Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 20.November 2015

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 20.November 2015:

Ebenso wie Ihr Euch im Prozess der Erschaffung eines neuen Ichs und einer neuen Welt befindet, werden auch Eure Beziehungen sich verändern und entwickeln. Wohin sollen Eure Beziehungen sich entwickeln? Welche alte Konditionierung ist an der Zeit, hinter Euch gelassen zu werden? Welche neuen Muster möchtet Ihr für den weiteren Fortgang Eurer Beziehungen erschaffen?

Derweil diese große Veränderung sich fortsetzt, wird kein Bereich Eures Lebens davon unberührt bleiben. So viele von Euch befinden sich in Beziehungsmustern, die nie mit Euch übereingestimmt, Euch von vornherein nicht entsprochen haben, sondern vielmehr die Konditionierungen seitens Eurer Familie und Gesellschaft wiederspiegelten. Wann habt Ihr das letzte Mal innegehalten, um Euch zu fragen, ob diese Vorgehensweisen im Einklang mit dem stehen, an das Ihr glaubt und das Ihr zu erleben wünscht?

Ihr habt so lange so hart an Euch gearbeitet, Ihr Lieben. Es ist an der Zeit, Euren tieferen inneren Verbindungen mit Euch selbst zu zu gestatten, Euch zu neuen, vollmächtigen und erwachten Beziehungen mit Anderen führen zu lassen und bedingungslose Liebe, Respekt, Akzeptanz zuzulassen und Euch von ihnen anleiten zu lassen, während Ihr das Wachstum und die Entwicklung Aller achtet und respektiert.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 20.11.2015, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Zwillingsflammen-Energieübertragung zur Einstimmung auf die Dualseele – 25.November 2015

HIER kannst Du Dich anmelden….

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 20.November 2015

  1. Dakma schreibt:

    ICH AUCH :D:D:D<3<3<3

    • Dakma schreibt:

      ha ha ha……..???????? nochmal ❤ 😀

      • Dakma schreibt:

        Ich habs!!!!!!!!

      • Ingrid Miejuu schreibt:

        Jetzt habt ihr mich neugierig gemacht! Ich will auch probieren!!
        ❤ & 😀 *grins*

      • sophie1951 schreibt:

        Liebe Ingrid und liebe Dakma,
        wenn ihr mit dem Mauszeiger auf dem Smilie Herzerl oder was es immer ist, bleibt, zeigt euch der Mauszeiger wie es gemacht ist, es erscheint dann z.B. beim zwinkernden Smilie
        „;)“ natürlich ohne Anführungszeichen „. Alles klar?
        Das, falls euch mal ein Zeichen gefällt und ihr nicht wisst wie es geht 😉
        Alles Liebe
        ICH BIN SOPHIE

      • BixRon schreibt:

        Danke für den Tipp, liebe Sophie, das hatte Ich noch gar nicht bemerkt 😀
        Wichtig ist auch der Abstand, damit ein Smilie ‚erscheint‘ muss immer ein Leerschritt vor und hinter den Smilie-Zeichen sein, sie dürfen nicht mit einem Punkt oder einem anderen Zeichen ‚zusammenhängen‘.
        Bix 😀

      • Ingrid Miejuu schreibt:

        Hallo Ihr Lieben ❤

        Danke liebe Sophie Supertipp von dir, das wußte ich noch gar nicht *kopfkratz* 🙂
        Liebe Bix, ja das mit dem Abstand habe ich auch raus 😉

        Liebe sonnige <3Grüße aus Bayern Ingrid

      • Ingrid Miejuu schreibt:

        *lach* Upps, jetzt habe ich doch das Leerzeichen vergessen 😀 😀 😀

      • Dakma schreibt:

        Danke Sophie…..noch was gelernt „fürs Leben“…….<3 ❤ ❤

  2. Dakma schreibt:

    oh,wie lustig……ein smilie hab ich ja schon erschaffen…..:-o……wo ist „das Herz“?

    • Dakma schreibt:

      …..jetzt mach ich hier richtig durcheinander…..diese 2 Kommentare gehören weiter
      unten hin…..wieder eine Erfahrung :-o……..

  3. sophie1951 schreibt:

    Liebe Dakma,

    es gibt keine karmische Bestrafung. Ebesowenig wie richtig oder falsch, der Weg den du zu dieser Zeit gegangen bist war deine Erfahrung und diese wolltest du vermutlich machen.
    Mir hat folgendes gut gefallen: Karma ist wie wenn du dir in einem Buch Seiten oder Kapitel umknickst, weil du sie nochmals lesen willst. Das klingt doch gut!

