NESARA-News: Neil Keenan Update vom 10.Dezember 2015 + Unsicherheit an den Börsen – Ölpreis und Yuan stürzen ab (12.Dezember 2015)

NESARA-News

NEIL KEENAN UPDATE: The Accounts Are Beckoning /
Clear Sailing Ahead –

[Anmerkung der Redaktion: Die deutsche Übersetzung folgt in Kürze…falls es da draußen freiwillige „Übersetzungstalente“ und aktive Unterstützer gibt seid Ihr herzlich willkommen.. :))……die EK-Redaktion]

From the very beginning Neil Keenan realized that he was in it for the long haul, but at the time, not even he knew what an arduous task he was taking on.

It officially started with his unprecedented lawsuit which was made famous in David Wilcock’s article “Financial Tyranny.”  The lawsuit is in the process of being re-filed in spite of many a roadblock.

So much “clutter” and subterfuge has had to be cleared before moving ahead.  Cabal representatives tried to settle the lawsuit with Neil to make him go away but he could not be bought off.

Group after group have made the scene with sensational false claims to the Global Accounts, and rightfully each one has dissolved into nothing.  And then there are those who still speak out of both sides of their mouth but have not a thing to show for it.

Now the course ahead is clear, no more blocks in the road.

Neil notes:  “The funny thing is people forget that those shills, cons, etc. were always in the way seeing that it’s their job to protect the accounts for the Cabal, whereas the Keenan Group’s job was to protect the Family’s assets.

The actual re-filing of the lawsuit is relatively easy after finding the truth about what has happened to us for approximately 300 years.  The games, the fraud, the deceit, the murders, have all been exposed to the people on this planet again and again until it’s finally sinking in that it’s real.

Think about what we have been through and the mind control they have had over us for so long!  Yes, our mothers, fathers and others have all gone through this but we are now at a very special time called the Awakening.

We are the special ones, the chosen ones.  We have taken it to the very end and right now we have a brand new beginning.”

Presently Neil is waiting to receive three “letters” which will involve instituting desperately-needed changes on our planet.  Once he signs them, he will be in control of the Global Accounts.   According to Neil, he will then be able to take care of the matters detailed in the original Bretton Woods Agreement:

“If you understand this, then you realize a major theft took place not just after the first but also after the second Bretton Woods Agreement.   To top it all off, this theft took place even before the ink had dried on the agreement.

The Western Financial System was set up based upon such thefts, and as we all know they used Eastern assets from the Global Accounts to achieve all of their goals.”

So this is where we are today – Neil is a stone’s throw away from control of the Accounts and the subsequent issuing of assets to 132+ Nations with the assistance of the Elders and Neil’s right arm, the Spiritual Advisor known as “the Prince.”

Neil:  “We are close.  So close we can almost taste it!  It is called the End Game.  This is what we feel — the salvation of mankind and the earth itself.  This is not ‘meet the new boss, same as the old boss.’   Yes, we have more roads ahead of us, but the road is straight now and we will never fall off it again.”

On a side note, some of the Cabal tactics that Neil has contended with have also included attacks that could be termed esoteric in nature.

These escalated incidents have remained unmentioned here, but Neil has a strong comment on this interference:  “Among a lot of things I have access to, I have access to the book of ‘Black Magic.’  We know what we’re fighting.  We can fight this battle however they wish.  But you see the results of their rituals – you see it lasts for only so long.

Otherwise right now there’d be only a few of us left standing.  What we’re doing – it’s here to stay.  Maybe it’s OUR witching hour for the Khazars, Nazis, Zionists.”

And this may be nothing for them to laugh about.

Neil put forth a most commendable effort in bringing you this video message even though he has been working more than just overtime.  With the benefit of some holiday time, you can bet that he is building up his second wind to take this to the next level.

Because that’s exactly where we’re standing – at the next level.

We join Neil in expressing our thanks and gratitude to all who believe in a world of peace and harmony.  “The true spirit of Christmas lies in the heart.”

THE KEENAN TEAM

 

Quelle und mehr: http://neilkeenan.com/neil-keenan-update-the-accounts-are-beckoning-clear-sailing-ahead/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der Einbruch der Rohstoffpreise signalisiert eine schwere deflationäre Finanzkrise

Michael Snyder

Wenn wir tatsächlich dabei sind, in eine weltweite deflationäre Finanzkrise abzustürzen, wäre mit einem massiven Preisverfall bei Rohstoffen zu rechnen. So geschah es etwa vor dem massiven Zusammenbruch des Aktienmarktes 2008. Und genau einen solchen Preisverfall erleben wir gegenwärtig. Am gestrigen Donnerstag schloss der Bloomberg Commodity Index, ein auf etwa 20 verschiedenen Futures basierender Rohstoffindex, auf dem niedrigsten Stand seit 16 Jahren.

Nicht einmal auf dem Tiefpunkt der letzten Rezession war er so tief gesunken. In den vergangenen zwölf Monaten ist dieser Index um mehr als 28 Prozent eingebrochen. Seit Mitte 2011 hat er sogar über die Hälfte seines Wertes eingebüßt. Als Folge dieses atemberaubenden Preisverfalls geraten sehr große Bergbauunternehmen wie etwa Anglo American in existenzbedrohliche Schwierigkeiten. Und auch riesige Rohstoffhändler wie etwa Glencore und Trafigura geraten in schweres Fahrwasser. Großen Teilen des Weltfinanzsystems droht praktisch der völlige Zusammenbruch.

