Steve Rother: Mehrdimensionale Wahl ~ Was geschieht, wenn ich wähle? (17.November 2015)

The New Age movement means different things to different people. Most ...

 

~ Mehrdimensionale Wahl ~

Was geschieht, wenn ich wähle?

Grüße von zu Haus, Ihr Lieben.

Wir verbinden uns mit euch in einem Spiel, das bereits im Gange ist, da ihr seit einiger Zeit darin in Bewegung gewesen seid. Ihr habt darin ein Spiel gespielt, in dem ihr vorgabt ein Mensch mit Augenbinden zu sein. Es ist so magisch! Ihr könnt noch nicht einmal eure Vollständigkeit sehen. Ihr könnt nur eure Unvollkommenheit sehen und wir finden das faszinierend, weil es tatsächlich diese Unvollkommenheiten sind, welche die Schönheit auf dem Planeten schaffen. Ihr besitzt sie. Haltet sie, ihr Lieben. Beobachtet sie. Seid stolz auf sie und beobachtet, wie sich eure Realität verändert.

Wir sind hier, um euch eine Mitteilung für den kommenden Monat zu bringen und euch auch eine Vision zu geben, wo die Menschheit sich in diesem Moment befindet. Dies sind sehr einmalige Zeiten, denn als Menschen seid ihr euch eurer mehrdimensionalen Natur bewusst. Ihr habt immer gewusst, dass das, was ihr vor euch seht, was ihr eure Realität nennt, nur ein kleiner Teil dessen ist, was ihr tatsächlich erfahren könnt. Die Menschheit befindet sich nun an einer Kreuzung, an der Menschen beginnen auf mehrere Dimensionen gleichzeitig zuzugreifen. Lasst uns zurückgehen und es zuerst aus einer individuellen Perspektive erklären, weil es leichter verstanden wird.

Wenn ein Individuum entlang der Illusion von Zeit schlendert und vorgibt ein Mensch mit einer Augenbinde zu sein, ist, was geschieht, dass sie zu einem Punkt kommen, an dem sie eine Wahl treffen müssen. Nun, ihr seid euch bewusst, dass die Wahl tatsächlich auf der Basis eurer Macht getroffen wird ~ es ist das Verständnis und der Ausdruck eures Lichts auf dem Planeten Erde. Deshalb trefft ihr diese wunderbaren Wahlen, aber was geschieht mit den anderen Möglichkeiten? Ihr beschließt euch in Richtung A zu bewegen ~ aber was geschieht in C, D, E oder anderen Möglichkeiten? Ihr Lieben, weil ihr von Natur mehrdimensional seid, verpasst ihr nichts. Habt ihr euch jemals gefragt, wie euer Leben wäre, wenn ihr vor Jahren eine andere Wahl getroffen hättet? Vielleicht hättet ihr euch entschieden, in einer Beziehung mit jemand anderen als dem Menschen zu sein, mit dem ihr jetzt verheiratet seid, oder vielleicht hättet ihr eure Wahl über Kinder verändert. Solche wichtigen Entscheidungen hätten euer Leben völlig verändert. Faszinierend! Nun, was geschieht, ihr Lieben, wenn ihr euch entscheidet diesen Weg zu gehen ist, dass ihr diese Wahl ehrt ~ alle anderen Optionen werden dann einfach von euren anderen Dimensionen aufgenommen. Deshalb verpasst ihr eigentlich nichts, weil es alle vom Ganzen erfahren. Allerdings ist es nur ein kleiner Teil davon, der in eurer Realität erlebt wird, da es im Grunde eine Bandbreite der Schwingung ist. Wie ihr bereits wisst, gibt es viele Funkwellen in diesem Moment, die durch euren Körper laufen. In der Tat, wenn wir fähig wären all die Funk-Wellen zu erfassen, die quer durch euren Körper laufen, könntet ihr wahrscheinlich viele individuelle Sender auswählen. Weil sie alle gleichzeitig durch euren Körper laufen, müsst ihr euch eigentlich nur auf einen einzigen Sender einstimmen. Weil sie alle sofort durch euren Körper gehen, müsst ihr euch eigentlich zu einem Zeitpunkt in einen einzigen Sender einstimmen. Das erfordert ein Gerät, das ihr „Radio“ nennt, um aus allen Wellen eine Station hereinzubringen. So wird eure Realität im Augenblick abgestimmt. Wenn ihr morgens aufwacht, kennt ihr euren Namen, wo ihr seid und die Teile, die ihr spielt, weil ihr in dieser gegenwärtigen dimensionalen Realität seid. Nun, wäre es nicht schön ab und zu in eine dieser anderen Realitäten zu springen und zu sehen, wie eure Wahlen geklappt hätten? Jetzt habt ihr diese Fähigkeit, weil alle Menschen sich ihrer mehrdimensionalen Natur bewusst werden ~ das ist tatsächlich eure wahre Natur, keine neue Entwicklung. Dies ist eine neue Entdeckung und das ist, wo sich jetzt alle Menschen befinden. So viele von euch lernen, wie ihr im Moment auf eure anderen Dimensionen von Zeit und Raum zugreift. Einige beginnen sogar zu lernen, wie man andere in mehrdimensionalen Heilmethoden unterrichtet und führt, die sehr kraftvoll sein können. Lasst uns jetzt das Kollektiv anschauen.

