Sternenbotschaft: Die Arkturianer (durch Suzan Lie) – 22.November 2015

die Arkturianer

„Die Sicherheit der Liebe“

Ihr Lieben.

Wir die Arkturianer kommen zu euch innerhalb eures JETZT, um euch für eure sich immer mehr ausdehnende Umwandlung in höhere und höhere Frequenzen des Bewusstseins zu salutieren. Während sich euer Bewusstsein in die Frequenz der Wirklichkeit erweitert, die die Schwelle der vierten und fünften Dimension in Verbindung bringt ~ die oft als Regenbogen-Brücke bezeichnet wird ~ machen eure Wahrnehmungen der Wirklichkeit einen Quantensprung.

Der Grund für diese Verschiebung ist, weil eure fünfdimensionalen Wahrnehmungen mit eurem 3D-Gehirn online kommen. Diese Verschiebung geschieht, wenn ihr den Prozess beginnt, euch mit eurem mehrdimensionalen Verstand erneut zu verbinden. Diese Wiederverbindung mit dem mehrdimensionalen Verstand geschieht, sobald euer Bewusstsein sich in höheres Delta- und Gamma-Wellen-Denken erweitert. Ihr bemerkt möglicherweise diese Verschiebung innerhalb eures Bewusstseins nicht, aber es wird euch zunehmend bewusst, sobald ihr Mitteilungen von der fünften Dimension und darüber hinaus empfangt.

Eigentlich kommen eure fünfdimensionalen Wahrnehmungen „online“ mit eurem mehrdimensionalen Verstand, der die Schnittstelle zwischen den höheren Welten und eurem drei- und vierdimensionalen Denken ist. Sobald ihr euch eures mehrdimensionalen Verstandes bewusst werdet, werdet ihr euch eurer eingehenden Informationen von den höheren Oktaven eures mehrdimensionalen SELBST bewusst.

Mehr und mehr von euch fangen an in einem mehrdimensionalen Format zu denken. Der Unterschied zwischen eurem drei-/vierdimensionalen Denken und eurem mehrdimensionalen Denken ist Zeit. Zeit regelt eure physische Welt. Wenn ihr macht, was ihr liebt, „verfliegt Zeit“. Wenn ihr etwas macht, was euch missfällt, „kriecht“ die Zeit. In Wirklichkeit ist Zeit eine Illusion der dritten/vierten Dimension. Vor langer Zeit bedeutete Aufstieg, dass man bewusst in die höchsten Reiche der vierten Dimension zum Schluss der physischen Inkarnation reiste. Jetzt bedeutet Aufstieg, bewusst über die vierte Dimension und in die fünfte Dimension zu reisen.

Innerhalb dieses JETZT gibt es einen weltweiten Aufstiegs-Prozess in die fünfte Dimension. Allerdings könnt ihr nur an diesem Ereignis teilnehmen, wenn ihr es wahrnehmen könnt. Die Schwierigkeit ist, dass, wenn euer Bewusstsein nur zur dritten/vierten Dimension kalibriert ist, werdet ihr nur drei-/vierdimensionale Realitäten wahrnehmen.

Es gibt kein „Gut/Schlecht“ oder „Richtig/Falsch“ in diesen Wahlen des Bewusstseins und der Wahrnehmung. Einige Menschen sind nicht daran interessiert, eine bewusste Verbindung mit dem Prozess des planetaren Aufstiegs aufzunehmen. Viele von ihnen haben über unzählige Inkarnationen ein Erden-Gefäß getragen und wünschen innerhalb des drei/vierdimensionalen Formats zu bleiben, mit dem sie vertraut sind. Aber immer mehr von euch erinnern sich und widmen sich ihrer Mission, beim planetaren Aufstieg zu unterstützen. Eure erste Herausforderung ist es, euer Bewusstsein genug zu erweitern, damit ihr in ständiger, bewusster Verbindung mit euren eigenen mehrdimensionalen Ausdrücken des SELBST sein könnt.