In den vergangenen Tagen habe ich immer wieder darauf hingewiesen, dass wir es heute in zahlreichen Aspekten wieder mit genau den gleichen Ereignismustern zu tun haben, die wir kurz vor dem großen Zusammenbruch des Aktienmarktes des Jahres 2008 beobachten konnten. Dazu gehört auch der massive Rohstoffpreisverfall, den wir gegenwärtig erleben. Selbst CNN verwies auf die Parallelen zu den Ereignissen von vor sieben Jahren:

»Als Rohstoffe wie etwa Kupfer und Erdöl zum letzten Mal so billig waren, kam es wenig später zu einer Wirtschaftsdepression.

Es ist kein Geheimnis, dass 2015 für Rohstoffe insgesamt gesehen ein verheerendes Jahr war. Eine heimtückische Kombination aus einem Überangebot und sinkender Nachfrage hat die Rohstoffindustrie in eine schwere Krise gestürzt.

Und in den vergangenen Tagen sind die Preise auf breiter Front von Rohöl bis hin zu Industriemetallen wie Aluminium, Stahl, Kupfer, Platin und Palladium sogar noch weiter eingebrochen.«

Quelle und weiter: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/wirtschaft-und-finanzen/michael-snyder/der-einbruch-der-rohstoffpreise-signalisiert-eine-schwere-deflationaere-finanzkrise.html

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Unsicherheit an den Börsen: Ölpreis und Yuan stürzen ab

Der Brent-Ölpreis fiel am Freitag zeitweise auf ein Sieben-Jahres-Tief 39,38 Dollar. Der Dax und EuroStoxx50 büßten jeweils 0,4 Prozent auf 10.557 und 3258 Punkte ein. Doch auch der Yuan verlor weiter an Wert

Ein Händler zu Börsenschluss an der NYSE, am Freitag. (Foto: dpa)

 

Der Ölpreis ging am 11. Dezember drastisch zurück. (Grafik: ariva.de)

Der Kursrutsch beim Öl und beim chinesischen Yuan hat Aktienanleger am Freitag verunsichert. Wegen des weltweiten Überangebots fiel der Preis für ein Barrel (159 Liter) der richtungsweisenden Rohöl-Sorte Brent aus der Nordsee zeitweise auf ein Sieben-Jahres-Tief von 39,38 Dollar. Am Devisenmarkt war die US-Währung mit 6,4564 Yuan so teuer wie zuletzt vor viereinhalb Jahren.

Vor diesem Hintergrund büßten Dax und EuroStoxx50 jeweils 0,4 Prozent auf 10.557 und 3258 Punkte ein. „Die Märkte fokussieren sich auf mögliche Störfaktoren, die einen US-Zinsschritt noch in letzter Sekunde verhindern könnten“, sagte Jochen Stanzl, Analyst des Online-Brokers CMC Markets. Bislang rechnen Börsianer fest damit, dass die US-Notenbank am kommenden Mittwoch die Zinswende einleitet.

Quelle und weiter: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/12/unsicherheit-an-den-boersen-oelpreis-und-yuan-stuerzen-ab/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

20 reichste US-Bürger so vermögend wie halbe Bevölkerung

Die 20 reichsten US-Bürger haben ein so hohes Reinvermögen, wie die 152 Millionen ärmsten Menschen zusammengerechnet. Namen wie Rothschild und Rockefeller tauchen in der Forbes-Liste allerdings nicht auf.

New York, Bildquelle: Urlaubsfoto, mit freundlicher Genehmigung

Die 20 reichsten US-Amerikaner haben ein kombiniertes Vermögen in Höhe von 732 Milliarden Dollar und sind damit so wohlhabend, wie die ärmere Hälfte der gesamten US-Bevölkerung zusammen gerechnet – 152 Millionen Menschen. Dies ergab eine neue Untersuchung des Institute for Policy Studies.

Unter diesen 20 reichsten Bürgern befinden sich acht Unternehmensgründer, neun Erben, zwei Investoren und ein Casino-Mogul, in dieser Reihenfolge: Bill Gates, Warren Buffett, Larry Ellison, Jeff Bezos, Charles Koch, David Koch, Mark Zuckerberg, Michael Bloomberg, Jim Walton, Larry Page, Sergey Brin, Alice Walton, S. Robson Walton, Christy Walton, Sheldon Adelson, George Soros, Phil Knight, Forrest Mars Jr, Jaqueline Mars und John Mars….

Quelle und weiter: http://www.gegenfrage.com/20-reichste-us-buerger-so-vermoegend-wie-halbe-bevoelkerung/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Mehr Infos zu NESARA und den Wohlstandsprogrammen finden Sie hier: http://nesara.jimdo.com/

http://erst-kontakt.jimdo.com/home/nesara/

http://erst-kontakt.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…..die EK-REdaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter NESARA, NESARA-News, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s