Mehrdimensionalität aus dem Kollektiv der Menschheit gesehen

Funktioniert die kollektive Schwingung der Menschheit als Gesamt-Einstieg des Schwingungs-Verhaltens oder ist es nur ein kleines Segment der Realität? Wir sagen euch, ihr Lieben, so gewaltig wie ihr denkt, dass es ist, ist es lediglich ein kleiner Ausschnitt der Realität. Ihr seid auf euren eigenen Sender abgestimmt, so dass euer Körper den Filter über die Realität halten kann. Bedeutet es, dass nichts anderes auftritt? Nein, alle möglichen Dinge geschehen direkt vor euch. Allerdings könnt ihr sie nicht sehen, weil ihr in eine Realität, einen Schwingungs-Bereich abgestimmt seid. Nun ist die kollektive Schwingung der Menschheit die Gleiche und wird abgestimmt zu einer Erfahrung. Bedeutet dies, es gibt noch andere da draußen? Ja, und hier ist der schöne Teil ~ Menschen können wählen wie sie leben, und das ist neu. Ihr hattet schon immer die Dimensionen, aber es ist erst seit kurzem, dass ihr die Fähigkeit entwickelt habt sie wahrzunehmen. Jetzt bewegt ihr euch in eurer eigenen Schwingung auf eine Ebene, wo ihr anfangt einige der Illusionen zu sehen, die gesetzt wurden um menschliche Erfahrungen zu schaffen und vollständig zu erfahren ~ alles ist vorhanden. Könnt ihr in euren eigenen Verstand zurückgehen und euch an eine Tragödie in der Menschheit erinnern? Erinnert euch an ein Ereignis das geschah, das eine tiefe Tragik und tiefe schreckliche Trauer zu den Menschen um euch herum brachte. Vielleicht war es der Tag, an dem die Hindenburg abstürzte, oder der Tag, an dem die Zwillingstürme fielen. Ihr könnt zu allem zurückgehen, was einen großen Abdruck in der Menschheit hinterließ, als es geschah. Jetzt fangt ihr an die Idee zu übernehmen. Es gibt andere dimensionale Realitäten, in denen diese ganzen Ereignisse vermieden wurden, in denen nichts davon geschah. Warum? Weil es eine Wahl des Kollektivs war, es so zu machen. Jetzt werdet ihr immer bewusster. Menschen, Licht-Wirkende, werden sich jetzt immer bewusster, dass ihr mehrdimensional seid. All diese Teile von euch erweitern sich weit jenseits dieser beschränkten Wahlen, und in einer sehr kurzen Zeit wird jedes Individuum auf der Erde bewusst beginnen dies zu nutzen. Dies ist wirklich ein Erwachen aus dem Traum. Ihr alle beginnt zu erwachen und zu entdecken, dass ihr im Laufe eines Spiels seid, in dem ihr euch verändern könnt. Nur könnt ihr eure eigene individuelle Realität durch vorsichtiges Wählen verändern. Könnt ihr wählen, was einer dieser ganzen Menschen erleben wird? Nein, natürlich könnt ihr das nicht. Ihr seid nur für euch verantwortlich ~ allerdings könnt ihr jetzt wählen, welches von denen ihr zu leben wünscht, und das ist neu.

