großen Durchbruch erleben oder eine starke Einströmung der E Mao Mao Energie von Jenseits des Jenseits werden die Teile von uns, die in der dichteren Resonanz der Dualität schwingen, freigesetzt. Wir erheben unseren Fuß von der Dualität und während wir einen Schritt nach vorn machen, positionieren wir ihn bewusst in der Neuen Realität.

Da dies die natürliche Abfolge ist, wie es sich entwickelt, brauchen wir unsere Aufmerksamkeit nicht auf das Ablösen von der Dualität zu richten. Stattdessen konzentrieren wir uns darauf, uns vorwärts in die Größere Wahrhaftigkeit hinein zu bewegen. Wenn wir den Eingebungen unseres HerzensWissens folgen, wird jeder Schritt den wir machen, uns in unsere Wahre Richtung führen. Und jeder Schritt, den wir in das Neue und Wahre machen, bedeutet, dass wir einen Schritt aus der Dualität herausmachen. Und für jeden Schritt, den wir in die Neue Realität hinein tun, werden neue Werkzeuge, unentdeckte Fähigkeiten und kreative Inspiration auftauchen. Wir erhalten die Unterstützung, die wir brauchen und vor uns ist eine lange Reihe von leuchtenden Grünen Ampeln!

Neupositionierung

Repositioning

Eine gründliche Neuausrichtung findet in diesem Jahr statt. Es ist eine große Neupositionierung der Perspektive die stattfindet, die für einige einhergeht mit einer physischen Neupositionierung.

Unser altes Leben verwandelt sich pausenlos in ein neues Leben. Abschluss und Neubeginn verschmelzen unauslöschlich. Vieles von dem, was „alt” war, verlässt entweder den Planeten oder transformiert sich in das „Neue”.

Die Bausteine, die unsere Vergangenheit bildeten, bewegen sich. Nicht von der Position A nach Position B, sondern eher wie von A nach M auf F nach Q nach X. Wenn wir uns die Landschaft unserer Vergangenheit ansehen, ist sie nicht mehr auf eine glatte, lineare Weise angelegt. Große Teile unserer Vergangenheit haben sich in völlig unerwartete Positionen bewegt. Wenn wir sie in ihren neuen Positionen sehen, gibt es uns nicht nur eine neue Perspektive auf unsere Vergangenheit, sondern es befreit uns auch von ihr.

E Mao Mao

EMaoMao88

E Mao Mao ist ein alter Hawaiischer Ausdruck für „Jenseits vom Jenseits”. Seit November 2015 haben wir Erfahrungen mit dem Einströmen der reinen E Mao Mao Energie. Dieses Einströmen ist sofort erkennbar, da sie sich so frisch, neu und allumfassend anfühlt. Auch wenn wir sie zuvor noch nicht erlebt haben, diese Energie von Jenseits vom Jenseits fühlt sich äußerst kraftvoll und zutiefst unterstützend an.

Wenn uns E Mao Mao Energien durchströmen, werden wir augenblicklich in eine super-tiefe Ruhe von Jenseits vom Jenseits versetzt. Dies ist eine tiefe Ruhe selbst inmitten all des weltlichen Lärms, die unser Wesen im Innersten beruhigt. Unser Bewusstsein dehnt sich plötzlich aus und alles fühlt sich neu, weiter und noch realer an. Je mehr wir die Energien von E Mao Mao erfahren, desto tiefer die Ruhe, die wir dabei erleben.

Wenn wir ein starkes Eintauchen in E Mao Mao Energien erleben, können wir uns dabei fast wie gelähmt fühlen durch das Bedürfnis, absolut ruhig zu sein. Wir werden dann sofort herausgezogen aus dem, was gerade um uns herum geschieht und in eine ganz andere Realität befördert. Wenn dies geschieht, können wir uns nur hinlegen, uns in die E Mao Mao Energien hineinbegeben und vollkommen mit ihnen verschmelzen.

