Sternenbotschaft: Die Arkturianer (durch Suzan) – 17.Oktober 2015

die Arkturianer

„Interdimensionale Kommunikations-Portale“

Unsere Lieben Aufsteigenden.

Grüße, wir sind die Arkturianer. Wir sind hier innerhalb dieses JETZT, um mit euch über eure Bewusstseins-Erweiterung zu kommunizieren, so dass ihr es wahrnehmen und euch in alternative, parallele und höherdimensionale Wirklichkeiten bewegen könnt.

Euer Bewusstsein verschiebt sich zwischen dem was ihr einmal gestern oder morgen wahrgenommen habt. Tatsächlich beginnt ihr die Grenzen der Zeit freizugeben, an die euer drei- oder sogar vierdimensionales Denken gebunden war. Euer vierdimensionales Denken bewegt sich schneller als dreidimensionales Denken. Während ihr euch in euer fünfdimensionales Denken und Zustand des Bewusstseins bewegt, beginnt ihr allerdings euer Konzept von Zeit freizugeben.

Zeit ist nicht mehr zwischen dem wer ihr sein möchtet, was ihr tun oder wohin ihr gehen möchtet, vorhanden. Das dreidimensionale „dazwischen“ war eigentlich eine Illusion der drei- und vierdimensionalen Matrix. Während ihr weiter euer Bewusstsein beschleunigt, werdet ihr feststellen, dass euer Bewusstsein eure höheren Zustände des Bewusstseins, wie euer Alpha-, Theta- oder Gamma-Gehirn-Wellen erreicht, welche in und aus eurer Realität zu blinken scheinen. Zuerst schein es dort zu sein. Dann erkennt ihr, dass es auf der rechten Seite oder auch innerhalb von euch ist.

Immer mehr nehmt ihr war, dass etwas um euch, über euch, unter euch und sogar durch euch vor sich geht. Aber euer dreidimensionales Gehirn hat keine Möglichkeit, diese Situation zu interpretieren. Außerdem, wenn ihr zu lange in höheren Zuständen des Bewusstseins bleibt, werden euer dreidimensionales Gehirn und euer Ego besorgt und ziehen euch aus eurer Träumerei heraus. Dann, in einem Flash, gehen die 3D-Brüche weiter und eure Aufmerksamkeit wird zurück in die dreidimensionale Matrix gerichtet, dann zurück in die vierdimensionale Matrix und zurück in die Zeit. Die drei- und vierdimensionalen Matrixen sind ähnlich wie Netze, an denen ihr eure dreidimensionalen Gedanken und Emotionen automatisch befestigt, um dreidimensionale Gedanken-Formen zu schaffen.

Diese dreidimensionalen Gedanken-Formen reisen in eure Welt hinaus um andere Gedanken-Formen zu sammeln, die ähnlich sind und bringen sie zurück zu euch. Wenn ihr also einen dreidimensionalen Gedanken habt, wie „ich hätte gerne ein wunderbares Gespräch mit einigen Leuten, die ich mag“ kommt das Energie-Feld zu euch zurück und in Kürze erhaltet ihr eine E-Mail, Facebook oder einen Anruf von jemandem, der euch wichtig ist. Wenn eure Gedanken-Form auf Furcht basiert, geht auch das hinaus. Wenn ihr z. B. sagt „ich bin einsam, ich habe keine Freunde, keiner nimmt mit mir Verbindung auf“, nimmt im Gegenzug niemand mit euch Verbindung auf.

Während ihr euch in eure höheren Zustände des Bewusstseins bewegt, werdet ihr fähig sein, diese Gedanken-Formen tatsächlich wahrzunehmen. Ihr werdet sie nicht in der gleichen Weise wahrnehmen, wie ihr ein Buch oder eine Zeitung mit eurer dreidimensionalen Wahrnehmung empfindet. Stattdessen werdet ihr wahrscheinlich glauben, dass ihr euch das „vorstellt“. Ja, ihr stellt es euch vor, weil Phantasie ein fünfdimensionaler Gedanke ist.

Viele von euch benutzen noch ihr dreidimensionales Ursache und Wirkungs-Denken, aber ihr werdet langsam erkennen, dass, wenn ihr positive liebende Gedanken, etwas Positives und liebevolles hinausdenkt, es auch zu euch zurückkommen wird. Ihr werdet auch erkennen, dass, wenn ihr mitten in einer Situation seid, von der ihr nicht wisst, wie ihr damit umgehen solltet, ihr statt zu Grübeln und euch zu sorgen, einfach sagt „liebes Höheres Selbst, es gibt etwas, was ich verstehen möchte. Kannst du mir bitte helfen.“ Dann wartet ihr auf eine Gedanken-Form von eurem Höheren Selbst, die zu euch zurückkommt.