Die Wahl der Wirklichkeit, die ihr wünscht

Es hat eine Schwingungs-Trennung zwischen den Dimensionen und der Wirklichkeit gegeben, die benötigt wurde, damit die Menschen das Spiel spielen konnten. Ihr wachtet in diesen Körpern der Dichte auf und ihr musstet euch darauf einstellen. Ihr musstet herausfinden, wie ihr ihn handhaben müsst, während ihr euch in ihm entwickelt. Ihr habt euch in so magischer Weise entwickelt. Ihr könnt ans Kollektiv als das denken was ihr seht, wenn ihr auf eurem Fernsehen die News über eure Welt verfolgt. Ihr denkt: „Das ist die Wahrheit.“ Ihr Lieben, es ist tatsächlich nur ein kleiner Teil ~ die Wahrheit ist, das ist die neue Wirklichkeit. Ihr könnt wählen, wo ihr leben wollt. Was, wenn ihr in einer dieser Welten leben möchtet, die nur zwei Kriege hatte und in der aktuellen Zeit kein Krieg ist? Könnt ihr euch an eine Zeit in eurem eigenen Leben erinnern, wo es keinen Krieg gab? Das ist eine schöne Entwicklung des Kollektivs. Ihr könnt euch selbst aus dieser Umgebung herausnehmen, aber was geschieht dann? Viele von euch fühlen sich dann verantwortlich: „Habe ich sie verlassen? Sie gehen, um all diese schrecklichen….“ Ihr Lieben, es ist jetzt alles eine Balance ~ oder? Ihr könnt dort möglicherweise negativ sein, aber auf dieser Seite ist einfach ein weiterer Aspekt von euch selbst, der äußerst positiv sein wird. Vielleicht gibt es etwas, was ihr versucht zu tun, aber so oft ihr es auch versucht, ihr scheint es nicht zu können. Das bedeutet aber auch, dass hier ein weiterer Aspekt von euch ein Meister in derselben Sache ist und tragt eine Menge Informationen. Jetzt ist die Zeit, in der ihr beginnt die Informationen von allen euren Aspekten zu sammeln und euch in vielerlei Hinsicht zu vervollkommnen. Ihr könnt auch wählen, welche Wirklichkeit ihr wünscht, wie ihr leben möchtet. Ihr habt euch mit dem laufenden Spiel bereits verbunden, deshalb ~ wie möchtet ihr es? Was sind eure Träume?

Viele von euch sind in den Überlebens-Modus gegangen, das bedeutet, dass ihr aus euren Träumen herausgeht. Ihr versucht nur die Dinge, die ihr kennt, und ihr geht sogar manchmal zurück in eure eigenen Glaubens-Systeme. Das ist kein Problem ~ ihr seid bei allem Menschen. Ihr solltet alles davon erleben ~ gut, schlecht, hässlich, egal was ~ alles ist Teil davon, ihr erkennt die Schönheit auf dem Planeten Erde, wenn ihr vorgebt ein Mensch zu sein, haltet die große Aufgabe deshalb aufrecht. Die kollektive Schwingung der Menschheit hat viele Dimensionen und jeder einzelne von euch kann tatsächlich wählen, in welcher Dimension aufwärts ihr von diesem Punkt an zu leben wünscht. Wählt gut, ihr Lieben. Spielt das Spiel. Wisst, dass ihr den Weg des wenigsten Widerstands findet, wie es alle Formen von Energie machen. Wisst, dass ihr mehr Licht tragt, als ihr wahrscheinlich je sehen werdet, während ihr in diesem Körper seid. Wir sehen und wir wissen wer Ihr Seid. Wir sind hier, um euch an jenes schöne Spiel zu erinnern, und jene schönen Entscheidungen, die ihr traft, setzen euch hier in diesem Augenblick in das Spiel, das bereits im Gange ist.

Es ist mit der größten Ehre, dass wir euch darum bitten, einander mit Achtung und Respekt zu begegnen. Nährt einander bei jeder Gelegenheit. Spielt gut zusammen.

Espavo, Ihr Lieben

Das Wort Espavo ist ein Lemurischer Gruß und bedeutet „Vielen Dank für Eure Energie“

The Group durch Steve Rother, 17.11.2015

Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/eem12/1115espavo.html

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Steve Rother: Mehrdimensionale Wahl ~ Was geschieht, wenn ich wähle? (17.November 2015)

  1. hope008 schreibt:

    dass habe ich so verstanden , das wenn ich jetzt zu etwas nein sage in einer art parallel dimension ich mit ja , etc . handle und vielleicht beinhaltet das spiel ja die verschmelzung der realitäten so dass man dann bewusst auf einen standpunkt kommt um sich dann klar für etwas zu entscheiden . dass mit den 5 dimensionalen schlaf den wir in 3 d erleben find ich noch besser den die seele spatziert ja sowieso durch die welten .