Es fühlt sich hier an wie eine sehr tiefe Liebe, die uns umarmt mit einem Gefühl des Wohlbefindens. Dieser Prozess des Eintauchens in E Mao Mao klärt zudem und heilt uns von den Auswirkungen der Schockwellen um uns herum, verursacht durch das fortwährende In-sich-Zusammenfallen der Dualität. E Mao Mao strömt in alle Zellen unseres Seins mit den Energien der Neuen Realität. Aber auch wenn wir in die Welt zurückkehren und zurück an die Arbeit gehen, verlassen uns die Energien vom Jenseits des Jenseits nicht ganz.

Manchmal, vor allem, wenn wir stark mit E Mao Mao durchdrungen sind, fühlt sich die alte Welt der Dualität sehr fern an, wie eine dünne Schicht, die weit, weit weg ist. Selbst wenn es möglicherweise Ereignisse gibt, die uns versuchen zurück in die Dualität zu ziehen, wissen wir, wer wir sind und wo wir sind; wir wissen, wohin wir gehen, und wir wissen, was zu tun ist.

Wir sind die Stabilisierungstifte des Friedens und der Liebe der ganzen Welt, und wir können dieses Wissen, dass ALLES IST GUT ist, ausstrahlen, um dabei zu helfen den Übergang von der alten Welt aus der Dualität heraus so sanft wie möglich zu gestalten.

Dieses Einströmen von E Mao Mao hebt uns auf ein ganz neues, unendlich erweitertes Niveau des Bewusstseins. Wenn es passiert, können wir konkret die Neue Realität spüren. Wir sind erfüllt mit erneuerter Energie und Begeisterung um die Neue Realität zu manifestieren. Es ermöglicht uns Dinge zu tun, welche wir schon lange tun wollten. Es löst Quantendurchbrüche auf zahlreichen Ebenen aus. E Mao Mao hilft uns die Neue Realität zu gebären hinein in ein erweitertes HIER UND JETZT mit fröhlichen Inspirationen und Kreativität. Und die Energien von E Mao Mao sind äußerst effektiv darin die Dualität aufzulösen …

Wir weben unser Realitätssystem neu

Realitäts-Systeme, wie beispielsweise die Grundschemen der Dualität und der Einheit, sind wie Wandteppiche. Wir weben die Fäden unseres Wesens in sie, um ihnen Leben zu geben. Zusammen als Eine erschaffen wir durch unsere Fäden sowohl das Design und halten es gleichzeitig zusammen. Der Gobelin würde nicht existieren, wenn da nicht unsere Fäden wären. Das gleiche gilt für ein Realitäts-System; unser Glaube daran ist seine Nahrungsquelle. Wir dienen als Nahrung und sind seine Lebenskraft.

Hier haben wir ein Foto des Müden Wandteppichs der Dualität. Es ist ein Design, das wir bereits eine lange Zeit gesehen haben. Hiervon geht kein Gefühl von Neuheit oder Inspiration mehr aus, stattdessen gibt es ein Gefühl der Vertrautheit, welches sich für einige in Bequemlichkeit übersetzt. Für andere ist es einfach nur müde und matt, ohne jegliche Energie.

OldTapestry

Der müde Wandteppich der Dualität

Die Fäden unseres Seins haben sich eine sehr lange Zeit in den Wandteppich der Dualität gewoben. Wir haben die Dualität am Leben erhalten und ihre Muster und Überzeugungen intakt gehalten. Bis vor kurzem … Da ist einigen von uns klargeworden, dass wir nicht mehr länger im Realitäts-System der Dualität leben wollten. Wir wollten nicht mehr länger das Gewebe des müden Teppichs der Dualität zusammenzuhalten.

Wir fühlen den Ruf einer wunderbaren Neuen Realität, die darauf wartet, auf der physischen Erde geboren zu werden. Es fühlt sich lebhaft lebendig an, pulsierend mit frischer Neuheit, brillanten Farben und Liebe, jenseits unserer Vorstellungskraft.