Weil ihr euer Höheres Selbst rieft, hattet ihr eine andere Art von Gedanken-Form. Ihr habt in einer inter-dimensionalen Form gedacht. Wenn ihr in die höheren Dimensionen ruft und bittet „helft mir bitte bei dieser Situation“ habt ihr euren freien Willen benutzt, um ein interdimensionales Portal zu verwenden. Dieses interdimensionales Portal verbindet euch mit einem ~ oder mehreren ~ höherdimensionalen Ausdrücken eures SELBST, mit denen ihr bewusst mehrdimensionale Information empfangen könnt. Eure höheren Ausdrücke des SELBST könnten Engel, Aufgestiegene Meister, Elohim und/oder höherdimensionale Galaktische Wesen sein.

Wir möchten euch wissen lassen, dass wir, eure höheren Ausdrücke des SELBST, alle auf euren Ruf warten. Wir alle warten, weil Gaia ein Planet des freien Willens ist. Deshalb müssen wir warten, bis ihr uns ruft. Wir sehen, dass uns viele von euch rufen. Aber manchmal ruft ihr uns mit einer niedrigen Frequenz-Nachricht, wie „ich hasse das hier, ich will raus hier. Wann kommt ihr herunter und werdet mir helfen?“ Diese Gedanken-Formen sind eine sehr niedrige Frequenz, weil sie mit Furcht und Ärger gefüllt werden. Die Tatsache ist, dass wir schon hier sind, aber ihr könnt uns nur über euren höheren Zustand des Bewusstseins wahrnehmen. Wir sind hier genau richtig. Wir sind in eurem Raum, wir sind in eurem Haus, wir gehen neben euch, während ihr einkaufen geht. Aber ihr könnt uns nicht wahrnehmen, weil wir in einer höheren Frequenz mitschwingen. Wir schwingen mit der fünften Dimension und darüber hinaus mit. Damit ihr fähig seid uns wahrzunehmen, müsst ihr euer Bewusstsein aus euren Betawellen, sogar jenseits eurer Alpha-Traum-Wellen in eure Theta- und Gamma-Meditations-Wellen erweitern, in denen ihr die Zeit loslassen könnt.

Mit euren Alpha-Wellen vergeht Zeit schneller, weil ihr etwas tut, was ihr genießt, etwas, was sich gut für euch anfühlt. Aber es ist nur mit dem Theta- und Gamma-Wellen-Bewusstsein, dass ihr beginnen könnt eure Sucht nach 3D-Zeit freizugeben.

Wenn ihr euch in eine Gamma-Wellen-Wirklichkeit bewegt, gibt es keine Gedanken oder Worte aneinander gereiht, wie eins, zwei, drei, vier…. Wirklichkeit in dieser höheren Dimension ist ähnlich zu fließen und durch einen Ozean zu treiben.

Wenn ihr durch diesen höherdimensionalen Ozean fließt und eine Abfolge von Ereignissen oder Gedanken wünscht, werdet ihr „herausfallen“ aus dieser Wirklichkeit. Ihr fallt heraus, weil eure Anbindung an Zeit, die das Konzept einer Reihenfolge schafft, euer Bewusstsein aus dem wahrnehmbaren Bereich dieser Welt absenkt. Eine Reihenfolge basiert auf den Zeitpunkt von eins, zwei drei usw.. Wann auch immer Dinge innerhalb des Jetzt auftreten, gibt es kein eins, zwei, drei. Es gibt nur ein Wirbeln, Verbinden, Fließen und/oder Gehen.

Fühlt euer Bewusstsein, während ihr eurem Verstand erlaubt von einem Konzept zu einem anderen zu fließen, und in den nächsten, der sich in das nächste Konzept erweitert. Fühlt z. B. die Gedanken-Form von „ich wünsche mir eine innige Beziehung zu meinem höheren Selbst zu erleben“. Sobald ihr diese Erklärung macht, schafft ihr eine interdimensionale Gedanken-Form. Diese interdimensionale Gedanken-Form fließt bis in die Höheren Dimensionen auf der Suche nach dem Höheren Selbst.

Nun, was ausgeht, kommt zurück. Wenn euer Höheres Selbst diese Information bekommt, kann es also sagen: „Oh, wir haben eine COM-Verbindung mit einem Mitglied unseres niedrigeren dimensionalen Selbst, das in der Lage ist zu reagieren und vielleicht sogar mit uns kommunizieren kann. Wir, die Mitglieder von eurem Höheren Selbst, senden eine Mitteilung an das höhere Bewusstsein um „Hallo“ zu sagen.“

Natürlich sagen wir nicht Hallo in der englischen Sprache. Wir sagen Hallo innerhalb unserer Licht-Sprache. Wir sagen Hallo, indem wir euer Drittes Auge kitzeln, in euer erweitertes Gehör flüstern, euch sanft in eurem Herzen ansprechen, unsere Arme um euch legen und/oder euch sicher und bedingungslos geliebt fühlen lassen. Wenn ihr in eurem Gehirn sehr ruhig sein und mit euren Herzen zuhören könnt, kann euer Drittes Auge vielleicht fähig sein wahrzunehmen, dass es ein Energie-Feld gibt, das in euer Bewusstsein hereinkommt. Zuerst wisst ihr nicht, was euch jenes Energiefeld sagt, aber ihr könnt fühlen, dass es dort ist.