    • EmmyX schreibt:

      „Die Frau, die neben Gonzales ging, erklärte erneut, dass sie nicht glaube, dass wir dies schaffen würden.
      Sie fühle, dass wir viel zu genetisch und sozial manipuliert seien. Wir würden viele Generationen brauchen, um unsere Probleme zu überwinden.

      Gonzales sah sie an und erinnerte sie daran, dass ihre Gesellschaft vorgab, die Götter in der Vergangenheit zu sein.
      Sie sind derzeit immer noch dabei Tausende von Menschen zu täuschen, indem sie sie überzeugen, dass sie wohlwollende außerirdische Menschen von anderen Sternensystemen seien, obwohl sie auch positive spirituelle Informationen liefern. Ich konnte nicht umhin an die Menschen zu denken, die mir etwas Ähnliches vorgeworfen hatten.
      Gonzales sagte, dies habe ebenso viel Schaden angerichtet wie diese verschiedenen ETs mit ihrem eigenen großen Experiment.
      Sie mochte seinen Hinweis gar nicht.
      Sie sagte: „Das, was wir tun, um unser Volk zu schützen und dein Volk zu erleuchten, lässt sich nicht vergleichen mit dem was die anderen Gruppen, die Sie erwähnen, getan haben.“
      „Eurer Bevölkerung fehlt es noch immer am geistigen und intellektuellen Verständnis um unsere Situation einschätzen zu können, geschweige denn ihre eigene.“

      Also, ehrlich – ich bin im Moment wieder total verwirrt – und das sagt mir, dass es wirklich, wirklich nichts anderes gibt, als auf uns selbst – auf unsere eigene Eingebung – auf unser HERZ zu hören.

      Vielleicht (wahrscheinlich) sind wir (trotz allem) immer noch nur naiv!!!????

      http://www.cosmic-society.de/phpbb3/viewtopic.php?f=26&t=119&sid=02ff4e39ee1046cfbb8f95f6104f0a0c

      • karinb14 schreibt:

        Liebe Emmy !

        Ich habe diesen Mist auch gerade gelesen , Corey Cood hat sonst ganz anders berichtet , ich vermute sehr stark , dass er gezwungen wurde , dieses genau so zu schreiben !

        Das ist für mich definitiv Desinformation pur ! Er musste sicher zurück rudern , weil er und seine Familie ja schon des öfteren bedroht wurden !

        Ich habe auch mit ziemlicher Verwirrung reagiert und zu Ashtar gesagt , siehst Du , jetzt ist es schon wieder so weit , dass ich die Nerven , die Zuversicht und den Glauben an ALLES erneut verliere ! ! ! Hilfe !

        Habe dann mehrmals ganz tief ein und aus geatmet und mich auf ihn konzentriert und gewann so wieder etwas Ruhe .

        Und so habe ich diesmal ziemlich schnell die Fassung zurück bekommen , da mein Herz/Bauch/Gefühl sowieso Alarm geschlagen hatte !

        Siehst Du , diese dummen Kabale-Wesen versuchen alles , um das Blatt noch einmal zu wenden , aber es ist zu spät , sie haben schon längst verloren , sie pfeifen auf dem letzten Loch , wir dürfen uns nur nicht einschüchtern und irre führen lassen !

        Wir wissen es besser ! 😀 😀 😀

        Wir haben mit der letzten Event-Meditation mit Cobra unsere Zeitlinie zum positiven hin verändert ! Das ist der größte Erfolg , den wir jemals hatten !
        Der Sieg des Lichts ist nun nicht mehr aufzuhalten ! ! ! ❤ ❤ ❤

        Alles Liebe !

        Karin

      • muniji schreibt:

        Liebe EmmyX,

        ja – auf unser Herz, und sonst nichts.

        Meiner Ansicht und Erfahrung nach aber ist Manchen/(Vielen?) dabei noch nicht klar, was dies wirklich bedeutet. Ich wiederhole… m e i n e r Ansicht entsprechend.

        I c h selber nenne unser Herz sehr viel lieber: ‚meinen inneren KOMPASS‘.