Diese bewusste Verbindung mit EUREN  höheren und höheren dimensionalen Ausdrücken von euch Selbst dienen als eine „Jacobs-Leiter“. Diese Leiter der stetig wachsenden Frequenzen der Realität wird euch führen, wenn es euer JETZT ist, euer Erden-Gefäß freizusetzen und nach Hause zurückzukehren. Diese „Jacobs-Leiter“ ist eigentlich eine sich ausdehnende Frequenz-Fährte die ihr schuft, als ihr euch freiwillig meldetet ein Gefäß dafür einzunehmen, um Gaia bei ihrem planetaren Aufstieg zu helfen. Jene von euch, die in den 40ern und frühen 50ern herein kamen, ihr musstet euer höheres Licht für viele Jahrzehnte „verheimlichen“ bevor ihr offen eure Mission durchführen konntet.

Die Schwierigkeit war, dass, als ihr euer wahres mehrdimensionales SELBST für zu lange „verbergen“ musstet, ihr anfingt IHR zu sein. Glücklicherweise interagieren die höheren Frequenzen des Lichts, die in die Atmosphäre der Erde eintreten, innerhalb eures JETZT mit euren 97 % DNA, die für den Großteil eurer irdischen Inkarnationen „ausgeschaltet“ war. Diese 97 % eurer DNA dienen als persönliche Wurmlöcher des mehrdimensionalen Lichts. Daher dienen sie auch als Kommunikationsweg zwischen der Frequenz von euch, die ein Erden-Gefäß tragen und eurem wahren mehrdimensionalen Bewusstsein, das jetzt aktiviert wird. So erwachen „die Massen“ zunehmend zur Wahrheit ihrer mehrdimensionalen Natur.

Während mehr und mehr von euch bewusst anerkennen, dass ihr mehrdimensionale Wesen seid, werden eure angeborenen höheren Wahrnehmungen wie Hellhörigkeit, Hellsehen und Hellfühlen immer normaler. Diese höherdimensionalen Wahrnehmungen geben euch wichtige Informationen übe reue Umgebung, die weit jenseits der Wahrnehmung jener liegen, die immer noch schaden und beherrschen wollen. Besonders wichtig ~ eure höheren Wahrnehmungen zu erkennen lässt euch in eure Macht wachsen, eure Realität in eine höhere Frequenz der Resonanz über die Macht eurer angeborenen bedingungslosen Liebe und das Violette Feuer zu wandeln. Während jeder einzelne von euch, ebenso wie innerhalb von Gruppen, bewusst eure Realität in eine höhere Frequenz umwandelt, werden die Kräfte der „Macht über andere“ in den niedrigeren Astral-Ebenen zurückgelassen werden, die ihr geschaffen habt.

Eure erweiterten Wahrnehmungen ermöglichen euch auch mögliche Realitäten aus der Perspektive des fünfdimensionalen JETZT zu erkennen. Deshalb könnt ihr eine „mögliche Realität“ wahrnehmen, bevor sie auftritt. Ihr könnt dann sogar jene mögliche Realität unterstützen, indem ihr bedingungslose Liebe und Violettes Feuer hinein schickt, bevor sie auftritt. Durch diesen Beitrag schafft ihr eine höherdimensionale Realitäts-Version und wandelt gleichzeitig die Versuche jener um, die die Göttliche Ebene behindern. Auf diese Weise können jene helfen, die in die höheren Frequenzen der Wirklichkeit aufsteigen, indem sie eine sichere Welt für jene schaffen, die gerade ihren Prozess des Erwachens beginnen.

Ebenso wie ihr Hüter eurer dreidimensionalen Realität wart, während es eure erste Realität war, werdet ihr eure dreidimensionale Vormundschaft aufrechterhalten, während ihr euer Bewusstsein bewusst zurück in das mehrdimensionale Wesen erweitert, das ihr immer gewesen seid. So hinterlasst ihr mit jedem „Schritt“, den ihr in die höheren Frequenzen macht eine Fährte von „Brotkrumen“, der andere folgen werden. Es ist wahr, dass es immer noch Feinde gegen das Licht gibt. Aber jene „Feinde“ werden mit jedem immer weniger.

Indem ihr neue Projekte weit jenseits der Reichweite der Verlorenen umwandelt, helft ihr sehr bei Gaias Aufstiegs-Prozess. Am wichtigsten ist ~ euer Schutz und Führung hilft bei der unvermeidlichen Niederlage der Verlorenen. Weil Gaia ein Planet des freien Willen ist, werden jene, die wählen der Dunkelheit zu dienen, zurückgelassen werden, bis sie sich entscheiden dem Licht zu dienen. Und während immer mehr in der Menschheit erkennen, dass sie mehrdimensionale Wesen sind, die ein Gefäß von Licht auf unzähligen Dimensionen und Wirklichkeiten haben, werden sie auch sie ihre eigenen inneren Kräfte der Umwandlung der Dunkelheit in Licht erkennen.