Solltet ihr erschrocken sein, würde sich euer Energie-Feld mit Furcht füllen. Dann würde euer höherdimensionales Selbst sofort jenes Energie-Feld verlassen, weil wir nicht mehr am Energie-Feld der Furcht teilnehmen. Wenn ihr euch allerdings daran erinnern könnt, schnell euer Energie-Feld zurück in die höheren Dimensionen zu wandeln, ihm bedingungslose Liebe und Violettes Feuer sendet, können wir unsere persönlichen und kollektiven Energie-Muster mit den euren verbinden, um unser interdimensionales Kommunikations-Portal zu erleichtern. Über dieses Portal sind wir fähig euch unsere bedingungslose Liebe und mehrdimensionales Licht schicken, um euch dabei zu helfen, euer Bewusstsein zu erweitern, um bewusst unsere höherdimensionalen Mitteilungen zu empfangen.

Ihr seht, wir sind genau wie ihr. Tatsächlich sind wir die Version von euch, die mit einer höheren Schwingung in Resonanz sind. Wenn ihr eine bewusste Verbindung mit eurer höheren Resonanz habt, könnt ihr euch gleichzeitig mit uns, eurem eigenen Höheren Selbst, verbinden. Über euren eigenen höheren Zuständen des Bewusstseins könnt ihr euer Drittes Auge öffnen, mit eurem Hohen Herz Verbindung aufnehmen, und eure interdimensionale Essens in den Kern von Gaia erden, es ist ähnlich wie das Einstecken in einen universellen Sprach-Übersetzer. Dieser „universelle Sprach-Übersetzer“ wird liebevoll ganze Mitteilungen in euer Bewusstsein setzen und verstärken, so dass es leichter für euch ist, unsere Kommunikation bewusst zu erfahren.

Wenn ihr durch den Prozess gegangen seid, unsere Mitteilungen annehmt und erdet, dann weist ihr euer dreidimensionales Gehirn an, sein Betriebs-System mit eurem mehrdimensionalen Verstand zu verbinden. Dann könnt ihr vielleicht sogar euer Höheres Selbst durch euer Portal des Lichts wahrnehmen. Allerdings werdet ihr euer Höheres Selbst nicht in der gleichen Weise wahrnehmen, in der ihr euer physisches Selbst in einem Spiegel sehen könnt. Tatsächlich werdet ihr euer Höheres Selbst nicht wahrnehmen, bis ihr fähig seid zu „glauben, dass ihr ein Höheres Selbst habt“, da ihr nicht wahrnehmen könnt, was ihr nicht glaubt.

Wenn ihr an euer eigenes Selbst glauben könnt, könnt ihr sagen: „Ich würde gerne mit dir sprechen.“ Eure Antwort wird nicht über Worte kommen, sondern sich über inter-dimensionale Energie-Gedanken bilden. Seid euch daher der höheren Frequenz-Energie-Muster bewusst, die eure Zirbeldrüse betreten. Teilt diese Mitteilungen mit dem Dritten Auge, speichert sie in eurem Hohen Herzen zur sicheren Aufbewahrung und besserem Verständnis. Auch vergesst nicht, diese „Mitteilung des SELBST“ in den Kern von Gaia zu erden. Teilt dann eure Mitteilungen mit anderen, die dafür bereit sind.

Vertraut einfach eurem Selbst und ihr werdet „wissen“ wer bereit ist, welche Informationen zu erhalten. Achtet darauf, dass ein Keim zu dieser Mitteilung im Kern von Gaia gepflanzt wird. Dann können alle Samen zu allen Antworten auf alle Fragen sich im Einheits-Bewusstsein und mit bedingungsloser Liebe vereinen, um Gaias neue und höchste Oktave eures planetaren Körpers zu träumen, zu erwarten, zu schaffen, zu besitzen und zu schützen.

Jeder Gedanke der bedingungslosen Liebe für Gaia und aller Segen, den ihr Mutter Erde schickt, wird euch dreifach zurückgegeben. Deshalb, liebe Aufsteigende, ehrt euer Selbst, damit ihr fähig sein könnt andere und den Planeten auf dem ihr lebt, vollständiger zu ehren.

Segen für euch alle und bitte erinnert euch daran euer interdimensionales Portal offen zu halten.

Die Arkturianer und euer Höheres Selbst
Die Arkturianer durch Suzanne Lie, 17.10.2015, http://suzanneliephd.blogspot.de/
Übersetzung: SHANA
Quelle deutsch: http://www.torindiegalaxien.de/arkturia13/171015int-komm-portale.html

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-Redaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Erstkontakt, Sternenbotschaften abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s