        Meinen inneren ‚Richtungsweiser‘, der mir ganz allein m e i n e n momentan direkt anstehenden nächsten Schritt anzeigt – unbenommen wirklich a l l e r gerade stattfindenden Ereignisse im ‚Aussen‘.

        Von Moment zu Moment.

        Von innen – nach aussen.

        Puls-artig.

        Das geht bis in die allerkleinsten Bereiche hinein, betrifft buchstäblich jede einzelne meiner nächsten, ganz persönlichen Gedanken, Gefühlen und Handlungen. Diese inneren ‚Weisungen‘ haben dabei immer nur eine Richtung:

        Hin zu reiner Ausgewogenheit, zu meinem immer absolut harmonischen, reibungs-losen Miteinander – i n mir/ mit mir selbst, wie auch jede meiner Berührungen mit der Aussenwelt betreffend.

        Alles ‚andere‘ zählt buchstäblich nicht.

        Wirklich.

        Ich kann nur m e i n e n, eigenen Lebens-Garten zum Erblühen bringen, für ihn allein bin ich vollständig zuständig und nur über ihn habe ich auch die volle Entscheidungs- und Verfügungsmacht und damit auch die volle Ver-ANTWORT-ung

        Ich kann keine Entscheidungen für jemand Anderen treffen, niemand kann das.

        Selbst wenn jemand uns seine Entscheidungsgewalt ‚überträgt‘ – war und ist das immer noch s e i n e Entscheidung, (die ein fortgeschritteneres Wesen allerdings immer klar und offen zurückweist).

        Ich glaube, wir können wirklich sagen: JEDER von uns ist, in jedem Augenblick, für sich selbst das ‚Alpha‘ und das ‚Omega‘ ihres/seines eigenen ganz persönlichen Erlebens.

        ST.GERMAIN sagte in seinen 33 REDEN einmal: „Kümmert euch um nichts, als um eure e i g e n e Welt“. Ein Satz, der natürlich auch mich erstmal innerlich nur durcheinander warf. Bis ich begriff…

        Kann man Liebe und Verständnis in einer Umgebung von Chaos an den Tag legen?

        Man kann nicht nur, es ist sogar geboten dies zu tun.

        Denn von allem ‚Chaos‘, was wir ‚da draussen‘ zu erleben scheinen, sind WIR SELBST auch immer ein anteiliger Mit-Produzent – ansonsten würden wir es nicht einmal wahrnehmen können.

        Es existierte in unserer erlebten Erfahrung gar nicht. Und das ist so, weil:

        JEDER ein einzigartiges UNI-Versum für sich darstellt und erlebt.

        Aufgrund unserer eigenen, momentanen RESONANZ (mit was auch immer).

        SEI darin nur, was Du jetzt – in diesem Moment – auch wirklich sein willst.

        Dein innerer KOMPASS zeigt es dir, ohne Unterbrechung.

        Warum sollten wir auf etwas ‚Anderes‘ hören…?

        Es ist das einzige Wissen, das wir w i r k l i c h je haben.

        Von Augenblick – zu Augenblick – zu Augenblick – …!

        Manche nennen diese ewige Quelle in uns: „Gott“, „Höheres Selbst“, u.v.m.

        Egal, welche Namen wir ihr geben – sie ist immer da.

        Allein und innerlich still m i t ihr zu sein, jeder’zeit‘, ist die ‚Verbindung‘ von der heute so oft die Rede ist. In Wahrheit geht es dabei jedoch nicht um eine ‚Verbindung von Zweien‘.

        Sondern nur um uns.

        LG – muniji 🙂 🙂 🙂

      • muniji schreibt:

        Liebe EmmyX,

        was ich meinem Kommentar an Dich noch hinzufügen wollte:

        Wenn wir uns ‚Paralell-Universen‘ als ebenso greifbare W a h l – Möglichkeiten, (was unsere nächsten Erfahrungen betrifft), vorstellen, wird das alles viel verständlicher.

        Es ist so ähnlich, wie wenn wir an unseren TV-Geräten den ‚Kanal‘ wechseln.

        Wir waren uns während(!) unseres ‚täglichen Aufenthaltes‘ in einem menschlichen Körper dessen bisher nur nicht bewusst. Genauer, wie wahrhaft grenzen- l o s(!) unsere Wahlmöglichkeiten tatsächlich sind.

        Im Prinzip wählen wir für uns schon immer aus un-endlich vielen nächsten VARIATIONEN des EINEN, einzig existierenden Erfahrungs-MOMENTS ständig aus, was wir als nächstes erleben werden – und w i e wir ihn erleben.