Und da begannen wir vorsichtig die Fäden unseres Wesens aus dem Teppich der Dualität heraus zu ziehen. Einige von uns begannen schon vor vielen Jahren damit, während andere gerade erst damit anfangen. Aber worauf es ankommt, ist, dass immer mehr von uns stetig dabei sind, die Fäden unserer Wesen aus dem Teppich der Dualität zu ziehen und dies hat einen tiefgreifenden Effekt.

TapestryUnraveled

Dadurch, dass wir die Fäden unseres Seins aus dem Teppich der Dualität heraus lösen, verursacht dies eine massive Veränderung in der Dualität selbst. Es sind nicht mehr nur die alten Designs zu unterscheiden, “Waren das Gebirge oder Giraffen oder Teekannen? Ich weiß nicht mehr, was sie einmal waren. ” Sondern am wichtigsten ist, dass durch das Entfernen der Fäden unseres Seins, der Teppich, die gesamte Matrix der Dualität immer lockerer wird, bis sie nicht länger zusammenhalten kann!

Da immer mehr von uns unsere Fäden, unsere Energie, unsere Überzeugungen und unseren Fokus aus dem Wandteppich der Dualität herausziehen, entwirrt er sich immer mehr. Bald wird es nicht mehr genügend Fäden in Position geben um ihn zusammenzuhalten, und das ganze Gewebe wird auf natürliche Weise zerfallen.

Wenn wir die Fäden unseres Seins aus dem Teppich der Dualität entfernen, legen wir sie nicht einfach nur beiseite. Stattdessen weben wir sie vorsichtig in den neuen Teppich der Einheit, den heiligen Stoff der Neuen Realität.

NewTapestry

Der Glorreiche Wandteppich der Neuen Realität

Indem wir dies tun, schaffen wir die Neue, Wahre Welt, die wir bewohnen möchten. Wir erschaffen Wahre Leben in der Mitte der absterbenden Welt der Dualität. Wir kommen zusammen als Ein Wesen und verwenden die lebhaftesten, farbenprächtigsten Fäden, die wir haben – diejenigen, die wir schon lange Zeit aufgespart haben für etwas wirklich ganz Besonderes. Und so weben wir ein Neues Realitätssystem in die physische Erde ein.

AN ist die Neue Realität

BookCoverAN

Die Energien von AN – symbolisiert als Sonne und Mond in Einem Wesen, wird kontinuierlich stärker und lebendiger je mehr und mehr Menschen seine Resonanz fühlen. Deshalb ist AN die manifestierte Neue Realität.

Auch wenn es die Energien von AN auf diesem Planeten schon lange Zeit vorher gab, waren sie nur hier zum Zwecke der Aussaat ausgewählter Zivilisationen, wie diejenige des alten Ägyptens, der Inkas in Peru und der Druiden von England, die somit Denkmäler erschaffen konnten, die als Erinnerungshilfe dienen würden, für die Zeit, in der so viele ihre wahre Herkunft vergessen würden.
Dieser Einfluss von AN ist einer der Gründe, warum zum Beispiel alte Tempel in Peru, Ägypten, der Türkei und Rapa Nui eine so starke Ähnlichkeit in ihrem Mauerwerk haben.

AN pflanzte ebenfalls Samen der Erinnerung überall auf der Welt, insbesondere in Formen von Textilien und Keramik, welche Schlüssel von AN für die Zukunft enthielten, die in den Entwürfen und den speziellen Kombinationen von lebendigen Farben codiert wurden. Diese Codierungen von AN erschienen in vielen Stammesgruppen, wie in Mexiko und Teilen von China, die keine Erinnerung an AN in ihrer aufgezeichneten Geschichte haben. Diese heiligen Schätze, die die geheimen Codes von AN enthalten, sind auf wundersame Weise lebendig geblieben, in vielen Ecken dieser Welt, obwohl es so viel Druck auf diese indigen Gemeinschaften gab, sich an die moderne Welt anzupassen und die alten Wege hinter sich zu lassen.