    Ich weiß jetzt nicht mehr genau, aber ich glaube es war erst vor kurzem das EE Gabriel in einer Botschaft sagte (im übertragenen Sinn): Du kannst jederzeit, wenn sich dein Weg nicht gut für dich anfühlt einen anderen einschlagen.
    Also alles was du machst sind Erfahrungen die du sammelst.

    Mach dir keine Sorgen und geniesse das das sich für dich gut anfühlt ❤ 😀

    Alles Liebe ❤
    ICH BIN SOPHIE

  4. Dakma schreibt:

    Das trifft tatsächlich mein 2. Hauptthema im Moment. Ich hatte mich recht weit von meiner Ursprungsfamilie(und manchem Freund) distanziert……im Rahmen von Selbstanalyse und (scheinbarer?) notwendiger
    Abgrenzung zur (scheinbaren?) Bearbeitung von familiären Traumata. Ich kam in große Einsamkeit ,aber( „auf dem hohen Ross“?) der (konstruierten?) analytischen Zusammenhänge.
    Nicht zuletzt auch unterstützt durch eine spirituelle Arroganz……des „nunmal anders sein“.
    Ich „kehre jetzt heim“…..sprich ich versuche langsam und manchmal mit Angst wieder in Kontakt
    zu gehen ……………..und komme in offene Arme und Freude. Es tut so gut bei ihnen zu sein….sie
    scheinen so anders als meine Deutungen……………ich bin beschämt. Habe ich das alles nur
    erschaffen? Ist es komplett meine Eigenverantwortung? Oder/und gibt es auch eine Wandlung
    ,die im guten Sinne „durch“ mein Weggehen angeregt wurde?
    Aber ,hier ist wahrscheinlich wieder der Versuch meines Egos von der Arroganz zu Minderwertigkeit und Schuld zu wechseln zu wechseln. War alles und ist immer alles „richtig“?
    .
    Ich glaub ,ich versteh grad ganz viel ,gleichzeitig kommt aber eine riesengroße Angst,
    ganz viel falschgemacht zu haben und (karmisch?)bestraft zu werden…….dabei könnte es gerade richtig gut werden….
    Versteht es jemand?

    liebe Grüße
    Dakma

    • BixRon schreibt:

      Liebe Dakma, wir übernehmen die Verantwortung für unser Leben, aber wir sind nichts ‚Schuld’.

      Mein Ron hat einmal gesagt: „Verantwortung ist nicht ‚Schuld’, sondern das Erkennen des Ursache seins“.

      Das ist ein großer Unterschied!
      Damit hat sich das Thema ‚Karma’ im Sinne von ‚Schuld sein’ erledigt.

      Karma ist nur das, was wir noch einmal zu uns ziehen, weil wir mit diesem Thema noch nicht zufriedenstellend fertig waren.
      Sobald wir damit ‚durch’ sind ist es weg.

      Meine Erkenntnis von heute ist:
      Heute ist ein guter Tag, um mein Leben ganz neu zu beginnen.

      Ein wichtiger Schritt zur Freiheit ist die SELBSTERKENNTNIS.
      Damit ist aber keine ‚Selbstkritik’ gemeint.
      ‚Selbstkritik’ schaut auf Negatives (und verstärkt DAS durch Aufmerksamkeit=Energie).
      SELBSTERKENNTNIS ist das Erkennen, wer Ich WIRKLICH Bin (und verstärkt DAS durch Aufmerksamkeit=Energie).

      SELBSTERKENNTNIS führt zu LIEBE, FREUDE, FREIHEIT und innerem FRIEDEN. ❤

      ❤ liche Grüße
      ICH BIN 😀
      Heute ist der großartigste Tag meines Lebens ❤

      • Dakma schreibt:

        Danke ,liebe Bix,…..mit der Selbsterkenntnis „nicht in die Knie gehen“…..nicht in die Selbstverurteilung…..sondern „aufrecht“ bleiben.“Ich habe eine Erfahrung gemacht“.
        Ich weiß wieder ein wenig mehr,was ich nicht bin…..sondern nur ausprobiert habe.

        Ich Bin……………..und ich komme mir immer näher….
        Dakma

        ……Ich bräuchte für meinen „Ich Bin Ausdruck“ unbedingt smilies und Herzen 😉
        Wo gibt es die ?

      • BixRon schreibt:

        Liebe Dakma,
        oh ja, wir schaffen das schon, alle gemeinsam, miteinander ❤

        Ein Herz entsteht hier bei WordPress aus den Zeichen "<3"
        und der Lach-smilie aus den Zeichen ":D"
        aber ohne die " "

        ❤ liche Grüße
        ICH BIN 😀
        ICH LIEBE UNS ALLE ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s