        GLEICHZEITIG aber – als die multi-dimensionalen WESEN, die wir in Wahrheit ja sind – lassen wir ebenso keine anderen Möglichkeiten aus. Deshalb wissen wir auch (auf einer innersten Ebene) immer, was geschehen ‚wäre‘, hätten wir uns z.B. in irgendeiner Sache a n d e r s entschieden – weil wir das in einer parallelen Version von uns tatsächlich auch getan h a b e n.

        Bleibt die eine, geheimnisvolle Frage: WAS für Wesen sind wir eigentlich?

        Offenbar weit mehr, als wir das aus unserer irdischen Perspektive bisher dachten.

        Ich staune auch immer wieder auf’s Neue – über uns.

        LG muniji 🙂 🙂 🙂

      • sophie1951 schreibt:

        Wie sagte EE Gabriel so schön:

        Zit.: Glaube ist die Annahme, dass da etwas existiert, das größer ist als Ihr. Es spielt keine Rolle, ob Ihr es Gott oder Quelle oder Schöpfer oder Göttin nennt. Ihr könntet es ebensogut “Mehr” nennen, wenn Ihr nicht genau wisst, was Ihr glaubt. Der Glaube ist einfach das Anerkennen, dass es etwas Größeres gibt als Euren individualisierten Aspekt des Selbst.

        Vertrauen ist der Glaube, dass es nicht nur etwas Größeres gibt als Euch, sondern dass dieses Größere Euch sogar den Rücken freihält und stärkt.

        Meiner Meinung beantwortet dies alle Fragen. Eine wunderschöne Aussage ❤
        ich liebe EE Gabriel ❤ . Er hat immer tolle Botschaften, so wie auch Abraham!

        Alles Liebe
        ICH BIN SOPHIE

      • EmmyX schreibt:

        Habt vielen, vielen Dank, ihr Lieben hier für eure herzlichen Antworten!
        Theoretisch weiß ich ja auch schon vieles… Ich habe es vielleicht schon einmal erwähnt, dass ich die Energie von jetzt auf sofort in meinem gesamten Körper spüren kann; ich habe es geschafft, immer größere Momente der Stille zu genießen und den „Gedankensalat“ auszuschalten und ich habe „geträumt“, von verschiedenen Dingen, die mir „real“ erschienen sind. (Eines von diesen Sachen war, dass ein Löwe mir den Zutritt zu einem bestimmten Ort verwehrt hatte, an den viele andere Menschen (Wesen) gingen – das ist aber schon einige Jahre her; daran habe ich mich wieder erinnert, weil Muniji von den Löwenwesen erzählt hat). Aber: das alles ist ja nur Theorie??? So ein tolles Erlebnis wie du muniji hatte ich einfach (noch) nicht, wobei das bei dir ja auch war, weil du in einer üblen inneren Notlage warst. Ich weiß weder, wer oder was meine Sternengeschwister sein könnten, noch weiß ich, wer meine persönlichen Helfer sind. Ich bitte darum, ich verbinde mich mit meinem höheren Selbst, lasse das Licht durch mich in die Erde fleißen usw., usf. Aber „greifbare“ Erlebnisse/Ergebnisse??? Könnte alles ebenso Einbildung von mir sein und die Durchsagen hören sich toll und richtig an. Aber ICH habe noch keine erhalten.
        Das macht mir das Unterscheiden so schwer.
        Keine Angst – ich habe das bewusst überspitzt. Natürlich weiß ich tief in meinem Herzen, dass da einfach noch mehr sein muss (also ich weiß es ja nicht, ich glaube es ganz fest). Ich sende jeden Tag mehrmals bedingungslose Liebe und die violette Flamme der Transformation. Aber gehöre ich zu den „Lichtbringern“?
        Ja, ich glaube soeben hat sich wieder meine Ungeduld gemeldet – ich soll ja nichts erwarten und ich soll mich nicht bemühen. In Wirklichkeit bin ich nicht so negativ, wie sich das gerade anhört – habe nur mal laut gedacht und habe öfter das Gefühl, dass ich hier nur träume und einfach aufwachen sollte.
        Wie bringe ich meine Energie zum pulsieren?
        Und nun auch noch Paralleluniversen – wo alles gleichzeitig geschieht. Wer oder was bin ich??? Wer oder was sind WIR??? Wieso haben wir das, was geschehen ist, was zum Teil immer noch passiert mit uns machen lassen??