Nachdem diese Samen der Wiedererinnerung auf der ganzen Welt gepflanzt wurden, wurde die AN-Energie aus der irdischen Geschichte gelöscht und verschwand aus unserem bewussten Wissen. Es geschieht deshalb erst wieder in diesem Leben, dass die Erinnerung an AN, das lange in unserem Zellgedächtnis vorhanden war, wieder aktiviert wurde.

Heute, in den letzten Tagen der Dualität, ist die AN-Energie zurückgekehrt, nur dieses Mal ist sie auf einem völlig neuen Niveau. Sie ist nicht hier, um Samen für eine zukünftige Zeit zu pflanzen wie zuvor. Die Zeit den Samen von AN wachsen zu lassen, ist Hier und Jetzt. Wie die Samen von AN in unseren Herzen wachsen, so wachsen sie auch im Boden der physischen Erde.

AN-Samen liegen innerhalb des Zellgedächtnisses der Menschen in der ganzen Welt, bei solchen Menschen, die sich wieder rückverbunden haben mit ihrer Wahrheit. Als Wahre Eine der AN-Familie, bieten wir einen fruchtbaren Boden für das Aufgehen dieser Samen in der Neuen Realität. Und es ist liegt an uns, dass die Neue Welt geboren wird!

Die AN-Energie ist die Schwingung unserer Wahren Heimat. Sie passt zu uns wie ein maßgeschneiderter Handschuh. Sie ist sehr persönlich, sehr liebevoll und mitfühlend. AN ist die Neue Realität!

2016 Überblick

2016 wird ein äußerst intensives Jahr mit deutlich ausgeprägten parallelen Realitäten, die um unsere Aufmerksamkeit buhlen. Eine unserer Hauptaufgaben in diesem Jahr wird sein, die Saat der Neuen Realität auszusäen und zu pflegen inmitten eines zunehmenden Chaos. Doch wir sehen auch, wie aus dem Chaos des Niedergangs der Dualität wahres Mitgefühl erwächst, tiefere Liebe und zunehmendes Einssein. Das Chaos wirkt quasi als Katalysator und befördert das Wachstum der Samen des Wahren.

Der Jahresanfang ist wie bei einer Startmaschine beim Pferderennen. Die Energie der Vorwärtsbewegung schwillt an, sobald wir das Neue Jahr betreten. Ob wir bereit sind oder nicht … LOS! Es beginnt! Let’s do it!

2016 bringt uns eine Vielfalt an Möglichkeiten für Mega-Veränderungen, sowohl in uns selbst, als auch um uns herum. Das erfüllt uns mit enormer Begeisterung, auch wenn wir gar nicht so genau sagen können, warum wir so aufgeregt sind, aber die Begeisterung ist ganz real. Dieses Jahr ist voller Überraschungen auf den unterschiedlichsten Ebenen. Ja, es wird wohl weitere schockierende Ereignisse geben, denn die Dualität versucht, an den Hebeln der Macht zu bleiben. Hinzu kommt das lauter werdende Gezeter hirnloser Ignoranten, die angefeuert werden von bellenden Demagogen. Wir werden uns darum kümmern müssen, bevor es sich allzu weit ausbreitet. Aber die Überraschungen in diesem Jahr umfassen unter anderem die Erfüllung unserer Wildesten Träume, die mit so viel Leichtigkeit und Anmut in unser Leben kommen können, dass wir ganz erstaunt sein werden darüber, wie leicht es ist, wenn der richtige Flow da ist, und wir in Richtiger Zeit – Richtigem Ort sind.