Innerhalb dieses JETZT bewegen sich viele von euch, unseren Licht-Wirkenden, durch eure letzte Inkarnation in euer fünfdimensionales Bewusstsein. Diese Initiation mag als Problem erscheinen, aber wenn ihr sie als Einweihung erkennt, könnt ihr euch daran erinnern, eure angeborene mehrdimensionale Macht der Umwandlung und Bedingungslose Liebe zu benutzen.

Erinnert euch bitte, dass, wenn ihr nur zwei Menschen helft sich an ihre wahre mehrdimensionale Natur zu erinnern, jene zwei Menschen es jeweils zwei weiteren Menschen sagt, und dies geht von Mensch zu Mensch…, denkt nur daran, wie viele Menschen die WAHRHEIT erfahren. Wird die Wahrheit die Menschen über die Grenzen der 3D-Matrix befreiten? Es werden nur solche frei, die „frei“ werden wollen. Es gibt immer noch viele Menschen die nicht bereit sind, sich aus einer dreidimensionalen Matrix der Realität heraus zu bewegen.

Gaia wählte ein Planet des freien Willens zu sein, auf dem alle ihre Wesen ihr eigenen Entscheidungen treffen konnten. Deshalb können jene, die nicht bereit sind aufzusteigen, ihre Lehren der Inkarnation auf der Erde fortsetzen, bis Gaia mit ihrem Aufstieg im JETZT weitermacht. Innerhalb jenes JETZT können sie wählen aufzusteigen oder ihre dreidimensionalen Abenteuer auf einem anderen Planeten fortsetzen.

Wie ihr sehen könnt, ist Gaias ursprüngliche Blaupause vor langer Zeit beschädigt worden. Diese Korruption geschah, weil Gaia auch wählte die Gelegenheit anzubieten, innerhalb der Polarität zu leben, die getrennt zu sein schien. Diese Polaritäten wie gut und schlecht, sind nur Polaritäten, wenn man nicht wahrnimmt, was zwischen den Extremen des dreidimensionalen Spektrums mitschwingt.

Während sich euer Bewusstsein weiter in die Frequenzen der fünften Dimension erweitert, könnt ihr glücklicherweise die höherdimensionalen Energie-Felder wahrnehmen, die das verbinden, was als „Polarität“ wahrgenommen wurde. Dann werdet ihr an Stelle wahrnehmender Polarität ein „Licht-Spektrum“ wahrnehmen.

Mit dem Erwachen NICHTS IST GETRENNT werdet ihr erkennen, dass „ALLES EINS“ ist. Wenn „ALLES LEBEN EINS“ ist, kann es keinen Gewinner oder Verlierer geben. Ihr seid ALLE darin zusammen. Wenn ihr alle in Einheit verbunden seid, kann es keine Konkurrenz miteinander geben und keine Herrschaft über einander ~ das Konzept des „Anderen“ wird gelöscht sein.

Erkennt ihr, wie die dritte Dimension sich in eine höhere Frequenz von Gaias holographischem Programm verschiebt? Während die Erden-Realität zuvor auf „Trennung von“ basierte, wandelt es sich jetzt in „Einheit mit“ um.

Ihr alle habt gesehen, dass die niedrigeren Frequenz-Realitäten ~ wie die dritte und vierte Dimension ~ gegen Änderungen immun sind. Dieser Widerstand gegen Änderung geschah, weil sich viele nicht sicher gefühlt haben, und man muss sich sicher fühlen, um etwas Neues und Fortgeschrittenes zu versuchen.

Wie funktioniert ein sich „sicher fühlen“ wenn ihr glaubt, dass ihr in einer beängstigenden Welt alleine seid? Ihr macht nichts! Tatsächlich empfindet ihr oft Trauer.

Die Arkturianer

Die Arkturianer durch Suzanne Lie, 22.11.2015, Übersetzung: SHANA

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/arkturia13/221115liebe.html

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

 

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Sternenbotschaften, Sternenwissen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s