        Als ich mir die Herren, die die EU „leiten“ vorgestellt habe mit ihren ganzen Intrigen, die sie unter dem Mantel der „Gutmenschen“ verstecken, habe ich mir vorgestellt, wie ich ihnen ihre Intrigen vergebe und ihnen statt eines negativen Gefühls, bedingungslose Liebe (sehr intensiv) sende. Plötzlich hatte ich ein ganz intensives positives Gefühl in mir, es schüttelte mich und mich durchfuhr für einen kurzen Moment ein weißes Licht.
        Vielleicht mache ich einfach so weiter und baue das Vertrauen in alles was ist einfach weiter aus… ❤
        Danke, dass ihr alles hier seid und dass ihr mir zuhört 😀 🙂

      • karinb14 schreibt:

        Liebe Emmy !

        Klasse Erlebnis mit dem weißen Licht , ganz prima , freu ! Ja , und der „Rest“ kommt ganz von alleine , irgendwann weißt auch Du aus eigenem ERFÜHLEN heraus , wer unsere Sternengeschwister sind und damit auch , WER DU in Wirklichkeit bist !

        Ja , selbst ich kann mir das mit der multidimensionalen Existenz mittlerweile vorstellen ! Parallel-Universen – warum eigentlich nicht , na klar doch ! 😀

        Und wir haben uns auch freiwillig entschieden , in das völlige Vergessen in 3D einzutauchen und auch deswegen haben wir uns manipulieren lassen , das war alles von uns geplant als Erfahrung für uns , wenn wir das nicht selbst so gewollt hätten , nichts und niemand hätte uns , einem Lichtwesen , irgendetwas antun können !

        Allerdings haben die Dunkelkräfte angefangen , im negativen zu übertreiben und auch deswegen hat der Himmel nun verfügt , dass das alles beendet wird , es ist nun genug !
        Auch deswegen kommt das Licht jetzt mit aller Macht zurück ! 😀
        Und wir sind alle „Lichtbringer“ , auch Du , liebe Emmy ! 😀

        Die Dunkelkräfte haben nur soviel Macht , wie wir ihnen zubilligen . . . !
        Geben wir ihnen einfach keine Macht mehr ! 😀 😀 😀

        Licht und Liebe ! ❤ ❤ ❤

        Karin

        P.S. : Der Sirius-Film von Steven Greer ist suuuper !

  2. BixRon schreibt:

    ~lach~
    Ich hatte vorhin auch so einen lustigen Einfall.
    Ich fühle meine Gott-Präsenz immer an meiner linken Seite und mir ist bewusst, dass mein wahres SEIN außerhalb von Raum und Zeit einfach IST.
    Vorhin fragte Ich mich, ob mein ICH BIN neben mir über die Erde ‚geht‘ oder vielleicht neben mir ’schwebt‘ wenn Ich durch die Materie gehe. Das fand Ich so lustig 😀
    Bix 😀

  3. muniji schreibt:

    Eine interessante Frage dazu **grins** :

    Was, wenn wir eigentlich 5D-Bewusstseine sind, die gerade nur ’schlafen‘ und währenddessen einfach von einer 3D-Welt träumen in der sie selber herumlaufen und alle möglichen ‚Dinge‘ machen?

    Ich weiß, wie ‚verrückt‘ das klingt, aber – was wäre, w e n n…? Vielleicht ist ver-rückt ja das eigentlich Normale.

    Ist nur mal so ein ‚Einfall‘ von mir. 😉 Konnte ihn mir jetzt einfach nicht ‚verkneifen‘. **lach**

    😀 😀 😀 😀 😀

    LG – m 🙂 🙂 🙂

    • karinb14 schreibt:

      Klasse Einfall lieber Muniji !
      Grins ! Gefällt mir echt gut , warum eigentlich nicht , grins !
      Gut , dass Du Dir das nicht verkniffen hast . . . danke ! 😀 😀 😀

      Ich hatte Dir kurz bei „Sternenbotschaft : Die Arkturianische Gruppe – 15.11.2015“ geschrieben und mich bedankt für Deine schönen PN-Antworten , Du hast wahrscheinlich dort nicht reingeschaut , ich schreibe es hier nur nochmal , damit Du nicht irgendwann denkst , ich hätte vergessen , mich dafür zu bedanken !

      Alles Liebe !

      Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s