Egal, wie sich das Jahr im Einzelnen entwickeln wird: 2016 wird uns immer wieder zeigen, dass wir jetzt vollkommen unsere Wahrheit leben müssen; keine andere Option existiert für uns mehr. Wenn wir weiterhin versuchen, Kompromisse zu schließen zu dem, wovon wir in unserem Herzen aller Herzen wissen, dass es wahr ist, dann werden wir krank, bleiben stecken oder werden deutlich geschwächt.

Dies ist das Jahr, in dem diejenigen, die anscheinend an der Macht sind auf diesem Planeten, versuchen werden, die Schlinge anzuziehen und viele unserer jetzigen Freiheiten wegzunehmen. Diese versuchten Macht-Demonstrationen werden im Endeffekt mehr Menschen aufwecken, so dass sie sehen, was wirklich vor sich geht. Das ganze Jahr über wird es zunehmend offensichtlichere Versuche geben, mehr und mehr unserer Freiheiten wegzunehmen. Einige Länder haben etwas schon jetzt die Benutzung von Solar-Energie in Privathaushalten verboten oder untersagt, ohne Strom- und Wasseranschluss (“off-the-grid”) zu leben. In den USA ist es letztens so weit gegangen, dass verboten wurde, sein eigene Seife zu Hause herzustellen! Aber – auch wenn es paradox klingt – inmitten dieser immer offensichtlicher werdenden Zugriffe der Macht und der Mächte der Dualität wächst uns eine unendlich wahre, machtvollere, alles umfassende FREIHEIT, wie wir sie nie zuvor erlebt haben!

Dies wird ein Jahr sein, in dem alles mögliche jederzeit geschehen kann. Nie zuvor wurde unser kollektives Bewusstsein stärker herausgefordert mit all diesen massiven Veränderungen, die da vor sich gehen. Dies mag sehr wohl eines dieser Jahre sein, in dem wir als Spezies einen intensiven und klaren Blick auf unseren Weg, der vor uns liegt, werfen müssen, und auf unsere Möglichkeiten, die Dinge in eine bessere Balance zu bringen. Die Neue Realität ist endlich auf der physischen Erde verankert; sie ist hier. Und wir haben jetzt eine Zeit, in der es ausschließlich darum geht, so zu leben, wie wir wissen, dass es wahr und richtig ist.

2016 wir eine Menge an Herausforderungen bringen, ganz besonders in den Bereichen der Sicherheit und des Wohlergehens – sowohl falsche, als auch ganz reale Herausforderungen. Und wir selbst sind es, die entscheiden müssen, welche davon die wahren Herausforderungen sind. Viele Menschen sind so davon eingenommen, den Zusammenbruch der Dualität zu beobachten, dass sie nicht sehen können, wie die Neue Welt geboren wird – aber sie wird es. Wir selbst müssen immer wieder die Angst in ihre Schranken verweisen und uns selbst in der Neuen Realität zentrieren.

Im ganzen Jahr werden die Schleier auch weiterhin fallen, und das bringt zunehmend mehr Transparenz in all die versteckten Agendas und in die wahren Motive derer, die an den Positionen der äußerlichen Macht sitzen. Seitdem so vieles an Illusionen entfernt wurde, können wir und deutlich die Mächte sehen, die hier im Spiel sind. Viele unserer Wahrnehmungen haben sich umgekehrt, wurden von innen nach außen gewendet und enorm ausgedehnt. Wir glauben nicht länger an das, worauf wir zu glauben programmiert wurden.

Zur selben Zeit wird das Gewebe unseres Einen Wesens sichtbar stärker, und es wird belastbarer. Das passiert überall auf der Welt in großem Maßstab, zwischen all denen von uns, die authentisch und wahrhaftig sind, und auch mit Menschen, denen wir nie begegnen, oder die wir nicht persönlich kennen. Was uns alle zusammenwebt ist die Liebe, das Mitgefühl und die Wahrhaftigkeit.

Unser Eines Wesen ist derzeit in Alarmbereitschaft, und wir fühlen einander mehr als je zuvor. Wir hören außerdem die Schreie unserer Mutter Erde, Pachamama, damit aufzuhören, mit dem Fracking, den Minen, der weit verbreiteten Entweihung unserer Luft, unseres Wassers, der Nahrung und den Tieren. Wir können all dies fühlen, und das sensibilisiert uns für alles, was da vor sich geht, egal ob im Verborgenen oder am helllichten Tag. 2016 wird eine Große Übergangs-Zeit – wie nie zuvor.

Wir sind mitten in der Zusammenbruchs-Phase / Kernschmelze unserer Paradigmen der absterbenden Dualität. Manchmal sind die Kämpfe dieser in sich zusammenfallenden falschen Fassade zu viel für uns, und wir können sie nicht ertragen – dann erfüllen sie uns mit Furcht, Panik und Verwirrung. Das kann jedem einzelnen von uns passieren, und es ist einfach ein Symptom der Zeit, in der wir uns befinden. Ein großes Ho’o Pono Pono muss stattfinden, und wir sind diejenigen, die Die Dinge (Wieder) Richtig Machen. Es ist Zeit für uns, die Verantwortung anzunehmen, die wir alle als Bürger des Planeten Erde tragen; wir müssen die Führung übernehmen auf dem Planeten und die Heilung der Menschheit als Ein Wesen angehen!

Dieses Jahr bringt uns eine Lawine an neuen Ideen und schrankenloser Kreativität. Es gibt eine gewaltige Reihe brillanter Ideen, die nur darauf warten, hier verwirklicht zu werden. Den massiven Schwall der Kreativität, auf dem wir die letzten paar Jahre gesurft sind, wird immer stärker werden. So kreativ zu sein vermittelt uns eine Menge Freude in diesem Neuen Jahr, besonders, wenn wir in der Neuen Realität Ideen physisch manifestieren, und wenn wir mit anderen zusammen als Ein Wesen in Aktion der Menschheit damit dienen, die dringend benötigten, enormen strukturellen Veränderungen anzugehen.

Die Jahre 2016 und 2017 bilden eine Einheit – auch wenn sie sehr unterschiedlich sein werden. In 2016 bringen wir viele alte Situationen zum Abschluss. Wir beenden viele Aspekte unseres alten Lebens und Lebensweisen. In 2017 werden wir nicht mehr so viel mit solchen alten Situationen zu tun haben, sondern wir werden uns darauf konzentrieren, das Neue zu leben und auszudehnen. Innerhalb dieser zwei kommenden Jahre werden viele Krisen-Situationen – sowohl auf persönlicher als auch auf weltweiter Ebene – ihren Höhepunkt erreichen und darüber hinaus, bis sie in 2018 einen Zustand der Lösung erreichen – auf die eine Art oder die andere. Bis dahin wird es klar sein, ob – oder ob nicht – wir in der Lage sein werden, die Dinge auf diesem Planeten zum besseren zu wenden, in dem wir erfolgreich Realitätssysteme verändern.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Navigation durch 2016 hindurch besteht darin, dass wir in einem Zustand von Richtiger Zeit – Richtigem Ort verbleiben können. Darin, dass wir uns immer daran erinnern, dass wir die Stillen Beobachter sind, die jenseits der Gebiete der irdischen Dramen residieren und die die Schwingung von Wahrhaftigkeit und Reiner Herzensliebe verkörpern. Darin, dass wir wissen – entgegen allem äußeren Anschein – dass ALLES GUT IST…

Quelle und weiter: http://solara-surf-report.com/de/2016/01/solaras-surf-report-2016-wir-weben-unsere-realitaet-neu/

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Neue Erde, Spiritualität & Erwachen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Spiritualität & Erwachen: Solara’s Surf Report 2016 – Wir weben unsere Realität neu

  1. dakma schreibt:

    …..großartige Darstellung …..auch von mir ein herzliches Danke ! 🙂 ❤

  2. Ingrid Miejuu schreibt:

    ❤ WUNDERSCHÖN! DANKE! *FREU!* ❤ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s